Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:44

Europcar muss 54.000 € Bußgeld wegen fälschlicher GPS-Ortung zahlen

Mietwagen ohne Wissen der Fahrer geortet
Der Autovermieter Europcar hat einen Teil seiner Flotte ohne Wissen der Mieter per Navigationssystem GPS orten lassen und muss dafür 54.000 Euro Bußgeld zahlen.

Das hat der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz entschieden und am Dienstag mitgeteilt. Die Firma mit Sitz in der Hansestadt hatte 1300 hochwertigen Fahrzeugen Ortungssysteme eingebaut, um nach eigenen Angaben unter anderem Diebstähle leichter aufzuklären zu können. Doch auch ohne Anlass erfolgte zusätzlich alle 48 Stunden eine Ortung der Fahrzeuge, wie die Ermittlungen ergaben.

[...]

Der ganze Artikel bei Kieler Nachrichten Online
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

detzi (17.07.2012), Poffertje (17.07.2012), Jesbo (17.07.2012), franky (17.07.2012), NetCrack (17.07.2012)

PeterderMeter

unregistriert

2

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:47

Ein Schnäppchen für die Masse an Bewegungsdaten.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

seveninches (17.07.2012), NorthLight (17.07.2012), TMK (17.07.2012), Mr. C (18.07.2012)

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1792

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:50

Ich frag mich aber wer sich da beschwert hat? Ein Mieter, der mit ner S-Klasse nach Tschechien oder Polen gedüst ist und deswegen auf die Blacklist gesetzt wurde? :D

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:11

in der regel sind die beschwerdeführer ehemalige angestellte

Aquintel

No-Frills-User

Beiträge: 460

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Juli 2012, 16:39

...und noch ein Beitrag aus dem juristischen Schrifttum zum Thema:

http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ha…-von-mietwagen/
"Sie müssen lauter sprechen, ich hab' nur ein Handtuch um!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (17.07.2012)

uschatko

Fortgeschrittener

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Juli 2012, 17:47

Viel zu gering die Strafe, noch 2 oder 3 Nullen vor dem Komma dran dann passt es.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (17.07.2012)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23806

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Juli 2012, 17:53

Viel zu gering die Strafe, noch 2 oder 3 Nullen vor dem Komma dran dann passt es.


Genau... 54.000.000 €, also rund 10 % vom Gesamtumsatz von EC Deutschland, wäre eine viel passendere Strafe gewesen!
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SightWalk (17.07.2012), schauschun (18.07.2012)

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Juli 2012, 18:00

Ich finde es ist eine Frechheit einen Kunden per GPS ohne Grund zu Orten. Noch ein Grund nicht bei diesen I**** namens EC zu mieten. :103:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.07.2012)

PeterderMeter

unregistriert

9

Dienstag, 17. Juli 2012, 18:03

Wissen wir, ob die anderen AVs nicht auch orten?

Bei EC ist es jetzt halt rausgekommen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (17.07.2012), tabster (17.07.2012), Dauermieter-Das Original (17.07.2012), roz (18.07.2012), Theo. (18.07.2012)

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Juli 2012, 18:10

Dann werden die anderen AV*s ebenfalls in kürze folgen ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.07.2012)

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Juli 2012, 18:22

oder es gibt ein paar Serverausfälle und leider sind paar Daten "ungewollt" verloren gegangen :whistling:
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Juli 2012, 18:32

jeder der so einen Schlund betreibt soll ordentlich zur Kasse gebeten werden!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TMK (17.07.2012), NorthLight (17.07.2012)

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Juli 2012, 18:47

Auf der Facebook-Seite von Europcar gibt es zu diesem Thema nun auch eine offizielle Stellungnahme!

Zitat

Liebe Europcar Fans,

wie Sie vielleicht schon den Medien entnehmen konnten, wurde Europcar Deutschland ein Bußgeld auferlegt, da ein Teil unserer Fahrzeuge der Kategorie "Premium", "Luxus" und „Special“ mit GPS-Tracking Systemen versehen wurden (u.a. http://bit.ly/NffnRg).

Bei einer Miete erfolgt weder eine Ortung noch eine Speicherung der Bewegungsdaten des Fahrzeuges. Die GPS Systeme ermöglichen uns jedoch, bei Verdacht auf Unterschlagung eine Ortung unserer Fahrzeuge durchzuführen. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass eine solche Ortung nur in folgenden dringenden Alarmfällen durchgeführt wird:

1. Wenn ein Fahrzeug gestohlen bzw. unterschlagen und eine entsprechende Strafanzeige erstattet wird.

2. Wenn die vereinbarte Mietdauer überschritten wird. Trifft das Fahrzeug nicht zum vereinbarten Rückgabezeitpunkt in der Station ein, kontaktieren die Kollegen aus der Station zuerst natürlich den Mieter. Erst wenn die Kontaktaufnahme mehrmals erfolglos ausfällt, wird mit der Ortung des Fahrzeuges begonnen.

3. Wenn das Fahrzeug die festgelegten Ländergrenzen oder deren grenznahe Bereiche (Freifahrtzone), in denen es sich laut Vermietbedingungen bewegen darf, überschreitet, oder in Hafengebiete einfährt. Dennoch ist auch für diese defensive Maßnahme das Einholen einer Einwilligung des Kunden erforderlich.

Dies haben wir zuvor nicht an unsere Kunden kommuniziert, weshalb wir uns an dieser Stelle aufrichtig bei Ihnen entschuldigen wollen.

Diese wichtige Information nicht an unsere Kunden zu kommunizieren ist auch der Grund, weshalb Europcar nach einem entsprechenden Hinweis der Datenschutzbehörde und einem damit einhergehenden Bußgeld gehandelt und umgehend die Mietverträge bei Fahrzeugen dieser Kategorien entsprechend ergänzt hat.

Herzliche Grüße,
Ihr Europcar Team
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (17.07.2012), k.krapp (17.07.2012), Zwangs-Pendler (17.07.2012), Dauermieter-Das Original (17.07.2012), TMK (17.07.2012), Jan S. (17.07.2012)

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Juli 2012, 18:49

Diese GPS-Ortung ist doch sogar z.B. von BMW als Sonderaustattung verfügbar. Denke das es sich darum handelt.

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 17. Juli 2012, 19:03

Wenn das Fahrzeug die festgelegten Ländergrenzen oder deren grenznahe Bereiche (Freifahrtzone), in denen es sich laut Vermietbedingungen bewegen darf, überschreitet, oder in Hafengebiete einfährt. Dennoch ist auch für diese defensive Maßnahme das Einholen einer Einwilligung des Kunden erforderlich.


Kann mir mal jemand erklären, wie das funktionieren soll? Wenn nur in bestimmten Situationen geortet wird, woher weiß ich denn das sich das Auto außerhalb des genehmigten Bereiches befindet, wenn ich es nicht orte? Oder meldet sich das Auto von selbst (ohne Mitteilung des genauen Standortes), wenn es den genehmigten Bereich verlassen hat und der Kunde muss zustimmen, damit Europcar den genauen Standort ermitteln darf?

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.