Sie sind nicht angemeldet.

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 271

Danksagungen: 6346

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. Januar 2017, 20:09

Wer fährt am WE 4000km? Mit 4 Leuten? Und dann noch in so ner Kiste?

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

  • »Twingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 28924

: 6.68

: 85

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

17

Montag, 23. Januar 2017, 21:03

Ups, ich meinte in einer Woche. Aber selbst wenn man die 4000km an einem Wochenende fahren wollen würde, könnte man das mit dem Tata zu einem sehr günstigen Preis machen. Bleibt natürlich wie immer jedem selbst überlassen aber wenn es nur um den günstigen Transport von Personen oder Gepäck geht und es einem egal ist ob VW, Mercedes oder Tata drauf steht, warum denn nicht? Muss man halt wissen ob einem der Mercedesstern vorne am Baustellen-Vito einen Aufpreis von über 100% Wert ist (mit nur 2100km). Man kann also entweder mal etwas neues ausprobieren und vielleicht positiv überrascht werden (und von dem gesparten Geld einen schönen Kurzurlaub machen) oder man weiß für die Zukunft eben, dass man sich einen Tata nicht nochmal mietet. Ich seh das Problem nicht
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (23.01.2017), Cpt.Tahoe (23.01.2017), chm80 (24.01.2017), schauschun (24.01.2017)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 021

Danksagungen: 5012

  • Nachricht senden

18

Montag, 23. Januar 2017, 21:31

Jetzt kommst du hier mit Vernunft. Voll unfair.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Twingo (23.01.2017), chm80 (24.01.2017), Dresdner (24.01.2017)

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 128

Danksagungen: 5594

  • Nachricht senden

19

Montag, 23. Januar 2017, 22:16

Dann lieber nen Baustellen-Vito... da weiß ich wenigstens, dass wenn was passiert, dass da die Überlebenschancen 198% höher sind, als in so nem Blecheimer!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

  • »Twingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 28924

: 6.68

: 85

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Januar 2017, 22:23

Und woher?
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 619

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1364

  • Nachricht senden

21

Montag, 23. Januar 2017, 22:36


Dann lieber nen Baustellen-Vito... da weiß ich wenigstens, dass wenn was passiert, dass da die Überlebenschancen 198% höher sind, als in so nem Blecheimer!

So ein bullshit :61:
Wenn der so unsicher wäre, würde er keine Zulassung bekommen. Schau dir mal die Tests auf Youtube an, sind sicherlich keine 5 Sterne im ncap aber sicher genug.

Was mich allerdings schockt ist der Preis von 34.000 Euro 8|
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Twingo (23.01.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 37 997

Danksagungen: 32093

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 24. Januar 2017, 06:59

Nun, in Deutschland sind die auch nicht zugelassen als Buchbinder Mietwagen :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 242

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7295

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 24. Januar 2017, 07:10

Nicht mal TATA scheint an die Passung für den deutschen Markt zu glauben, wenn es nicht einmal einen Händler gibt um einen neuen TATA zu kaufen...
"Liquor up front, Poker in the rear"

PrognoseBumm

Interrent Diamond Elite VIP

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1222

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 24. Januar 2017, 10:49

Wenn der so unsicher wäre, würde er keine Zulassung bekommen. Schau dir mal die Tests auf Youtube an, sind sicherlich keine 5 Sterne im ncap aber sicher genug.


Ich finde keinen einzigen?

Es ist schon so, dass Fahrzeuge für den indischen Markt viel niedrigere Sicherhetisstandards haben. Front- und Seitencrashtests werden wahrscheinlich erst in diesem Jahr(!) eingeführt. In Indien konkurriert ein Auto nicht nur mit anderen Autos, sondern mit einem Motorrad, auf dem 3 Leute sitzen. Da ist das Auto viel sicherer, aber man muss das schon in Relation sehen.

Solange Airbags, ESP und ABS verbaut sind, kann man sie zwar auch in der EU verkaufen, aber das Problem sind eher die schwachen Karosserien mit schlechten Knautschzonen. Ein Auto muss in Indien viel billiger angeboten werden als hier, gleichzeitig sind die Verkehrsgeschwindigkeiten in Indien viel, viel niedriger als hier. Ein Aria wird sonst mit 60 km/h gefahren, nicht mit 140.

Hier ist ein interessanter Artikel dazu, in dem auch Crashtests von 5 Kleinwägen für Indien verlinkt sind (der Suzuki Celerio und ein Renault sind dabei). Alle haben Null Sterne erhalten, allerdings auch wegen fehlender Airbags:

http://jalopnik.com/this-is-what-a-zero-…n-fo-1777974705

Für den Aria finde ich kein einziges Sicherheitsrating, weder Euro noch Global NCAP. Klar, früher ist man ganz andere Autos gefahren und es ging auch, aber ein bisschen skeptisch bin ich schon.

Ich finde das Angebot von Buchbinder auch günstig und ziemlich attraktiv. Kann man auf jeden Fall mal ausprobieren wenn man kein großes Budget hat, so eine Todesfalle wie die Kleinwagen oben ist er bestimmt nicht. Wenn ich 20 wäre und sechs Kumpels durch die Gegend karren wollte, würde ich sicher zuschlagen. Aber es muss einem schon klar sein, dass man einen Van nur mit billigem Plastik nicht um die Hälfte billiger machen kann als die der Konkurrenz.

hibox

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 21. Februar 2017, 20:11

Wg. "Der BOOT" habe ich es versucht - aber leider einen S-Max erhalten....

Vor ein paar Wochen:

Es standen ein Transport eines Teppichs von FRA nach C und es musste von DUS nach FRA gelangt werden...

Also Preise geschaut und laut "BOOOT!" gerufen verzweifelt an das Buchbinder Bollywood Angebot aus dem MWT gedacht und Montag Nachmittag eine Anfrage fuer 7 Tage Tata Aria fuer 147 Euro ab Dienstag frueh abgeschickt...

Bis kurz vor Schluss keine Nachricht, Station Duesseldorf Harffstr. angerufen, schon lange keine Aria mehr... man koenne
aber einen S-Max anbieten - ok.

Dienstag - Schnee - 30min vor Oeffnung mit super Anbindung durch U79 / Provinzialplatz vor der Station. Es warteten noch zwei Trapo Mieter in der Kaelte.

Dann ging alles freundlich, schnell u. professionell ein 19tkm alter S-Max Diesel/NAV/M+S wurde in der TG gefunden und mir uebergeben.
Kurze Anmerkung ueber den sehr guten Preis den ich erzielt haette und dass es wirklich merkwuerdig waere, dass ich gezielt einen Aria fahren wolle (ja,ja fuer den MWT Erfahrungsbericht und das Abenteuer...)

VK mit 850 SB war bei den 147 Euro inklusive obwohl, die online Reservierung ohne SB war - wahrscheinlich ein Versehen.

Zum S-Max gibt es nix weiter zu sagen, Rueckgabe dann schon Sonntag Abend nach einer kleinen Ehrenrunde zur Werstener Shell Station und dann mit OePNV in die Stadt.

Das war mein erstes mal bei Buchbinder und wenn das immer so klappt... gerne wieder (auch zu normalen Tarifen)

:220:

ps: Einziger Kritikpunkt: Die Rechnung wurde nicht automatisch im Kundenprofil erzeugt, ich musste per mail nachhaken...

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rulfiibahnaxs (21.02.2017), Geigerzähler (21.02.2017), karlchen (21.02.2017), Dauerpendler (21.02.2017), Scimidar (21.02.2017), Dauermieter-Das Original (21.02.2017), schauschun (21.02.2017), Twingo (22.02.2017), speedy4444 (22.02.2017), 0800 (22.02.2017), PeterMWT (22.02.2017), chm80 (22.02.2017), mrcgbl (22.02.2017)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.