Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Februar 2012, 18:19

Europcar launcht mobilen Service

Mietwagen: Offensive im Bereich mobiler Services

Pünktlich zu Beginn des neuen Jahres startet Europcar zur großen Offensive im Bereich seiner mobilen Services. Mit einer in jeder Hinsicht vollkommen runderneuerten iPhone-App stehen Kunden des größten Mietwagenunternehmens Europas ab sofort viele neue und praktische Features rund um die Autoreservierung zur Verfügung. Wie bereits für das mobile Portal und den App-Vorgänger beauftragte Europcar das Mobile Experience Studio von SapientNitro auch mit der Überarbeitung. Die neue Europcar iPhone-App ist ab sofort in den Sprachen Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch und Niederländisch im App Store unter erhältlich. In Kürze wird auch eine Version für Android folgen.

„Mit der Neuauflage unserer iPhone-App bieten wir unseren Kunden in jeder Hinsicht einen erkennbaren Mehrwert. Zum einen haben wir die Vorgänge rund um die Mietwagenreservierung deutlich ausgebaut und optimiert, so dass die mobile Buchung nun deutlich komfortabler verläuft. Zum anderen beinhaltet die App zahlreiche neue Funktionen, die sie zum praktischen Reisebegleiter machen“, so Jehan de The, Director Gruppe E-Commerce bei Europcar International.

Neben der Entwicklung eines markengerechten Designs im iPhone Look & Feel stand für SapientNitro vor allem die Usability beim Update der App im Fokus. Persönliche Daten, Reservierungen und Anmietpräferenzen können nun in der App gespeichert werden. So ist es möglich, bereits getätigte Buchungen wieder aufzurufen und zu ändern bzw. zu stornieren.

Weitere neue Features:
- Buchung von Sonderzubehör wie Navigationsgerät, Kindersitze etc.
- Nutzung von Firmen- bzw. Promotionsraten
- Speicherung der Europcar ID
- Übersichtlichere Darstellung von Tarif- und Mietwagenkonditionen
- GPS-basierte Lokalisierung der nächsten Europcar-Mietwagenstation (Map-Ansicht)
- GPS-basierte Lokalisierung des Mietwagens auf Reisen
- Zusätzliche Pre-Payment-Funktion

Aber auch in technischer Hinsicht wurde die App vollkommen neu aufgesetzt. Aus der ursprünglichen Launcher-App, die per Webview die Inhalte des mobilen Portals wiedergab, entwickelte SapientNitro nun eine native iPhone-App. Im Hinblick auf ein optimiertes Cross-Channel Plattform-Management installierte das Mobile Experience Studio zudem eine Mobile Middleware (MAPS = Mobile Application Server), die als verbindender Abstraktionslayer zwischen App und Buchungs-Backend fungiert.

„Auf Basis der ersten iPhone-App erhielt Europcar zahlreiche Wünsche und Anregungen von Seiten seiner Kunden, die sich nun in Form neuer und optimierter Features in der aktualisierten Version wiederfinden. Auf diesem Wege hat Europcar optimal das interaktive Potential von Mobile für sich ausgeschöpft“, so Joachim Bader, Director SapientNitro.

Pressemitteilung SapientNitro vom 01.02.12

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.