Sie sind nicht angemeldet.

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 819

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6540

  • Nachricht senden

1

10.08.2009, 14:30

Garmin Nüvi (Sixt)

Vermieter Überlasser: Sixt
Station: Oldenburg
Erhaltenes Gerät: Garmin Nüvi
Leistung: Wenig
Durchschnittsverbrauch: Nicht gemessen, da ständig aufgeladen.
Dauer: 4 Tage

Ausstattung: Fensterhalterung, KFZ-Ladekabel und Tragetasche.

Da in meinem X5 das Navi die DVD nicht gefunden hatte (War im DVD-Player drin und war auch sauber), bin ich am Freitag Morgen in die Station. Sofort kam der Vorschlag mir kostenlos ein mobiles Navi mit zugeben :)

Hierfür wurde ein extra "Überlassungsvertrag" ausgestellt, der auch ein bisschen anders aussieht, als der normale Fahrzeugvertrag.

Nicht die opimale Lösung, aber meine Station konnte halt auch nicht anderes machen.

Pro: Touchscreen reagiert sehr gut.


Contra: Eigentlich dachte, dass es nichts schlimmeres gibt, als die Graphik vom alten Navi Pro bei BMW....Bis ich das Garmin eingeschaltet habe. Passt eher zu einem Bobby-Car. 8|

Das Navi brauchte eine gefühlte Stunde, bis es die Karten geladen hat. In Groningen hat es oft seinen eigenen Standort nicht gefunden und ich bin laut dem Gerät Straßen gefahren, wo ich gar nicht war :thumbdown:

Dann gab das Gerät laute von sich, wenn da irgendwo eine Kamera steht. Dieser Ton war aber so nervig, dass ich dachte, dass Auto einen Warnton von sich gibt. Muss nicht sein.

Beim ausschalten des Motors (also Stromunterbrechung) musste ich immer auf den Touchscreeen langen, um zu bestätigen, dass es doch bitte eingeschaltet bleiben soll. Das war recht nervig.

Fazit: Ich sollte mir mal ein neues KFZ-Kabel für mein eigenes mobiles Navi zulegen.

Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

jimmy

Meister

Beiträge: 2 219

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 955

  • Nachricht senden

2

10.08.2009, 14:35

RE: Garmin Nüvi (Sixt)

"Das Navi brauchte eine gefühlte Stunde, bis es die Karten geladen hat. In Groningen hat es oft seinen eigenen Standort nicht gefunden und ich bin laut dem Gerät Straßen gefahren, wo ich gar nicht war"


das gleiche ist mir aber auch mit dem von vw verbauten navi im touareg passiert, ebenfalls in groningen. ich glaube, das lag daran, dass die strassenführung dort etwas geändert wurde in letzter zeit, da ich durch neubauviertel geführt wurde, die das navi nicht kannte und so auch ständig neu geladen hat....

das gleiche passiert auch immer wenn man dann aus holland kommt und richtung bremen fährt, da war wohl mal nen stück wo es keine autobahn gab und man schnellstrasse fahren musste, mittlerweile ist die autobahn dort fertig und jedes navi egal ob bmw, mercedes oder vw will einen da trotzdem noch runterleiten um dann so ca. 5 km direkt neben der autobahn zu fahren und einen dann wieder an der nächsten auffahrt wieder raufzuleiten.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 054

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3379

  • Nachricht senden

3

10.08.2009, 14:59

RE: RE: Garmin Nüvi (Sixt)

"Das Navi brauchte eine gefühlte Stunde, bis es die Karten geladen hat. In Groningen hat es oft seinen eigenen Standort nicht gefunden und ich bin laut dem Gerät Straßen gefahren, wo ich gar nicht war"

das gleiche ist mir aber auch mit dem von vw verbauten navi im touareg passiert, ebenfalls in groningen. ich glaube, das lag daran, dass die strassenführung dort etwas geändert wurde in letzter zeit, da ich durch neubauviertel geführt wurde, die das navi nicht kannte und so auch ständig neu geladen hat....


Und um nachmal meine Erfahrungen zu schildern (auch in Groningen), das alte Navi Pro beim 5er hat mich dort auch mal `rechts` geschickt. Nur blöd das ich gerade auf einer Brücke drauf war, und die Straße wo ich einbiegen sollte 5 Meter tiefer lag (und es gab auch keine Kreuzung dort unten).

Hab das dann mal lieber gelassen.
Hunde, wollt ihr ewig leben?

Jan S.

frühzeitliches Blattwerk

Beiträge: 15 792

Registrierungsdatum: 26.09.2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 8690

  • Nachricht senden

4

10.08.2009, 15:00

Ist Groningen das neue Bielefeld?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan S.« (10.08.2009, 15:07)


vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 054

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3379

  • Nachricht senden

5

10.08.2009, 15:01

Was ist in Bielefeld? Ist das auch eine Stadt die durch kein Navi erkannt und verstanden wird?
Hunde, wollt ihr ewig leben?

Jan S.

frühzeitliches Blattwerk

Beiträge: 15 792

Registrierungsdatum: 26.09.2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 8690

  • Nachricht senden

6

10.08.2009, 15:03

Siehe "Bielefeldverschwörung"

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29.04.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

10.08.2009, 17:35

Das Groningen-Phänomen kenne ich auch. Bei meinem eigenen Navi ist es seit Kartenumstellung auf Navteq 4.Quartal08 verschwunden.
:)

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.