Sie sind nicht angemeldet.

  • »ehrlich87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. April 2009, 07:36

Kehrtwende bei Kilometer 200 - aber nicht bei Europcar

"Neues Preismodell bei Sixt
Exklusiv Kehrtwende bei Kilometer 200

Sixt erzürnt seine Kunden mit neuen Extragebühren, die ab 200 gefahrenen Kilometern greifen sollten. Noch während die Konkurrenz in ähnlicher Weise nachziehen will, knickt der Autovermieter ein. "

Weiter lesen: http://www.ftd.de/unternehmen/handel_die…200/497532.html


+++Edit: Gekürzt, bitte keine Vollzitate. Danke! Admin: RosaParks+++
:202:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RosaParks« (7. April 2009, 07:57)


Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. April 2009, 08:22

Ein wunderbarer Artikel, der zeigt dass in der Mietwagenbranche zur Zeit der Teufel los ist.
Ich denke der Widerstand der Kunden bei Sixt war sehr deutlich, sonst hätte man das System nich so kurzfristig wieder abgeschafft.

Sollte Sixt wirklich jetzt wieder bei den Freikilometern bleiben gebe ich Europcar und Hertz keinen Monat, bis diese auch wieder alle Fahrzeuge mit Freikilometern vom Hof lassen.
Denn scheinbar war es DEUTLICH spürbar, dass die Kunden dann eben doch nicht mehr buchen und sich nicht alles gefallen lassen.

Auch wenn Europcar das jetzt noch anders sieht und in der Pressemitteilung so veröffentlicht. Sie werden garantiert wieder zurückrudern, wenn die Umsätze im freien Fall sind.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

floho

Fortgeschrittener

  • »floho« wurde gesperrt

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. April 2009, 08:42

Bei Hertz war die Einführung einer KM-Grenze längst geplant, ist jetzt aber kurzfristig erstmal wieder auf Eis gelegt! Warum wohl...
:205:

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2312

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. April 2009, 10:30

Noch eine Nachricht zum Thema: Autovermieter Sixt schafft neues Preismodell nach Kundenprotesten ab

Fazit aus beiden Berichten:
  • Sixt schafft die Kilometerbegrenzung dauerhaft wieder ab.
  • Europcar bleibt trotzdem bei der Kilometerbegrenzung.
  • Hertz plant die Einführung einer Kilometerbegrenzung, hat dafür aber noch keinen Termin.
  • Avis wartet noch ab.
Mal sehen wie es weiter geht.

:206:
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. April 2009, 10:36

Jetzt versucht wohl Europcar das Modell doch noch durchzusetzen und versucht Sixt mitzuziehen. Kindergarten oder abgesprochene PR :thumbdown:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. April 2009, 10:38

Und noch ein passender Beitrag aus SPIEGEL ONLINE ...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,617825,00.html
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. April 2009, 10:39

Ich glaub an diesem Zitat :

"Eine Woge der Empörung brandete daraufhin an die Sixt-Tresen.
Auch in
der Pullacher Firmenzentrale hagelte es wütende Mails und Anrufe.
Die
Ansage der Kunden war klar: Extragebühren?
Könnt ihr vergessen"

haben wir ein großen Anteil dran..ich alleine hab 5-6 mails damals an Sixt geschickt..hehe

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. April 2009, 10:40

Und wie viele Antworten hast du bekommen?
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. April 2009, 10:41

Würdest du auch noch die Quelle dieses Zitats nennen, DonDario?

Danke,
Ap
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. April 2009, 10:43

Nicht eine Antwort hab ich bekommen Hauke...schon arm von denen.

@ aappel die Quelle ist doch ausm ersten Artikel der ganz oben gepostet wurde.. ;)

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. April 2009, 10:46

@ DonDario: Dann sei so nett und schreib das dazu!
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. April 2009, 10:49

Also hat die E-Mail, die hier mal ansatzweise gepostet wurde schon den richtigen Weg von Sixt gezeigt.

Noch sinds ja 2 Tage, bis Europcar die Bremsen anzieht. Sixt hat sein Gesicht verloren und in 3 Monaten redet da aber keiner mehr drüber. Die 'bösen' Verursacher springen wieder zurück zu Sixt (oder waren nie weg, da noch Frei-KM Resis existierten), da dort die interessanteren Autos mit weicheren Altersbeschränkungen zu haben sind.

Wenn Sixt jetzt doch nochmal die Kurve nimmt um mit EC zusammen auf die 200km/Tag zu bestehen, dann können sie wohl ein Schloß vor beide Unternehmen hängen.
Ich glaube die 200km lassen sich nur in Großraümen wie Ruhrgebiet Berlin, Hamburg, München etc durchsetzen. Im ländlichen Bereich (Schleswig-Holstein, Meck-Vorpommern) ist eigentlich JEDE Miete mit über 200km/Tag anzusetzen. Da jedes interessante Ziel weiter weg ist. Und dann wären 200km ja auch nur eine Richtung. Wehe dem, der am gleichen Tag wieder nach Hause will.

Mein Blick in die Glaskugel:
Europcar stopp den Wahnsinn noch. (Bei der Geschwindigkeit in der in HH gearbeitet wird wahrscheinlich erst 1-2 Wochen nach Einführung)
Danach wird versucht anderswo Kosten einzusparen bzw. neue Einnahmen zu generieren.

No Show Gebühr wird da ganz vorne sein. Hier sind alle mit MRA benachteiligt, da deren KK Daten ja bekannt / hinterlegt sind. Wer nur mit Namen und EC-Karte reserviert wird NIE belangt werden. Frechheit! Mit bringst doch nix, das der Wagen jetzt 24h für mich auf dem Hof steht. Wenn ich ihn nicht brauch, dann brauch der da auch nicht so lange stehen. Allerdings würde ich mich rechtzeitig melden und habe noch nie ne Reservierung nicht wahrnehmen können bzw. nicht rechtzeitig ändern/stornieren können

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. April 2009, 10:51

Liegt vielleicht an den Mails, die du geschrieben hast.

Es gibt ja genug Leute, die eine Antwort erhalten haben...

Was hast du denn immer so geschrieben? Vielleicht können wir den Grund der nicht vorhandenen Antworten dann besser analysieren
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. April 2009, 10:55

Waren normal formuliert und nicht frech wenn du dass meinst...

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. April 2009, 10:56


No Show Gebühr wird da ganz vorne sein. Hier sind alle mit MRA benachteiligt, da deren KK Daten ja bekannt / hinterlegt sind. Wer nur mit Namen und EC-Karte reserviert wird NIE belangt werden. Frechheit! Mit bringst doch nix, das der Wagen jetzt 24h für mich auf dem Hof steht. Wenn ich ihn nicht brauch, dann brauch der da auch nicht so lange stehen. Allerdings würde ich mich rechtzeitig melden und habe noch nie ne Reservierung nicht wahrnehmen können bzw. nicht rechtzeitig ändern/stornieren können


Die Gebühr der Nichterscheiner find ich aber richtig. Trifft dann vielleicht auch mal den falschen, aber, man kann ja meist früh genug eben anrufen und stornieren.
Aber die Leute, die dann an 5 verschiedenen Stationen reservieren um ein möglichst gutes Auto zu bekommen, sollten "abgestraft" werden, denn so entsteht denen ja auch ein großer Schaden, wenn Autos bereitstehen, aber nicht abgeholt werden...

Man kann mich aber auch gern vom Gegenteil überzeugen :)

Gebühren, die ich noch zahlen würde:
Rauchergebühr - stinkt das Auto nach Qualm bei der Abgabe kostet es 10€ Entlüftungsbegeühr
Reinigungsgebühr - bei starkem Verschmutzgrad sind 10€ mehr zu zahlen
Verspätete Abgabe - 15 Min sind "drin", der Rest kostet dann extra
...

Natürlich alles subjektiv, daher wirds da auch Probleme geben
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.