Sie sind nicht angemeldet.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 21 765

Registrierungsdatum: 13.07.2008

Danksagungen: 6458

  • Nachricht senden

31

31.10.2008, 10:08

Hab mich dieses WE mit dem Navi von Audi rumgeschlagen. Zwischendurch hat er die Karte angezeigt und ist dann auch "weitergefahren", dann aber blieb er stehen und ich musste hinherscrollen.

Fahre meist nur nach Karte und lass die Navifrau schweigen, dann ist es aber dämlich, wenn man erst rumscrollen muss.

Was mich auch immer wieder stört ist die versch. Drehrichtung. Bei der Arbeit drehe ich rechtsland, beim BMW links, dann wieder Audi rechts lang, ...
Man sollte weniger oft versch. Mietwagen fahren :)

Von der Bedienung her fand ich bisher das von BMW am besten. Weiß nicht, ob es das prof. oder sonstwas war. Hatte das bisher im 1er, 3er und 5er. Samt Karte und recht großem Display in der Mitte
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

32

31.10.2008, 10:22

BMW konnte ich leider noch nicht testen, aber von den von der BEDIENUNG fand ich in der reinfolge am besten

VOLVO (groß)
Mercedes (groß)
Audi (klein) reicht vollkommen
Audi (groß)
Chrysler (groß, alt)
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Physiker

Schüler

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 05.07.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

31.10.2008, 13:59

Mit Nav'Systemen und deren Auslegung ist das so eine Sache... Solche mit Pfeilen sind in der Regel ausreichend, man muß eben gleichzeitig auch aus dem Fenster gucken, um den Pfeil in Grenzfällen richtig zu interpretieren. Mist ist allerdings die Kombination Medion Nav-Radio (im Ford Fusion) + langsame Rechenzeit + Dunkelheit + unbekannter Ort. Da wäre ich besser nach Karte gefahren... Für zwischen den Orten ist allerdings auch ein Pfeil-Nav'System mit langsamer Rechenzeit ausreichend.

Begeistert war ich aber von dem Nav'System im BMW 1er, das hat im Grunde genommen genau das gemacht was ich will: Karte gezeigt und aktualisiert und ansonsten die Klappe gehalten (nachdem ich die Routenführung abgestellt hatte). Da es sich außerdem bequem heran- und wegzoomen ließ, bekommt dieses von mir auch die Top-Note. Displaygröße war auch in Ordnung, und die Bedienung sehr intuitiv... aber das war bisher eigentlich bei allen der Fall, bis auf das Nav'Radio.

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 819

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6540

  • Nachricht senden

34

04.06.2009, 15:02

A6 Facelift MMI

Mir gefällt das aktuelle MMI im A6 sehr. Das hat teilweise auch die Straßennamen angesagt. Die Graphik finde ich auch sehr schön.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Cruiso

Läuft

Beiträge: 21 765

Registrierungsdatum: 13.07.2008

Danksagungen: 6458

  • Nachricht senden

35

04.06.2009, 15:34

Ich war Dienstag wieder begeistert vom neuen iDrive und der 3D-Darstellung der ganzen Gebäude in seiner Umgebung.
Berechnung ging auch fix im Gegensatz zum "alten" im 530d...
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

FloV

FRA-Beauftragter

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 17.10.2008

Wohnort: Hofheim am Taunus

Beruf: Angestelter

: 79430

: 10.87

: 198

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

36

20.06.2009, 00:51

wie bekommt man denn eine 3D-Ansicht?

Hatte letztes WE nen 535d mit M-OU EZ Nov2008, der hatte das neue Navi Prof. mit HDD drinne, aber 3D-Gebäude ?!
meine Top 5 2011: BMW 760Li, BMW M3, BMW Z4 35is, BMW Activ Hybrid 7, BMW 650i Cabrio

Ich miete nur bei :203:

2009: 26.314 km
2010: 21.259 km
2011: 35.740 km

AlexBln

BMW-Support

Beiträge: 11 977

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4164

  • Nachricht senden

37

20.06.2009, 10:25

In der Kartenansicht links auf Perspektive umstellen, in Großstädten hast du dann 3D Gebäude.
:203:

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 025

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3370

  • Nachricht senden

38

20.06.2009, 10:32

Geht das aber vielleicht nur in Deutschland?

Als ich in Rotterdam mit dem Navi rumgespielt habe hatte ich nämlich in der Pfeilperspektive keine 3D-Gebäude.
Hunde, wollt ihr ewig leben?

AlexBln

BMW-Support

Beiträge: 11 977

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4164

  • Nachricht senden

39

20.06.2009, 10:37

Ja kann ich mir gut vorstellen.
:203:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 21 765

Registrierungsdatum: 13.07.2008

Danksagungen: 6458

  • Nachricht senden

40

23.06.2009, 13:08

Geht auch nicht überall in Deutschland.

In Berlin z.B. ist nur "der innere Ring" in 3D
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

kiter77

Profi

Beiträge: 663

Registrierungsdatum: 06.11.2008

Wohnort: Stralsund/Lübeck/Hamburg

Beruf: IT Schlampe

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

41

23.06.2009, 19:04

Also ich hatte das BMW-Navi im 318D, das Auto war von April 2009. Also keine Ahnung, ob es das neue IDrive war. Aber ich muss sagen, dass ich das BMW Navi teilweise katastrophal finde und gerade was intuitive Bedinung angeht, finde ich es absolut Grotte!
Wenn man sich an die Bedienung ein wenig gewöhnt hat und die Menüpunkte dann unter mysteriösen Menünamen endlich gefunden hat, dann geht es halbwegs!
Die Zielführung ist aber in Ordnung, obwohl es mich beim schnellsten Weg auch mal 5 km Umweg fahren lässt, bei 13 Kilometern Gesamtstrecke! :?:
Also ich weiß wirklich nicht welche "Entwickler" da am Werk waren, aber da gibt es noch reichlich Verbesserungspotential!
Ich habe bis zum Schluss übrigens nicht raus bekommen, wie man seine letzten Ziele aus der Historie löschen kann.

Da hat mir das Navi aus dem Opel Insignia Sport um Längen besser gefallen. Das war wirklich intuitiv zu bedienen und man hat die gesuchte Optionen auch unter Sinnvollen Bezeichnungen gefunden. Die Zielführung war auch sehr gut und wenn ich ohne Autobahn will, dann schickt er mich auch runter! Man musste halt nur erst mal alle zugehörigen Knöpfe finden. ;)

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 294

Registrierungsdatum: 26.05.2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

42

24.06.2009, 10:18

Ich habe gerade einen Kia cee'd vor der Tür stehen und am Schlüsselanhänger konnte ich erkennen, dass er ein Navi haben soll. Innen war aber auf den ersten Blick nichts dergleichen zu sehen. Dann habe ich es entdeckt: Es ist im Rückspiegel eingebaut. Das ist zwar an sich eine witzige Idee, aber überzeugt hat sie mich definitiv nicht. Wenn es draußen (also von hinten) hell ist, kann man kaum etwas erkennen und es ist auch relativ klein. Immerhin hat es eine richtige, farbige Kartendarstellung. Meistens brauche ich kein Navi und habe es diesmal auch nicht gebucht. Aber wenn ich mir vorstelle, z.B. im Urlaub drauf angewiesen zu sein, dann kann so ein Teil richtig nerven.
:205: President's Circle

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 819

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6540

  • Nachricht senden

43

24.06.2009, 10:19

Das neue BMW-Navi erkennt man dem neuen iDrive mit den Knöpfen drum herum.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

hobbes01

Deutschlandtourist

Beiträge: 9 559

Registrierungsdatum: 08.04.2009

Aktuelle Miete: MB E 350 BlueTEC T-Modell | Sixt

Beruf: Deutschlandtourist

Danksagungen: 8220

  • Nachricht senden

44

03.08.2009, 17:12

VAG Navi im Skoda Superb

Hatte in letzter Zeit öfters den Skoda Superb als Mietwagen mit Columbus Navi.
Und was mir persönlich gut gefallen hat, das er bei der Ortseingabe zu erst auf den Ort mit entsprechendem KFZ Kennzeichen reagiert hat. Ist mir bis jetzt bei Audi, BMW, und Mercedes nicht aufgefallen.

Die Touchscreen Eingabe gegenüber der wheel Lösung lenkt meiner Meinung aber mehr ab, muss halt mehr koordinieren ;) .

Man sollte ja aber eh nicht das Ziel während der Fahrt ändern :rolleyes: .

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.