Sie sind nicht angemeldet.

MichaelHH

Schüler

  • »MichaelHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. April 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2015, 17:19

Aznur Berlin. NIE WIEDER!

Da weiß ich garnicht, wo ich Anfangen soll.

Ich habe eine E-Klasse reserviert und diese auch bekommen, dieses
Fahrzeug war schon etwas in die Jahre gekommen (fast 69.000 km auf der
Uhr), einige Schäden, Reifen kurz vor Verschleißgrenze, eichfachste
Ausstattung mit dem billigsten Navi, Steinschlag in der Scheibe.
Fahrzeug nicht ganz vollgetankt, ich sollte es aber vollgetankt
zurückbringen.

Bei der Anholung dauerte es alles sehr lange, der MItarbeiter war auch
sehr langsam...

Bei Abgabe saß ein dicker Typ mit russischem Akzent da und ich konnte
auf seinem Bildschirm sehen, dass er auf seinem Bildschirm alle
Fahrzeuge orten konnte. Ich sprach ihn darauf an, dass es
Datenschutzrechtlich bedenklich sei, er sagte mir nur, dass es ja in den
AGB´s steht und er es daher durfte.

14 Tage nach Abgabe war meine Kaution noch nicht zurück auf meinem
Konto, worauf ich nachfragte, wo diese bleiben würde. Der Mitarbeiter am
Telefon sagte mir, dass mache die Geschäftsführerin und gab mir dessen
Rufnummer.
Diese rief ich an und eine Dam,e auch mit russischem Akzent, meinte
frech zu mir, dass die als Geschäftsführerin auch noch andere Sachen zu
tun habe.

Nach 23 Tagen war dann die Kaution auch wieder auf meinem Konto und ich
um eine Erfahrung reifer, dass ich mir weiterhin meine Autos lieber
woanders hole...

hpl

Schüler

Beiträge: 104

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juni 2015, 18:08

Hört sich sehr unseriös an. Aber wieso mietet man auch bei solchen no Name Vermietern, allein schon der Name

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Juni 2015, 18:11

Das sind Av für alle, die ne dicke Karre fahren wollen, bei den Großen aber mangels Kreditkarte/ Sperrung keines bekommen. Da muss man dann halt mit rechnen....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (26.06.2015)

MichaelHH

Schüler

  • »MichaelHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. April 2008

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juni 2015, 18:18

Eigentlich wollte ich was kleineres fahren, dass war aber nicht verfügbar und wenn man es mir günstig anbietet, warum dann nicht?

Unseriös trifft es aber...

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4726

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2015, 18:22

@rulfiibahnaxs: Waren wir nicht mal am LEJ am Schalter von Aznur ? Samstagnachmittag geschlossen und die ganze Aufmachung hatte was sehr gewöhnungsbedürftiges. Der krass konkrete 3er war dann im Parkhaus ein nackter 316dT...
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

hpl

Schüler

Beiträge: 104

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. Juni 2015, 18:22

Investier lieber etwas mehr, und dann bist du auch gut aufgehoben.

MichaelHH

Schüler

  • »MichaelHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. April 2008

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Juni 2015, 18:28

Werde ich jetzt auch wieder machen, ich finde nur die Aussagen der Geschäftsführerin extrem frech.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 461

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6231

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juni 2015, 19:43

Bei Abgabe saß ein dicker Typ mit russischem Akzent da und ich konnte
auf seinem Bildschirm sehen, dass er auf seinem Bildschirm alle
Fahrzeuge orten konnte. Ich sprach ihn darauf an, dass es
Datenschutzrechtlich bedenklich sei, er sagte mir nur, dass es ja in den
AGB´s steht und er es daher durfte.



So das musste ich doch gleich mal rechercherien und er hatte wohl recht:

http://aznur-rent.de/de/content/agb#_Toc296344929

Zitat


§ 18 Datenschutzregelung
4. Die AZNUR GmbH behält sich das Recht vor, Maßnahmen zum Schutz seines Eigentums, der Fahrzeuge, seiner Mitarbeiter sowie der Kunden zu treffen. Daher sind in allen Fahrzeugen satellitengesteuerte Geräte eingebaut, mit denen der Standort der Fahrzeuge geortet werden kann. Mit seiner Unterschrift unter dem Mietvertrag erkennt der Mieter dieses Recht an und erklärt ausdrücklich sein Einverständnis hiermit.



Aber so wie ich das verstehe kann man das auch darüber widerrufen:

Zitat

3. Hinweis gemäß § 28 Abs. 4 BDSG: Der Mieter oder berechtigte Fahrer kann jederzeit einer Verarbeitung oder Nutzung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an:


Oder nicht?

Sojo

Schüler

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juni 2015, 19:51

Ich denke mal "Schutz seines Eigentums" ist ungleich "Werbung" und "Markt- oder Meinungsforschung".

MichaelHH

Schüler

  • »MichaelHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. April 2008

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Juni 2015, 22:08

Was hat der "Schutz des Eigentums" damit zu tun, dass der Typ gelangweilt vor seinem Computer sitzt?
Weder die Polizei war da, noch war er irgendwie im Streß. Für mich sah es so aus, als wenn er seine Kunden kontrolliert, wo sie so hinfahren, was ich Datenschutzrechtlich sehr bedenklich finde.

bahn

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. Juni 2015, 22:42

Wende Dich am besten mal hierhin, da wird die vermutlich am besten weitergeholfen:
Datenschutzbeauftragter der Stadt Berlin

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Juni 2015, 22:49

Das ist doch krank was die da veranstalten, selbst wenn es in den AGBS steht ist es grenzwertig! Zu mal keiner die AGB so genau liest auch wenn es ein Fehler ist und das wissen die ganz genau, solche Saftläden sollte man meiden.

MichaelHH

Schüler

  • »MichaelHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. April 2008

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Juni 2015, 23:10

Wende Dich am besten mal hierhin, da wird die vermutlich am besten weitergeholfen:
Datenschutzbeauftragter der Stadt Berlin
Und was soll ich dem schreiben? Dem Typen zu beweisen stell ich mir sehr schwer vor.

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3462

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Juli 2015, 17:33

Da musst du doch nix beweisen. I.d.R. ist der Landesdatenschutzbeauftragte auch für Unternehmen zuständig und allein die Einräumung dieses Rechts ohne das darauf explizit verwiesen wird halte ich für höchst bedenklich. Gerade in AGB darf nicht einfach so alles stehen.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: Audi A4 Avant

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4483

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18:05

Da darf schon alles mögliche drin stehen, aber das wird ungültig sobald es gegen die nächstgrößte Rechtsgrundlage in der Hierarchie verstößt. Wenn sie es dann trotzdem machen, hat man eigentlich leichtes Spiel.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.