Sie sind nicht angemeldet.

Jesbo

Meister

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

316

Mittwoch, 21. April 2010, 23:46

Hab eben einen 535i gesehen, leider kein Mietwagen. Rundes Endrohr links und rechts. Dachte die sind alle links und doppelt? Ich hoffe, dass der 535 zu späterem Zeiptunkt auch mal eingeflottet wird. Wär ein Traum :)
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

317

Mittwoch, 21. April 2010, 23:49

Die 35i erkennst du am Endrohr links und rechts beim 3er, 5er, 5erGT und Z4.
:203:

Coit

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

318

Mittwoch, 21. April 2010, 23:49

Sorry für Offtopic, aber das kann ich so nicht stehen lassen.
Du bist den "alten 525i auch wirklich gefahren?

Man trete einen 2.0T und den 25i. Viel Spaß.
Privat versuche ich grundsätzlich, Diesel zu fahren und kann daher nicht allzu viel über die Verbräuche der Audi Benziner sagen. Dass der 2.0T (im alten A4) ein Spritfresser ist, habe ich aber bemerkt.

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

319

Mittwoch, 21. April 2010, 23:50

Ist nur ein Beispiel gewesen.
Ich fand den Verbrauch des 525i sehr human. Und so schlecht zieht der gar nicht!
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Coit

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

320

Donnerstag, 22. April 2010, 00:03

Das Verbrauch- und Leistungsverhältnis war m.E. dem Automatikgetriebe geschuldet, welches doch sehr schlecht abgestimmt erschien.

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

321

Donnerstag, 22. April 2010, 00:08

8|
Woran hast du das erkannt?
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

322

Donnerstag, 22. April 2010, 00:12

Hoffentlich hat BMW bei den neuen 5er 6 Zylinder - Benzinern mit Automatik mal Leistung und Verbrauch in ein passendes Verhältnis gesetzt.

Das Verbrauch- und Leistungsverhältnis war m.E. dem Automatikgetriebe geschuldet, welches doch sehr schlecht abgestimmt erschien.


Wird immer besser, jetzt sind sogar die Automatikgetriebe bei BMW schlecht, die Multitronic ist besser hm?
:203:

Coit

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

323

Donnerstag, 22. April 2010, 00:20

Wenn man das Auto einfach nur bewegte, war alles okay, doch sobald man etwas Leistung forderte, reagierte die Automatik sehr überhastet, was zur Folge hatte, dass der Motor extrem hoch drehte. Dies hatte natürlich einen heftigen Verbrauch zur Folge, doch das Auto ging nur recht träge vorwärts. Das erinnerte stark an einige US - Modelle, die zwar sehr viel Kraft haben, diese aber nicht spürbar in entsprechende Beschleunigung umsetzen können. Von einem BMW kann man mehr erwarten.

Coit

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

324

Donnerstag, 22. April 2010, 00:26

Hoffentlich hat BMW bei den neuen 5er 6 Zylinder - Benzinern mit Automatik mal Leistung und Verbrauch in ein passendes Verhältnis gesetzt.

Das Verbrauch- und Leistungsverhältnis war m.E. dem Automatikgetriebe geschuldet, welches doch sehr schlecht abgestimmt erschien.


Wird immer besser, jetzt sind sogar die Automatikgetriebe bei BMW schlecht, die Multitronic ist besser hm?

Habe ich das gesagt, hm?

Übrigens habe ich nur über das Getriebe des 525i geschrieben.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

325

Donnerstag, 22. April 2010, 00:29

??????????????

Hatte das Auto vielleicht Chinesische Kennzeichen, und trug ein BWM emblem?
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

326

Donnerstag, 22. April 2010, 00:35

Wenn man das Auto einfach nur bewegte, war alles okay, doch sobald man etwas Leistung forderte, reagierte die Automatik sehr überhastet, was zur Folge hatte, dass der Motor extrem hoch drehte. Dies hatte natürlich einen heftigen Verbrauch zur Folge, doch das Auto ging nur recht träge vorwärts. Das erinnerte stark an einige US - Modelle, die zwar sehr viel Kraft haben, diese aber nicht spürbar in entsprechende Beschleunigung umsetzen können. Von einem BMW kann man mehr erwarten.


Liegt vielleicht daran dass du fast nur Diesel fährst, ein BMW R6 gibt seine Leistung sehr harmonisch ab, da kommt kein Tritt. Selbst der Z4 30i den ich gerade hatte, fühlt sich subjektiv auch zahm an. Hattest du ein Vorfacelift Modell? Also mit altem Gangwählhebel oder schon den elektronischen "Joystick"? Wenn letzteres zutrifft weiß ich nicht wo dein Problem liegt. Die BMW 6 Gang Automatik ist so ziemlich die beste Automatik auf dem Markt.
:203:

Coit

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

327

Donnerstag, 22. April 2010, 00:44

Ich fahre privat nur Diesel, sofern dies möglich ist. Dienstlich war ich sehr oft mit 6 Zylinder - Wagen unterwegs und kann die Unterschiede schon einschätzen.

Ja, es war das Modell vor dem Facelift. Ich kann mich entsinnen, dass dieses Auto hier vor Jahren schon wegen des Verbrauchs und der Leistung bemängelt worden ist.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

328

Donnerstag, 22. April 2010, 00:53

Ja, es war das Modell vor dem Facelift. Ich kann mich entsinnen, dass dieses Auto hier vor Jahren schon wegen des Verbrauchs und der Leistung bemängelt worden ist.


Hier? Ich denke nicht, da es das Forum solange noch gar nicht gibt. Ich bin nur mal einen 530d Vorfacelift gefahren und empfand die Harmonie zwischen Automatik und Motor hervorragend, wie es beim Vorfacelift Benziner ist kann ich aber nicht sagen.
:203:

Coit

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

329

Donnerstag, 22. April 2010, 00:57

Der 530d ist als Automat und als Schalter top.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coit« (22. April 2010, 01:08)


Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

330

Donnerstag, 22. April 2010, 06:18

Ich habe mit dem 525iA E60 vor 2 Wochen auf einer Strecke von ~80km nen BC-Verbrauch von 8,2l gehabt und bin auf der BAB zw. 120-170km/h gependelt. Also, da von Spritfresser zu sprechen ist wohl ein wenig übertrieben....

Aber ich glaube man sollte hier vllt wieder BTT kommen .... :61:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.