Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:18

ZDF Mediathek: Mietwagen Abzocke

Aus der ZDF Mediathek:

Zitat

Mietwagen-Abzocke: Ein Auto mieten: nichts leichter als das. Doch in den Verträgen, die eh niemand durchliest, stecken Fallstricke und zusätzliche Kosten. WISO plus zeigt die größten Fallen und die kleinen Gemeinheiten.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v…etwagen-Abzocke

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RosaParks (29.02.2012), derMarco (29.02.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:23

Den Bericht habe ich gestern gesehen.

Grottiger Bericht.

" Abzocke bei Hertz" stellte sich also "Sorry wir haben ihnen das falsche Kennzeichen zugeordnet" heraus. übel diese Betrüger

Die erschütternden Fakten im Mietwagen biz waren unter anderem, das Europcar und Co. 16 Euro proTag für einen Kindersitz wollen und so Spässchen.

Alles Dinge die man sofort auf den ersten Blick in der Maske sieht.

Im Anschluss kam noch ein ähnlich schlechter Wisoplus Beitrag zum Thema Fahrsicherheits tips.

Die Ausrichtung von Wiso plus hat mich in der Tat "geschockt".
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (29.02.2012), Poffertje (29.02.2012), RosaParks (29.02.2012), 12nine (29.02.2012)

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 648

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Februar 2012, 14:58

Das Problem ist, dass sich viele Profimieter hier vermutlich gar nicht mehr vorstellen können, wie es ist, wenn man keine Ahnung hat und in eine Mietwagenstation hereinspaziert und für den Buchungsklassen kryptischer Buchstabensalat ist

Dass bei den Wagenklassen auch mal zu Ungunsten des Mieters getrickst wird (CPMR gebucht, Golf rausgegeben, Fiesta gebucht, Mega-Spritschlucker Mehrsitzer als Upgrade rausgegeben) ist gerade gegenüber unerfahrenen Mietern alles andere als unüblich, wie ich auch selbst schon gehört habe oder erfahren habe am Beginn meiner "Mietkarriere".

Versuche, Kunden Schaden anzuhängen oder mit Massenbriefen auf die Jagd nach Verursachern zu gehen sind hier im Forum auch hinreichend dokumentiert, es klappt ja auch in sehr vielen Fällen, und in vielen Fällen übrigens auch juristisch zu Unrecht (etwa beim Thema Steinschlag, ein Thema, bei dem hier auch Profis ein bisschen TV- oder Rechtsaufklärung nötig hätten, ehe sie Neulingen raten, zu zahlen)

Dass die Autovermieter die Winterreifenpflicht für eine saftige Preiserhöhung genutzt haben (in der Regel auf oder knapp unter dem WR-Aufpreis) ist ebenfalls Fakt, die Krönung ist, dass sie das noch als Service verkauft haben, nun sei der Preis "all inclusive", und lediglich für Experten, die sich in den Tiefen von LH-CC und ADAC-Tarifen auskennen ließ sich dieser Aufpreis halbwegs minimieren auf ein paar Euro, frech bleibts immer noch

Einzig die Hinweise auf die Tankpreise, Zubehör fand ich in dem Beitrag wirklich unangemessen reißerisch dargestellt

Nix für ungut, aber da müssen wir als Profis auch mal einsehen, dass ein TV-Team eine andere Herangehensweise hat an das Thema als wir, und die ist vermutlich näher an Otto Normalbürger als unsere Sicht

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

12nine (29.02.2012), Geigerzähler (29.02.2012), Fabulant (29.02.2012), schauschun (29.02.2012), Mileage (03.03.2012), Lenn86 (16.08.2012)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33500

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Februar 2012, 15:07

wenn aber trotz alle dem es immer noch billiger ist in vielen Fällen Autos zu mieten als sie zu kaufen oder zu leasen/finanzieren, dann stellt sich die Frage, was denn beim Verkauf für eine Abzocke betrieben wird, oder?

das mit golf für CPMR rausgeben ist schlimmstenfalls legales Tricksen. wenn einem das nicht passt, dann geht man eben nicht mehr zu Europcar. Ansonsten sehe ich das nicht so, dass Sixt probiert Kunden Schäden anzuhängen. Die haben vor einiger Zeit intern die Prozesse umgestellt. Das ging daneben und man hat es wieder geändert. Wenn die Kosten durch Winterreifen nicht auf das ganze Jahr umgelegt worden wären, dann wär es im Sommer billiger und im Winter teurer geworden. da man das dem Kunden nicht verkaufen kann, macht man es eben pauschal aufs ganze Jahr. ob das ne illegale Preisabsprache ist, weiss ich nicht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.