Sie sind nicht angemeldet.

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 32461

: 6.82

: 97

Danksagungen: 521

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. September 2016, 16:52

Jetzt kommen wir der Sache näher. UNL bedeutet zwar in der Theorie, dass du von hier bis zum Baikalsee fahren kannst (natürlich nicht wirklich, da du nicht in Russland einreisen darfst), es ist wohl aber schon vorgekommen, dass einige Leute wegen sehr hoher km-Leistungen gesperrt wurden. (Man möge mich korrigieren, wenn dem nicht so ist, ich dachte ich hätte vor kurzem einen Thread dazu gelesen).
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (29.09.2016)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 267

Danksagungen: 5704

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. September 2016, 16:56

Dann hast du eine Handlungsempfehlung - viel Erfolg. :118:


PS: Geradezu superb wäre es, wenn das nächste Mal nicht einfach eine generische Frage als Threaderöffnung hinknallst, sondern versuchst die relevanten Fakten gleich mit zu veröffentlichen. Das beinhaltet unter anderem aber nicht ausschließlich: wie hast du von deiner Eintragung auf der Blacklist erfahren, was wurde als Grund genannt bzw. welche Miete war der Auslöser, kannst du das nachvollziehen, was hast du bisher dagegen unternommen, mietest du viel oder wenig, uvm.
Dann muss man nicht alles aus der Nase ziehen und/oder auf Spekulationen zurückgreifen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (29.09.2016), x-conditioner (29.09.2016), Dresdner (30.09.2016), GoethesGartenhaus (31.07.2017)

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 527

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1940

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. September 2016, 17:25

Hallo @-Mercedes-: Wie lange hattest du denn das Auto schon VOR der Verlängerung in deiner Obhut?
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

-Mercedes-

Anfänger

  • »-Mercedes-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. März 2016

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. September 2016, 17:30

Das Auto hatte ich insgesamt 6 Tage 4 gebucht und dann um 2 verlängert.


Ich bin die 4000 km nur innerhalb Deutschland gefahren.

München FFm und zurück bonn berlin
berlin bonn
bonn frankfurt
frankfurt bonn
bonn farnkfurt

plus das andere kleine strecken

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 885

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. September 2016, 17:32

4000km in 6 Tagen ist zwar nicht wirklich geil für die AV, aber auch nichts, dass noch nie vorgekommen wäre.
Würde weiterhin nicht nachvollziehen können, wenn das der einzige Sperrgrund gewesen ist.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. September 2016, 17:33

Meine neue Standardantwort: ruf doch mal an und frag nach :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (29.09.2016), GrünerMieter (29.09.2016), yfain (29.09.2016), JoshiDino (29.09.2016), flu111 (29.09.2016), WhitePadre (29.09.2016), Jonny17192 (30.09.2016), captain88 (30.09.2016), Flupin-Drives (30.09.2016)

Clarity

Fortgeschrittener

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Aktuelle Miete: Dachgeschosswohnung

Wohnort: Stuttgart

: 40565

: 6.46

: 217

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. September 2016, 17:43

Das Auto hatte ich insgesamt 6 Tage 4 gebucht und dann um 2 verlängert.


Ich bin die 4000 km nur innerhalb Deutschland gefahren.

Bei Enterprise erhälst du nur bei Buchungen von bis zu 4 Tagen die UNL km, danach sind es 300km/Tag.
Keine Ahnung wie sich das bei einer Verlängerung verhält, aber kann es sein dass da jetzt noch eine etwas höhere Zahlung für die Mehrkilometer an Enterprise aussteht?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M@tze (29.09.2016), Howert (29.09.2016)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 267

Danksagungen: 5704

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. September 2016, 17:50

Was ist los, @EUROwoman.:, das ist ja fast zielführend UND freundlich. Müssen wir uns Sorgen machen? :D


Bei Enterprise erhälst du nur bei Buchungen von bis zu 4 Tagen die UNL km, danach sind es 300km/Tag.
Keine Ahnung wie sich das bei einer Verlängerung verhält, aber kann es sein dass da jetzt noch eine etwas höhere Zahlung für die Mehrkilometer an Enterprise aussteht?


Womit wir bei meinem Punkt 1 wären. Nicht der ganzen Wahrheit. Darauf deutete aber auch schon


bin sicher das ich ordnungsgemäß das auto verlängert habe.


hin. Sich sicher zu sein klingt schon so als dass es da Interpretationsspielraum gäbe.


Zur Ehrenrettung sei angemerkt: bei @Clarity:s Punkt müsste ja eine Rechnung existieren sowie eine aktive Weigerung von @-Mercedes-: diese nicht zu begleichen. Und das hätte man ja sicherlich erwähnt, oder? :whistling:

Timbro

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 690

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. September 2016, 17:57

Wenn Du ständig die Fahrzeuge verlängerst, immens Kilometer in wenigen Tagen schrubbst, die Fahrzeuge dann auch noch verraucht und verdreckt sind, NICHT persönlich vorstellig wirst zum verlängern um die Zahlung auch direkt vorzunehmen etc. - DANN wäre ein Eintrag auf der sogenannten "Blacklist" denk- und vertretbar.

Allein der RSA entscheidet dies nicht. Das macht die Regionalleitung und eine höhere Person in der Verwaltung.

Um was für eine Fahrzeugkategorie bzw. Fahrzeug handelt es sich in Deinem Fall? Warum suchst Du Dir nicht einfach einen neuen Vermieter wenn Du doch ungerecht behandelt wurdest ODER suchst zumindest das Gespräch mit ERAC?

Fragen über Fragen... Aber ich werde das Gefühl nicht los, Du erzählst nur etwa 20% der Geschichte.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (29.09.2016), koelsch (29.09.2016), Geigerzähler (29.09.2016), x-conditioner (29.09.2016)

M@tze

Schüler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. September 2015

Wohnort: Berlin

: 40104

: 7.67

: 189

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. September 2016, 18:13

Ich vermute mal, dass der von Clarity erwähnte Grund ausschlaggebend ist. Ich hab mal eine unl. Wochenendmiete bei Enterprise auf 5 Tage verlängert und wurde explizit auf die dann greifende Kilometerbeschränkung hingewiesen. Hängt natürlich von Station und Laune des RSA ab. Das die Abgabestation nicht begeistert war kann man nachvollziehen :61:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. September 2016, 18:21

Dann fallen die UNL eben weg und werden berechnet
Wo ist das Problem?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Timbro

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 690

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 29. September 2016, 18:30

Danke @EUROwoman.:

Genau das ist es. Dafür wird man nicht gesperrt.

Beiträge: 2 830

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 29. September 2016, 19:11

Enterprise? Blacklist?
Sei doch froh.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (29.09.2016), WhitePadre (29.09.2016), Gr3yh0und (29.09.2016), x-conditioner (30.09.2016), BBFFM (30.09.2016)

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 150

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20362

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 29. September 2016, 22:45

:D 'Popcorn ist alle. Hab mir jetzt noch schnell Nüsse gekauft.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1768

  • Nachricht senden

30

Freitag, 30. September 2016, 13:47

Ich vermute mal, dass der von Clarity erwähnte Grund ausschlaggebend ist. Ich hab mal eine unl. Wochenendmiete bei Enterprise auf 5 Tage verlängert und wurde explizit auf die dann greifende Kilometerbeschränkung hingewiesen. Hängt natürlich von Station und Laune des RSA ab. Das die Abgabestation nicht begeistert war kann man nachvollziehen :61:

So einen Kunden, der 2 Tage und 2500+ km extra zahlt würd ich aber mit Kusshand nehmen und nicht sperren.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.