Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

R.I.P. My little Chibbi

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 953

Danksagungen: 5387

  • Nachricht senden

76

12.07.2009, 14:27

Also finde dich einfach damit ab das Audi einfach besser ist, bzw andersrum: BMW einfach schlechter.


Nochmal für alle:

Es geht mir um den Vergleich "altes IDrive im X5" zu "alten MMI im Q7", nicht um eine Markenverbohrtheit....

Ich für mich persönlich, finde das MMI besser und leichter zu bedienen als das "alte IDrive"... was hat das mit Markenverbohrtheit zu tun? Ich habe hier nie behauptet, das ein BMW schlecht ist, bzw. Audi das nonplusultra. Ich finde es echt schade, dass einem so die Sachen einfach "in den Mund" gelegt werden.

Ich habe in meinem 1. Post gesagt, dass die Bedienung des IDrive im X5 nicht mehr zeitgemäß ist (bezogen auf die anderen neuen IDrives).

In dem zweiten meinte ich dann, dass ICH PERSÖNLICH die Bedienung gegenüber des MMI als grottenschlecht empfinde. Was ist daran falsch??
Darf ich hier nicht einmal mehr meine eigene Meinung wiedergeben, ohne dass ich hier gleich mit den Worten markenverbohrt, stur, nich mehr zu helfen bomabadiert werde? :S

Ja es ist richtig, dass wenn ich die Wahl habe, ich ein Audi/ VW meistens einem BMW vorziehen würde, ist das denn so schlimm? ?(

EDIT:
Finde es echt schade, dass einige hier im Forum keine Kritik vertragen können, seid ihr mit gewissen Marken verheiratet oder bekommt ihr Geld dafür??
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skypaddi« (12.07.2009, 14:36)


vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 174

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3439

  • Nachricht senden

77

12.07.2009, 14:44

Argumentieren bzw. diskutieren ist nicht so deine Sache, oder Paddi? Das einzige was von dir kommt sind irgendwelche Stammtischparolen.

Zitat

Ich habe in meinem 1. Post gesagt, dass die Bedienung des IDrive im X5 nicht mehr zeitgemäß ist (bezogen auf die anderen neuen IDrives).


Zum wiederholten male, warum nicht? Was stört dich an dem System?

Zitat

In dem zweiten meinte ich dann, dass ICH PERSÖNLICH die Bedienung gegenüber des MMI als grottenschlecht empfinde. Was ist daran falsch??


Nichts, niemand sagt dir das es falsch ist. Du wirst lediglich gefragt, warum du das findest. Du gibt aber keine Antwort auf die Frage, sondern wiederholst nur deine Stammtischparolen.

Zitat

Darf ich hier nicht einmal mehr meine eigene Meinung wiedergeben, ohne dass ich hier gleich mit den Worten markenverbohrt, stur, nich mehr zu helfen bomabadiert werde?


Doch, du darfst deine Meinung wiedergeben. Es werden lediglich deine Gründe hinterfragt, warum du zu der Meinung kommst. Das haben wir alle getan, du bist der einzige der bis jetzt keine Argumente für oder gegen System X bzw. Y geliefert hast. Wir stehen deiner Meinung ganz offen gegenüber, aber was deine Argumente sind. Du verweigerst aber jede Art der Diskussion, fühlst dich direkt persönlich angegriffen, und schreist durch die Gegend wie Böse wir I-Drivefreaks nicht sind.

Wir stehen offen für eine Diskussion, du verweigerst aber jede Art der Diskussion.

Zitat

Ja es ist richtig, dass wenn ich die Wahl habe, ich ein Audi/ VW meistens einem BMW vorziehen würde, ist das denn so schlimm?


Hör jetzt endlich mal auf dich jedes mal als Opfer zu präsentieren, und komme mit Argumente warum du deine Meinung hast (jetzt im Bezug auf MMI vs. I-Drive).
Hunde, wollt ihr ewig leben?

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 174

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3439

  • Nachricht senden

78

12.07.2009, 14:46

EDIT:
Finde es echt schade, dass einige hier im Forum keine Kritik vertragen können, seid ihr mit gewissen Marken verheiratet oder bekommt ihr Geld dafür??


Wenn hier jemand keine Kritik vertragen kannst, dan bist DU das. Ich stehe offen für deine Meinung, du willst sie aber nicht Erläutern, sondern greifst andere User persönlich an.

Denn das was du andere vorwirfst, du machst du dich am meisten schuldig drann.
Hunde, wollt ihr ewig leben?

Skypaddi

R.I.P. My little Chibbi

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 953

Danksagungen: 5387

  • Nachricht senden

79

12.07.2009, 14:53

Argumentieren bzw. diskutieren ist nicht so deine Sache, oder Paddi? Das einzige was von dir kommt sind irgendwelche Stammtischparolen.

Zitat

Ich habe in meinem 1. Post gesagt, dass die Bedienung des IDrive im X5 nicht mehr zeitgemäß ist (bezogen auf die anderen neuen IDrives).


Zum wiederholten male, warum nicht? Was stört dich an dem System?

Zitat

In dem zweiten meinte ich dann, dass ICH PERSÖNLICH die Bedienung gegenüber des MMI als grottenschlecht empfinde. Was ist daran falsch??


Nichts, niemand sagt dir das es falsch ist. Du wirst lediglich gefragt, warum du das findest. Du gibt aber keine Antwort auf die Frage, sondern wiederholst nur deine Stammtischparolen.

Zitat

Darf ich hier nicht einmal mehr meine eigene Meinung wiedergeben, ohne dass ich hier gleich mit den Worten markenverbohrt, stur, nich mehr zu helfen bomabadiert werde?


Doch, du darfst deine Meinung wiedergeben. Es werden lediglich deine Gründe hinterfragt, warum du zu der Meinung kommst. Das haben wir alle getan, du bist der einzige der bis jetzt keine Argumente für oder gegen System X bzw. Y geliefert hast. Wir stehen deiner Meinung ganz offen gegenüber, aber was deine Argumente sind. Du verweigerst aber jede Art der Diskussion, fühlst dich direkt persönlich angegriffen, und schreist durch die Gegend wie Böse wir I-Drivefreaks nicht sind.

Wir stehen offen für eine Diskussion, du verweigerst aber jede Art der Diskussion.

Zitat

Ja es ist richtig, dass wenn ich die Wahl habe, ich ein Audi/ VW meistens einem BMW vorziehen würde, ist das denn so schlimm?


Hör jetzt endlich mal auf dich jedes mal als Opfer zu präsentieren, und komme mit Argumente warum du deine Meinung hast (jetzt im Bezug auf MMI vs. I-Drive).


Warum MUSS ich meine Aussage begründen? Ich mag die Bedienung des alten IDrives nicht und gut ist? Muss ich dir sagen warum?? Und warum präsentiere ich mich als Opfer, wenn ich das I-Drive nicht mag.... Wie gesagt, schade, dass die freie Meinung hier anscheinend nicht erlaubt ist, ohne alles gleich bis ins kleinste zu begründen :thumbdown:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 502

Danksagungen: 1391

  • Nachricht senden

80

12.07.2009, 15:03

Nochmal für alle:

Es geht mir um den Vergleich "altes IDrive im X5" zu "alten MMI im Q7", nicht um eine Markenverbohrtheit....
Na wenn das mal so ist, dann hat der Audi immer noch seine Knöpfe, und der BMW hat garkeine...
nur um das mal wieder richtigzustellen (siehe mein vorheriger Post).

Warum sollten wir geld von irgendjemand dafür bekommen das wir etwas besser finden als du? Die Diskussion entwickelt sich nur nicht zu einer Diskussion und erscheint dir daher wie ein Monolog, weil du nicht auf andere Argumente eingehst.

Edit: An dieser stelle sei noch erwähnt dass du dich nicht rechtfertigen sollst, sondern nur eine Aussage begründen. Ein bedeutender Unterschied.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

81

12.07.2009, 15:16

Zitat Ich habe in meinem 1. Post gesagt, dass die Bedienung des IDrive im X5 nicht mehr zeitgemäß ist (bezogen auf die anderen neuen IDrives).


Zum wiederholten male, warum nicht? Was stört dich an dem System?


Zitat In dem zweiten meinte ich dann, dass ICH PERSÖNLICH die Bedienung gegenüber des MMI als grottenschlecht empfinde. Was ist daran falsch??


Nichts, niemand sagt dir das es falsch ist. Du wirst lediglich gefragt, warum du das findest. Du gibt aber keine Antwort auf die Frage, sondern wiederholst nur deine Stammtischparolen.


Ich denke, Paddi hat schon implizit geschrieben, dass er das MMI besser findet, da er mit der Bedienung besser zurecht kommt. Ich finde, das ist schon ein guter Grund, warum man ein System gerne mag und ein anderes nicht. Er bezieht sich dabei immer wieder auf das alte iDrive ohne Knöpfe um den Drehschalter... Seine Aussage, dass das nicht mehr "zeitgemäß" ist, hat ja wohl BMW selber bestätigt, da sie ein neueres System z.B. im 5er verbaut haben. Ich selber kann ihn auch gut verstehen... Das alte iDrive war, wie ich seitenweise vorher mal erwähnt habe, relativ kompliziert zu bedienen, wenn man es intuitiv machen möchte... Was ich damit meine und was ich als Ebenen der Bedienen sehe, bitte ich, falls nicht schon längst getan, einige Seiten vorher nachzulesen... Das MMI war damals einfach einfacher und auch ohne Bücher sofort zu bedienen :)
Reicht das nicht als Argumentation? Wenn er das alte iDrive nunmal für sich als grottenschlecht empfindet (wie gesagt, ich kann es nachvollziehen), dann ist es so...

Manchmal ist es schwierig Empfindungen und Gefühle objektiv zu analysieren und zu interpretieren... Wahrscheinlich ist das hier auch die falsche Plattform dafür... Eine komplette Interpretation á la "warum mag man dieses Musikstück - bitte mindestens 2 DIN A4 Seiten" habe ich letzte mal in der Schule verfasst und ich denke, dass niemand sowas hier von einem verlangt (oder verlangen sollte)...

Und eine wirklich objektive Argumentation habe ich von keiner der hier doch so aktiven Parteien gehört... Die Aussage, "das alte iDrive ist super, weil mir das reichte" ist wenig objektiv und von gleicher Qualität wie die Aussagen von Paddi... Auch "das alte iDrive reichte, weil man ja den Drehschalter halten konnte"... Jetzt kann ich provokant fragen: "Warum findest Du es besser, den Drehschalter zu halten und so ein eher vestecktes feature zu nutzen, als direkt auf den Knopf zu drücken und sofort zum gewünschten Ziel zu kommen". Das sind nämlich genau die Fragen, die ihr ständig Paddi stellt. Wenn er schreibt, dass er die Bedienung im MMI besser findet, fragt ihr gleich: "Warum denn?" Als Antwort kommt dann "weil es Knöpfe hat", dann fragt Ihr: "Was ist an Knöpfen gut"... Diese Frage kann man immer stellen... Die Bahn hat es ja in der Werbung vor gemacht ;)

Viele Grüße

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 502

Danksagungen: 1391

  • Nachricht senden

82

12.07.2009, 15:28

Jetzt kann ich provokant fragen: "Warum findest Du es besser, den Drehschalter zu halten und so ein eher vestecktes feature zu nutzen, als direkt auf den Knopf zu drücken und sofort zum gewünschten Ziel zu kommen". Das sind nämlich genau die Fragen, die ihr ständig Paddi stellt. Wenn er schreibt, dass er die Bedienung im MMI besser findet, fragt ihr gleich: "Warum denn?" Als Antwort kommt dann "weil es Knöpfe hat", dann fragt Ihr: "Was ist an Knöpfen gut"... Diese Frage kann man immer stellen... Die Bahn hat es ja in der Werbung vor gemacht ;)

Viele Grüße
Weil genaus DAS die Philosophie des Idrive Systems begründet. Es geht nicht darum Material einzusparen und daher keine Knöpfe zu verwenden.

I-Drive - das bedeutet auf deusch übersetzt "Ich fahre". Sinn der Sache ist, die rechte hand dauerhaft an einem Bedienelemt zu lassen, und den Blick nicht von der Straße/dem monitor abwenden zu müssen, sprich, den kopf zu senken um zu schauen wo die hand grade is, und wo der knopf gerade is den du drücken willst. Ohne provozieren zu wollen, solltest du als Mercedeskenner wissen was ich damit meine ;) .

Das Idrive wurde leider oft als Kompliziert dargestellt - was ich eben ganz anders sehe.

Statt der Favoritentasten gibts hier "richtungen" Rechts ist Navi, unten ist mulimedia, oben telefon und links klima. Anstatt sich nun den entsprechenden Knopf zu suchen hält man den Controller einfach kurz in die richtung gezogen, dessen menü man auswählen möchte. Ganz egal wo man sich gerade befindet.
Wo ist hier also der unterschied zu einer Direktwahltaste? ich erkenne keinen!!!
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Skypaddi

R.I.P. My little Chibbi

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 953

Danksagungen: 5387

  • Nachricht senden

83

12.07.2009, 16:29

Na wenn das mal so ist, dann hat der Audi immer noch seine Knöpfe, und der BMW hat garkeine...
nur um das mal wieder richtigzustellen (siehe mein vorheriger Post).


Genau so ist es (naja einen hat er doch, den "Menu"- Knopf) und das ist es was ich anmerken wollte, ich wollte keine Diskusion auslösen, sondern lediglich anmerken, das ich das MMi dem IDrive vorziehen würde. Warum das so ist, kann doch eigentlich egal sein. Genauso wie die Tatsache, dass mir das BMW- Design sämtlicher Fahrzeuge (ausser beim 1er) nicht gefällt. ;)
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Skypaddi

R.I.P. My little Chibbi

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 953

Danksagungen: 5387

  • Nachricht senden

84

12.07.2009, 16:38

Vorab:

Danke CSMaverik wenigstens einer der mich versteht!!

I-Drive - das bedeutet auf deusch übersetzt "Ich fahre".


Mag ja sonst richtig sein, in diesem Fall übersetzt BMW es allerdings mit "intelligentes fahren"...

GUCKST DU HIER!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 759

Registrierungsdatum: 27.01.2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3383

  • Nachricht senden

85

12.07.2009, 16:41

Also ich habe mich die ganze Zeit hier ein bißchen zurück gehalten, weil ich mich in die mehr oder weniger hitzige Diskussion um BMW vs. Audi nicht einmischen wollte aber ich muß sagen, daß ich sowohl das "alte" als auch das neue I-Drive aus 1er, 3er und 5er kenne. Genauso habe ich aber auch schon das MMI im A3 (in Verbindung mit dem BNS 5.0 Navi) und im A6 benutzt.
Und ich kann für mich perösnlich sagen, daß beide Bediensysteme Stärken und Schwächen haben aber ich keines wirklich bevorzugen würde und das obwohl ich lieber BMW fahre.

Was mich bei Audi ein bißchen stört ist, dass nach meinem Verständnis der MMI-Drehknopf falsch herum codiert ist und bei BMW stören mich teilweise die vielen überinander liegenden "Lagen" in den verschiedenen Untermenüs.

Aber mir gefallen beide und jetzt muß ich nur nochmal einen aktuellen MB fahren um zu schauen wie sich das Comand macht.

David

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

86

12.07.2009, 21:54

Da hast Du recht JohnDoe... Das stört mich auch immer am MMI... Intuitiv möchte ich auch immer anders herum drehen...

Beiträge: 15 992

Registrierungsdatum: 26.09.2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 9026

  • Nachricht senden

87

12.07.2009, 22:15

Aber mir gefallen beide und jetzt muß ich nur nochmal einen aktuellen MB fahren um zu schauen wie sich das Comand macht.


Beim comand hast du nicht viel verpasst, such einfach mal nach einer Tankstelle in der Umgebung, oder in meinem Fall ein Geldautomat. Ich war in Brandenburg an der Havel, angeboten wurden mir jeweils Geldautomaten in Polen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

88

13.07.2009, 09:53

Ohne mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen, wird das wahrscheinlich aber weniger am Command gelegen haben, als an der Digitalisierung der Umgebung... Die Karten werden weder von Mercedes, noch von Audi oder BMW selber erstellt, sondern nur von anderen Firmen gekauft, welche ja auch genau diese Ziele mit eingeben (natürlich aufbereitet für den Hersteller, so dass im Command auch MB Händler, im BMW Navi auch BMW Händler und im MMI auch Audi Händler vertreten sind). Daher würde ich fast vermuten, dass andere den Fehler auch gehabt hätten... ODER: Dein Command hatte ein Problem... Normal ist dies jedoch eher nicht ;)

Beiträge: 15 992

Registrierungsdatum: 26.09.2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 9026

  • Nachricht senden

89

13.07.2009, 12:26

Da möchte ich dir mal meinen Erfahrungsbericht mit dem C220CDIans Herz legen, wenn ich mich recht entsinne hatten 2 andere User ähnliche Probleme geäußert.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

90

13.07.2009, 12:38

Hab ihn gelesen...

Schon arg seltsam das ganze... Einmal Schweden, einmal Polen... Ich kann dazu recht wenig sagen, da ich noch nie auf die Idee gekommen bin nach einem Geldautomaten zu suchen... Tankstellen und Parkplätze hat mir das Command aber immer sehr zuverlässig angezeigt und das egal wo ich war, selbst in den entlegensten Regionen von Schottland ;)

Naja. Vielleicht lags am APS 50 (ist ja kein Command in der C-Klasse) oder am Kartenmaterial (wohl eher) oder an einer Einstellung... Keine Ahnung... Normal ist es zuverlässig :)

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.