Sie sind nicht angemeldet.

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 096

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5028

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:19

Naja aus Gerüchten mache ich mir nichts, aber vorstellbar ist es allemal.

Als Beispiel geht mir gerade das 3er Coupe durch den Kopf.

Wobei der 3er eigentlich unter FDMR/ FDAR fährt bekommt man das 3er Coupe unter LXXX obwohl es ein 3er ist, so kann man nciht argumentieren.

Zumal die anlehnung an den 7er schon enorm ist wenn man beachtet das der GT nur ca. 7 cm kürzer ist...

Also vorstellbar ist es für mcih allemal, aber hoffen tue ich es nicht.



Viele Grüße
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:21

Die Fahrzeugausmaße haben nichts mit der Fahrzeugklasse zutun. EIn Müllwagen is auch so lang wie ne Stretchlimo...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:24

Ok, fragen wir doch mal sorum:
Was macht ein Fahrzeug in LDAR, was in XDAR aus?! Wer kennt den exakten Unterschied bei Sixt??
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:25

Wird wohl unter anderem an den Angaben der Hersteller fest gemacht - BMW gibt den 5er GT als obere Mittelklasse an.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:28

ein XDAR Fahrzeug hat grundlegend andere Ansprüche als ein LDAR Fahrzeug.

Es fängt schon damit an, dass ich kein minderwertiger verarbeitetes Fahrzeug in dieser Kategorie brauche. Schon garkeins, ohne Abstandsregeltempomat. Es ist keine klassische Limousine. Das Prestige eines Oberklassefahrzeuges ist also auch nicht gegeben.

Diese Liste lässt sich weit fortführen.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:31

ein XDAR Fahrzeug hat grundlegend andere Ansprüche als ein LDAR Fahrzeug.

Es fängt schon damit an, dass ich kein minderwertiger verarbeitetes Fahrzeug in dieser Kategorie brauche. Schon garkeins, ohne Abstandsregeltempomat.


Dass der 5er GT minderwertig verarbeitet ist glaube ich nicht und es gibt auch einige Fahrzeuge in XDAR die kein Abstandstempomat haben, angefangen bei den Do-Du S-Klassen über einige Audi A8 und Mercedes CLS.


Zudem ist mein Verständnis so:
Mittelklasse - Passat, Isignia
obere Mittelklasse - A4, 3er, C-Klasse
Oberklasse - 5er, E-Klasse, A6
Luxusklasse - S-Klasse, 7er, A8, Phaeton

Im Endeffekt ist der GT mehr 7er als 5er, von daher könnte ich eine Eingruppierung in XDAR nachvollziehen, ich denke aber, dass er in LDAR bleiben wird, da eine spezielle Kategorie nur intern Sinn macht.
:203:

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:38

Ich sehe es genauso wie @AlexBln
:59:
Der GT bekommt jetzt auch dann den Abstandstempomaten und dann würde z.B. eine wesentliche Hürde für deine Vorstellung von XDAR @Marvin genommen ;) :P
Ich würde es mir durchaus vorstellen können, dass Sixt die Marge beim GT durch die Umgruppierung in XDAR erhöhen könnte. Somit würde es doch durchaus wieder Sinn machen für Sixt und weniger für den Endkunden ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 310

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:41

Sixt würde sich auch die Marge des Zornes erhöhen, wenn Leute wirklich XDAR buchen und dann einen GT bekommen.
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:41

Es gibt keinen Abstandstempomat im 5er GT.
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:42

Dass der 5er GT minderwertig verarbeitet ist glaube ich nicht

Du kennst den Unterschied zwischen dem Wort "Minderwertig" und "Minderwertiger"?
Der GT ist deutlich minderwertiger verarbeitet als der 7er!
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:47

Dieser subjektive Eindruck wird auf den Placeboeffekt zurück zu führen sein. In der heutigen Zeit haben alle großen Autohersteller ein modulares Baukasten System - dH Komponenten die gleich aussehen, sind es meistens auch.

Ari235

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: Münster

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:54

ein XDAR Fahrzeug hat grundlegend andere Ansprüche als ein LDAR Fahrzeug.

Es fängt schon damit an, dass ich kein minderwertiger verarbeitetes Fahrzeug in dieser Kategorie brauche. Schon garkeins, ohne Abstandsregeltempomat.


Dass der 5er GT minderwertig verarbeitet ist glaube ich nicht und es gibt auch einige Fahrzeuge in XDAR die kein Abstandstempomat haben, angefangen bei den Do-Du S-Klassen über einige Audi A8 und Mercedes CLS.


Zudem ist mein Verständnis so:
Mittelklasse - Passat, Isignia
obere Mittelklasse - A4, 3er, C-Klasse
Oberklasse - 5er, E-Klasse, A6
Luxusklasse - S-Klasse, 7er, A8, Phaeton

Im Endeffekt ist der GT mehr 7er als 5er, von daher könnte ich eine Eingruppierung in XDAR nachvollziehen, ich denke aber, dass er in LDAR bleiben wird, da eine spezielle Kategorie nur intern Sinn macht.
:59:
2010: Opel Astra Caravan, MB C 220 CDI T , Audi A5 2.0T (EC), Audi A4 1.8T (EC), Seat Leon (EC), VW Golf VI (EC), BMW 318i (EC), MB C 220 CDI (EC), Tiguan 1.4FSI (EC)

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:03

Dieser subjektive Eindruck wird auf den Placeboeffekt zurück zu führen sein. In der heutigen Zeit haben alle großen Autohersteller ein modulares Baukasten System - dH Komponenten die gleich aussehen, sind es meistens auch.

Ich denke ich habe genug Zeit im 7er verbracht um Unterschiede beurteilen zu können. Und zwischen GT und 7er sind sie drastisch, auch wenns auf den ersten Blick nicht so aussieht.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:03

Von der Logik her dürfte der Transfer von Ldar nach Xdar nicht machbar sein. Der 5er GT ist ein 5ER, und kein 7ER. Da in Xdar ja nur Luxusfahrzeuge vertreten sein sollen, kann es also schwer machbar sein dort ein Fahrzeug der gehobenen Oberklasse zu platzieren. So viel zur Theorie. Das es auch anders geht zeigt ja der Cls, der fährt ja bei Europcar, avis und Sixt jedenfalls ebenfalls in Xdar, wie sie das dem Kunden erklären weiß ich nicht, sie scheinen es aber zu schaffen.
Für mich ist der 5er Gt sowie auch der Cls eindeutig Ldar.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:05

Dass der 5er GT minderwertig verarbeitet ist glaube ich nicht

Du kennst den Unterschied zwischen dem Wort "Minderwertig" und "Minderwertiger"?
Der GT ist deutlich minderwertiger verarbeitet als der 7er!


Streich das deutlich, denn so groß ist der Unterschied nicht. Und wenn du doch darauf behaarst, dann ist auch der 5er F10 deutlich schlechter als der GT.
:203:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.