Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Februar 2012, 10:17

Roland Keppler wird CEO der Europcar Gruppe

Neue Europcar Spitze: Jean-Charles Pauze wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender und Roland Keppler neuer CEO der Europcar Gruppe. Ein wichtiger Schritt zur Beschleunigung des Transformationsprozess von Europcar.

Der Aufsichtsrat von Europcar hat heute bekannt gegeben, dass Roland Keppler mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer der Europcar Gruppe ernannt wird. Er folgt in dieser Funktion Philippe Guillemot.

Seit 2009 war der 47-jährige, ehemalige TUIfly CEO, Roland Keppler Vorsitzender der Geschäftsführung von Europcar Deutschland, der mit einem Anteil von ca. 30 Prozent am Gesamtumsatz größten Ländergesellschaft der gesamten Europcar Gruppe. In den letzten drei Jahren hat Roland Keppler einen wesentlichen Anteil zum Aufschwung von Europcar Deutschland – der heute profitabelsten Ländergesellschaft – beigetragen. Zudem hatte er eine zentrale Rolle bei der Markteinführung wichtiger Projekte inne, die für das zukünftigen Wachstums von Europcar von entscheidender Bedeutung sind. So beispielsweise beim neuartigen Mobilitätskonzept car2go.

Mit der Ernennung von Jean-Charles Pauze zum Aufsichtsratsvorsitzenden wird auch die Spitze des Aufsichtsrates der Europcar Gruppe neu besetzt. Pauze besitzt umfangreiche Management-Erfahrung sowie hervorragende Kenntnisse der internationalen Märkte, von denen Europcar profitieren wird. Als CEO von Rexel hat er bereits erfolgreich für ein Unternehmen gearbeitet, bei welchem Eurazeo ebenfalls Anteilseigner ist. Unter seiner Leitung konnte Rexel das Geschäft verdoppeln, die weltweite Marktführerschaft konsolidieren, sowie sein Businessmodell weiterentwickeln und zu einem wichtigen Anbieter von Energielösungen werden.

Eurazeo CEO Patrick Sayer: „Wir begrüßen die Ernennung von Roland Keppler, der seine Führungsqualitäten als Vorsitzender der Geschäftsführung von Europcar Deutschland eindrücklich unter Beweis gestellt hat, und Jean-Charles Pauze, mit welchem Eurazeo in den letzten sieben Jahren bereits eng zusammengearbeitet hat. Roland Keppler und Jean-Charles Pauze werden dafür sorgen, dass die Entwicklung und der Transformationsprozess von Europcar schneller vorangetrieben werden und erhalten bei dieser Aufgabe die vollste Unterstützung von Eurazeo. Ich danke Phillippe Guillemot für seine Arbeit, die er während seiner Amtszeit geleistet hat.

Jean-Charles Pauze: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei Europcar, der größten Autovermietung in Europa, und auf die weiterführende Zusammenarbeit mit dem Anteilseigner Eurazeo, auf dessen Unterstützung ich in den letzten Jahren bei Rexel während unterschiedlichen Phasen der Unternehmensentwicklung immer zählen konnte.“

Roland Keppler: „Ich bin stolz, das Management der Europcar Gruppe zu übernehmen und werde den Transformationsprozess entschlossen vorantreiben. Die Anforderungen der Kunden an unsere Mobilitätsangebote befinden sich im Wandel. Wir werden aktiv daran arbeiten, unseren Kunden neue, globale Mobilitätslösungen anzubieten, die sowohl ökonomischen als auch ökologischen Anforderungen gerecht werden.“

Pressemitteilung Europcar vom 14.02.12

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RosaParks (14.02.2012), Jan S. (14.02.2012), Kaffeemännchen (14.02.2012), Poffertje (14.02.2012), Blue (14.02.2012), derMarco (14.02.2012)

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Februar 2012, 16:01

Welcher Transformationsprozess? Wenn man dass 3 mal im Text schreibt, könnte man es auch erklären, oder?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 580

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Februar 2012, 16:11

hab ich mich auch die ganze Zeit gefragt.

wahrscheinlich geht es um den letzten Absatz: neue, globale Mobilitätslösungen...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.