Sie sind nicht angemeldet.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 649

Danksagungen: 33650

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 4. März 2010, 10:48


dann lies mal vor, wo das steht
Gerne:

§ 5 Ausschlüsse
Die Versicherung erstreckt sich nicht:
5. auf Verluste, die
a) bei einer durch das Mietwagenunternehmen abgeschlossenen Fahrzeugteilkaskoversicherung
und/oder
b) bei einer durch das Mietwagenunternehmen abgeschlossenen Fahrzeugvollkaskoversicherung
und/oder
c) durch irgend eine andere vorrangige Versicherung erfasst sind;


und wo steht da, dass die LH KK nicht zieht, wenn die vorangige Versicherung den Schadensfall ablehnt?

Die vorangige Versicherung zahlt nicht, weil irgendwelche Bedingungen nicht erfüllt sind. ok. aber das heisst noch lange nicht, dass die LH KK nicht zahlt
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1258

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 4. März 2010, 17:33

Die vorangige Versicherung zahlt nicht, weil irgendwelche Bedingungen nicht erfüllt sind. ok. aber das heisst noch lange nicht, dass die LH KK nicht zahlt


Jap das würde mich jetzt auch mal interressieren, :)



Und folgendermaßen.

da Ich noch keine LH Gold... habe, hatte ich bei der Hotline angerufen und mich erkundigt.

Dort wurde mir gesagt das Wenn SB zb im Mietvertzrag 750€ sind die LH Gold KK die differenz zu 230€ übernimmt.

Wenn von Seiten der Versicherung es abgelehnt wird zu zahluen, prüft die LH GOLD KK ob eine Regulierung mgl ist.

Soweit die Aussage der Hotline vom LH KK


Heist also erstmal NICHT das sie nicht zahlt


LG FRANK
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 4. März 2010, 17:42

klar prüfen sie, wenn die vorrangige Versicherung die Regulierung ablehnt, denn:

a) scheint es ja dann irgendein Grund zu geben, weshalb die nicht zahlen: z.B. Vorsatz
b) muss überhaupt geprüft werden, ob die tatsächlich nicht zahlen: Versicherungsbetrug (wenn du versuchst von beiden Vers. Geld zu bekommen)
c) muss geprüft werden, ob der andere Versicherer nicht hätte doch zahlen müssen: denn die LH-Versicherung will ja nicht mehr zahlen, als nötig ..

von daher würde ich diese Aussage nicht überbewerten ;)

Denk doch mal über sowas nach: Wenn tatsächlich das Nicht-Zahlen des anderen Versicherers als alleiniger Grund reicht, damit die auch nicht einspringen würde es bedeuten, dass jmd. der garkeine andere VK dazugebucht hat, besser dasteht. Weil ja dann die LH-VK immer zahlen würde.
Und das glaube ich nicht!
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1258

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 4. März 2010, 17:54

es bedeuten, dass jmd. der garkeine andere VK dazugebucht hat, besser dasteht. Weil ja dann die LH-VK immer zahlen würde.
Und das glaube ich nicht!



Jap das stimmt natürlich..

Das glaube ich auch def nicht
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 649

Danksagungen: 33650

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 4. März 2010, 22:11

Die LH Versicherung prüft immer, ob eine Regulierung möglich ist, wenn man anfragt. natürlich wollen die nicht doppelt zahlen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Die Ess-Klasse

unregistriert

156

Freitag, 5. März 2010, 12:01

Nochmals zum Thema "Transparenz bei Reservierung über eine Nicht-AV": Da sollten sich DerTour/Hertz mal ein Beispiel an ADAC/Sixt nehmen, finde ich. Wenn ich ein Sixt-Fahrzeug per ADAC reserviere, dann habe ich mittels Eingabe auf der ADAC-Homepage die volle Kontrolle über die Annahme-/Abgabezeitpunkte — und zwar im 10-Minuten-Raster (von 14:20 - 14:20 Uhr? Kein Problem!).

Wenige Minuten nach Abschluss des Reservierungsvorgangs auf der ADAC-Homepage finde ich das Ganze natürlich als neue Reservierung unter "Mein Sixt" auf der Sixt-Homepage wieder, selbstverständlich mit meinen Uhrzeitvorgaben und selbstverständlich mit Auflistung der Versicherungseinzelheiten, wie Insassenversicherung etc.

So soll's sein, oder?

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 649

Danksagungen: 33650

  • Nachricht senden

157

Freitag, 5. März 2010, 12:23

beim ADAC-Sixt-Tarif nutzt du aber nur eine Oberfläche, die eigentlich zu Sixt gehört und die du auch direkt per CDP und Passwort gleich auf der Sixt Seite buchen könntest.
Das ist bei Reiseveranstaltern logischerweise nicht so, weil da über ein zentrales System abgefragt wird.
Deshalb sind die beiden System so nicht vergleichbar, auch wenn ich natürlich zustimme, dass es beim ADAC viel besser funktioniert.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Die Ess-Klasse

unregistriert

158

Freitag, 5. März 2010, 12:34

die du auch direkt per CDP und Passwort gleich auf der Sixt Seite buchen könntest.

14:20 bis 14:20 Uhr? :107: Da müsste man schon ein wenig tricksen ...

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 649

Danksagungen: 33650

  • Nachricht senden

159

Freitag, 5. März 2010, 12:44

Die Uhrzeit wird doch dann eh in der Station auf 14.17 oder 14.21 umgestellt, je nachdem wann du wirklich da bist.
insofern ist doch die Voreinstellung egal
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

SKillz

Profi

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: München

Beruf: Dualer Student

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

160

Freitag, 5. März 2010, 13:14

Könnte mir jemand den Link per PN zukommen lassen? Danke!
Just: :203:

Die Ess-Klasse

unregistriert

161

Samstag, 6. März 2010, 13:17

Außerdem läßt sich die Reservierung nicht dem Gold-Profil hinzufügen.

Ist es denn überhaupt möglich, irgendwelche neuen Reservierungen nachträglich dem eigenen Gold-Profil zuzuordnen? Und falls ja, wie?

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

162

Samstag, 6. März 2010, 20:54

Hi,

hatte gerade ein sehr nettes Gespräch mit einem RSA, der meinte dass zumindest bei Ihnen in der Station keine zweite Kreditkarte, auch für "K" verlangt würde. Dies sei etwas, das "aus den USA käme", bei Ihnen aber nur bei langen Mieten praktiziert würde.

Wollte nämlich mit der Station klären, was passiert wenn ich ohne Amex dort aufschlage. Dass dies den Mietbedingungen und auch LP560-4s Aussagen widerspricht, war er sich bewußt.

Außerdem hatte er sich mächtig darüber gewundert, dass die Gruppe überhaupt buchbar war, da seiner Aussage nur noch ganz selten S-Klassen und BMWs in der Flotte seien. Diese wäre seit letztem November sukzessiv aus der Flotte verschwunden.

Das Ergbenis des Gesprächs war, ich solle mich 3-4 Tage vorher nochmal melden und abklären, ob überhaupt etwas besorgt werden könnte. Und ich solle mir nicht zu große Hoffnungen machen.

Da werde ich wohl eine Backup-Resi für Xdar bei EC machen müssen und abwarten, ob man bei den Gelben die Buchung überhaupt erfüllen kann.

Gruß
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

LP560-4

Fortgeschrittener

  • »LP560-4« wurde gesperrt

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

163

Samstag, 6. März 2010, 21:41


Außerdem hatte er sich mächtig darüber gewundert, dass die Gruppe überhaupt buchbar war, da seiner Aussage nur noch ganz selten S-Klassen und BMWs in der Flotte seien. Diese wäre seit letztem November sukzessiv aus der Flotte verschwunden.


Deswegen war das ganze ja auch erst ab April verfügbar. Bis dahin ist ja noch genug Zeit und genau jetzt kommt eben die Sommerflotte. Das soll jetzt keine Garantie sein aber es ist einfach ganz natürlich, dass die Flotte > Fxxx gerade herunter gefahren ist und jetzt step by step ausgebaut wird.
:205:

Die Ess-Klasse

unregistriert

164

Sonntag, 7. März 2010, 11:35

Wollte nämlich mit der Station klären, was passiert wenn ich ohne Amex dort aufschlage.

Und? Was würde passieren? Geht aus deinem Beitrag nicht klar hervor ...

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 7. März 2010, 12:00

Und? Was würde passieren? Geht aus deinem Beitrag nicht klar hervor ...


hatte gerade ein sehr nettes Gespräch mit einem RSA, der meinte dass zumindest bei Ihnen in der Station keine zweite Kreditkarte, auch für "K" verlangt würde.
Sieht also ganz gut aus... Ist aber wahtrscheinlich nicht zu verallgemeinern.

Davon abgesehen, ist es schön von "LP560" zu hören, dass bis Ende April doch wieder die Gruppe "K" bestückt werden soll.

Da wird sich meine Oma freuen :D
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.