Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juli 2012, 09:05

Sixt: Der ewige Familienbetrieb

Die Fotos seiner Topmanager hat Erich Sixt gleich neben seinem Schreibtisch stehen. Schön gerahmte Fotos, eines davon schwarz-weiß: Zwei Jungs blicken fröhlich in die Kamera. Es sind Alexander und Konstantin Sixt. Daneben ein Farbfoto von Regine, der Frau des Firmenchefs. Alle drei haben bei Sixt ihre Büroräume, im Stockwerk über und unter ihm, und im selben Gang. Die ganze Familie - sie könnte beim Frühstückstisch eine Strategiesitzung abhalten.

Sixt mag Deutschlands führender Autovermieter sein, ein börsennotierter Konzern, der auf den Werbeplakaten frech und aggressiv auftritt. Doch wer hinter die Kulissen blickt, erkennt die Strukturen eines Familienbetriebs.

Das Spannungsverhältnis zwischen Aktiengesellschaften und Familienunternehmen ist alt. Zahlreiche Konzerne wie der Vileda-Hersteller Freudenberg, der Industriegigant Voith in Stuttgart, der Lichtspezialist Hella aus Ostwestfalen oder der Autozulieferer Schaeffler aus Herzogenaurach werden seit Jahren von Investmentbankern bedrängt, doch endlich an die Börse zu gehen. Aber sie widerstehen der Versuchung - auch aus der Furcht heraus, mit fremden Investoren an Bord ihre Kultur zu verlieren.

[...]

Der ganze Artikel auf Welt Online
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.