Sie sind nicht angemeldet.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

361

Montag, 28. Dezember 2009, 23:48

Hmm, also 9,8 l/100km erscheinen mir auch recht viel in Anbetracht des Verbrauchs mit "meinem" 535i GT am WE von 11,2 l/100km. Ich bin mal gespannt, ob ich vllt nächstes Jahr in den Genuß komme, den 530d GT auch nochmal zu testen und dann zu sehn, was ich mit diesem Fahrzeug verbrauche.

Gruß Karlo
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 430

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

362

Dienstag, 29. Dezember 2009, 06:44

Ich lag mit dem 530d im Schnitt auch immer so um die 10l auf 100km, mag ja vielleicht auch noch daran liegen, das es immer Neufahrzeuge waren.
Aber wie Marvin schon sagt, sollte man die Ausmaße dieses Wagens nicht außer acht lassen, was erheblich zum angesprochenem Mehrverbrauch beiträgt.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 310

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

363

Dienstag, 29. Dezember 2009, 09:14

Also ich fahr wenn möglich auch schneller als 200kmh und hatte gesrern morgen einen schnitt von 9,3l auf dem bc.
Ich würde sagen, dass der einen liter mehr verbraucht als der 530d lim

Der schiebt den wind eben weg wie ein suv...

Aber ich bevorzuge mitlerweile den 730d, vor einer woche war es anders :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

M-OT-8283

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Aktuelle Miete: BMW 730d

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Speditionskfm.

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

364

Dienstag, 29. Dezember 2009, 09:19

Aber ich bevorzuge mitlerweile den 730d, vor einer woche war es anders :)
Ok. Danke. Wie ist denn der Verbrauch beim 730d? Bestimmt sparsamer als der GT?
Wäre klasse, wenn Du mir da mal Zahlen nennen könntest.

Besten Dank,
Matthias

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 310

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

365

Dienstag, 29. Dezember 2009, 09:38

Ging eher ums ganze.
Verbrauch ist so gut wie gleich in meinen augen, aber hab keine richtigen vergleiche, da ich immer andere strecken fahee
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

366

Dienstag, 29. Dezember 2009, 09:49

"Mein" 730d hatte auf 700 km (98% Autobahn, im Schnitt 150 km/h, kaum Verkehr) einen durchschnittlichen Verbrauch von 8,1 Liter. Aber es waren auch eher nicht ganz "typische" Straßenverhältnisse, sondern alles frei :-)
:203:

Charger

unregistriert

367

Dienstag, 29. Dezember 2009, 10:52

- BMW 530d GT (M-IA-XXXX + M-IC-XXXX) Verbrauch 9,8l / 100 km
Kann ich nicht bestätigen. Während 3 Tagen und bei ¾ Autobahn (moderates Tempo) und ¼ Stadtverkehr lag ich bei durchschnittlich 8,5 l.

Paul

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

368

Dienstag, 29. Dezember 2009, 14:48

Verbrauch 730d, ermittelt auf 1800 km, davon 80% Autobahn: 9,2 Liter, wobei ich fast nur nachts und sehr zügig unterwegs war.
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

M-OT-8283

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Aktuelle Miete: BMW 730d

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Speditionskfm.

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

369

Dienstag, 29. Dezember 2009, 17:44

- BMW 530d GT (M-IA-XXXX + M-IC-XXXX) Verbrauch 9,8l / 100 km
Kann ich nicht bestätigen. Während 3 Tagen und bei ¾ Autobahn (moderates Tempo) und ¼ Stadtverkehr lag ich bei durchschnittlich 8,5 l.


Das sagt doch NULL aus. Moderates Tempo, was denn? Wenn du meinen Beitrag gelesen hast, bezieht sich der ermittelte Verbrauch in Liter auf 100 kmbei einer Durchgangsgeschwindigkeit mit 160 km/h (Tempomat) auf der Autobahn bei einer gefahrenen Strecke von 550 km.

Das liegt doch auf der Hand, dass der Verbrauch ein ganz anderer ist, wenn du durchgehend weniger <160 km/h fährst.
Oder das der GT auf einmal 14l Diesel frist, wenn du durchgehend 240 km/h fährst.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

370

Dienstag, 29. Dezember 2009, 17:56


Das liegt doch auf der Hand, dass der Verbrauch ein ganz anderer ist, wenn du durchgehend weniger <160 km/h fährst.
Oder das der GT auf einmal 14l Diesel frist, wenn du durchgehend 240 km/h fährst.

Da stellt sich doch dann gleich die allgemeine Frage nach einer Aussagekraft zu jeglichen Verbrauchswerten,oder?! ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 046

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12263

  • Nachricht senden

371

Dienstag, 29. Dezember 2009, 17:58

Folgender Vorschlag: Ihr zahlt mir ne LDAR-Miete, ich wünsche mir den 530d GT. Dann bekommt ihr einen vergleichbaren Wert, denn alle meine hier geposteten Verbräuche (erzielt mit verschiedenen Fahrzeugen) des letzten halben Jahres sind auf derselben Strecke unter vergleichbaren Bedingungen entstanden. :116:

:210:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Charger

unregistriert

372

Dienstag, 29. Dezember 2009, 18:14

Wenn du meinen Beitrag gelesen hast, bezieht sich der ermittelte Verbrauch in Liter auf 100 kmbei einer Durchgangsgeschwindigkeit mit 160 km/h (Tempomat) auf der Autobahn bei einer gefahrenen Strecke von 550 km.
Aha. Und wenn man deinen Beitrag nicht gelesen hat, worauf bezieht sich der ermittelte Verbrauch dann?! Mann-o-mann ...

Und was, bitte, ist eine "Durchgangsgeschwindigkeit"?

Elbarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

373

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 14:06

Hallo, hab mir jetzt den ganzen thread durchgelesen und leider nichts passendes gefunden :|
Ich wollte wissen, ob es einen Zusammenhang zwischen motorisierung und Ausstattung gibt bei den GTs.
Also ob zb der Diesel besser ausgestattet ist als der Benziner oder andersherum.
Bei dem einen war der Benziner besser ausgestattet, bei dem anderen der Diesel.

Pauschal kann man dazu nichts sagen ,oder?
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 310

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

374

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 14:12

Ich seh da keinen wirklichen Zusammenhang.
Wenn, dann:"Je älter, desto besser" Verhält sich wie ein guter Wein

Mein erster Diesel hatte HUD, Schaltwippen, Side/Backview ... aber keine Aktivlenkung
Mein erster Benziner hatte kein HUD oder Sideview, dafür Aktivlenkung
Mein zweiter Diesel hatte kein HUD, dafür aber Aktivlenkung, Totwinkelassi, Side-/Backview

Je mit Komfortsitzen.
Phillips letzter GT hatte keine Komforsitze...

Also entweder werden die immer "schlechter", oder es gibt keinerlei Zusammenhang
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

375

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 14:15

Im Moment wohl nicht mehr wirklich. Anfangs hatte ich immer die Theorie, dass die Diesel mehr Ausstattung haben. Aber Karlos 535i tauchte dann hier auf und hat meine Theorie "zerstört" :P

Ich vertrete derzeit die Meinung, dass die meisten Diesel besser ausgestattet sind als die Benziner. Mal sehen, ob sich das noch mal ändert, wenn noch mehr 5er GT als Referenz hier auftauchen.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.