Sie sind nicht angemeldet.

k.krapp

Profi

  • »k.krapp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212113

: 7.00

: 669

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. April 2010, 01:47

Sixt gründet eigenes Flotten-Dienstleistungsunternehmen

Noch etwas Off-Topic: Sixt hat zum 1.4. die Jobs für Fahrer umgestellt. Diese laufen nun nicht mehr über Sixt selbst, sondern über ein eigens eingerichtetes Tochterunternehmen, die FPS Flotten Personal Service GmbH. Die Bezahlung erfolgt nun auch nicht mehr nach Stücklohn sondern nach Stundenlohn.

Vielleicht doch ganz nützlicher Nachtrag: Homepage von FPS: www.flotten-personal-service.de . Für Interessenten an einem Job bei FPS einfach mal bei Monster.de suchen. Zur Zeit haben die ca. 100 Stellen ausgeschrieben.

Häh, ~100 Stellen in der Ausschreibung?
Was ist denn mit den bisherigen Fahrern? Müssen sich die auch bei der neuen Firma anbieten oder was ist da jetzt los?
Riecht irgendwie nach Betriebsübergang §613a BGB, o.ä. (zu meist unterm Strich schlechteren Konditionen) oder liege ich da falsch? :whistling:

Ist das jetzt so ne Nummer wie sie "Schlecker's Anton" mit seinen Drogerien auch vor kurzem durchgezogen hat :?:

Ich hoffe doch nicht, dass es sowas bei ner anständigen Firma wie SX auch gibt 8| :103:

Edit by René GER: Ausgelagert aus Warum lassen sich an einigen Stationen keine Special Cars buchen?
:203: WETZLAR :122:

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 149

Danksagungen: 7850

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. April 2010, 09:03

[offtopic] Schleckers Toni hat aber einen Kunstgriff angewandt um den 613a zu umgehen. Er hat neue Filialen an anderer Stelle aufgemacht, die unter einer anderen Firmierung laufen. Die kleinen bisherigen Betriebsratsverseuchten Filialen hat er dann zu gemacht. Da das zwei von einander unabhängige Unternehmen sind gilt der 613a nicht, so dass er den Mitarbeiterinnen dort betriebsbedingt kündigen konnte. Über eine Beschäftigungsgesellschaft wurden den ehemaligen Mitarbeiterinnnen dann Jobs in den Schlecker XXL Märkten angeboten zu weitaus schlechteren Konditionen und ohne tarifliche Bindung. :thumbdown: [/offtopic]
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. April 2010, 09:58

Noch etwas Off-Topic: Sixt hat zum 1.4. die Jobs für Fahrer umgestellt. Diese laufen nun nicht mehr über Sixt selbst, sondern über ein eigens eingerichtetes Tochterunternehmen, die FPS Flotten Personal Service GmbH. Die Bezahlung erfolgt nun auch nicht mehr nach Stücklohn sondern nach Stundenlohn.

Vielleicht doch ganz nützlicher Nachtrag: Homepage von FPS: www.flotten-personal-service.de . Für Interessenten an einem Job bei FPS einfach mal bei Monster.de suchen. Zur Zeit haben die ca. 100 Stellen ausgeschrieben.

Häh, ~100 Stellen in der Ausschreibung?
Was ist denn mit den bisherigen Fahrern? Müssen sich die auch bei der neuen Firma anbieten oder was ist da jetzt los?
Riecht irgendwie nach Betriebsübergang §613a BGB, o.ä. (zu meist unterm Strich schlechteren Konditionen) oder liege ich da falsch? :whistling:

Ist das jetzt so ne Nummer wie sie "Schlecker's Anton" mit seinen Drogerien auch vor kurzem durchgezogen hat :?:

Ich hoffe doch nicht, dass es sowas bei ner anständigen Firma wie SX auch gibt 8| :103:
Ähm, hatte diese Arbeiten nicht eigentlich ARWE gemacht?! ?(
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. April 2010, 10:00

ARWE ist/war doch für die Flughäfen zuständig. Geht wahrscheinlich jetzt um die anderen Filialen. Ob das dann auch für die Agenturen gilt, die sonst immer selbst die Anstellung vornehmen?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. April 2010, 10:02

ARWE ist/war doch für die Flughäfen zuständig. Geht wahrscheinlich jetzt um die anderen Filialen. Ob das dann auch für die Agenturen gilt, die sonst immer selbst die Anstellung vornehmen?
Hmm, bei meiner Stammstation (BMW Implant) macht dies ARWE.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (08.04.2010)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33628

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. April 2010, 10:04

Düs Hbf ist auch ARWE.

mir ist noch nicht so ganz klar, ob es um die Fahrer geht oder die Checker bzw. Reinigungskräfte.
das können ja durchaus unterschiedliche Personen sein, deren Arbeit sich nicht überschneidet
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

corny

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 14. Juli 2009

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. April 2010, 11:27

Noch etwas Off-Topic: Sixt hat zum 1.4. die Jobs für Fahrer umgestellt. Diese laufen nun nicht mehr über Sixt selbst, sondern über ein eigens eingerichtetes Tochterunternehmen, die FPS Flotten Personal Service GmbH. Die Bezahlung erfolgt nun auch nicht mehr nach Stücklohn sondern nach Stundenlohn.

Vielleicht doch ganz nützlicher Nachtrag: Homepage von FPS: www.flotten-personal-service.de . Für Interessenten an einem Job bei FPS einfach mal bei Monster.de suchen. Zur Zeit haben die ca. 100 Stellen ausgeschrieben.

Häh, ~100 Stellen in der Ausschreibung?
Was ist denn mit den bisherigen Fahrern? Müssen sich die auch bei der neuen Firma anbieten oder was ist da jetzt los?
Riecht irgendwie nach Betriebsübergang §613a BGB, o.ä. (zu meist unterm Strich schlechteren Konditionen) oder liege ich da falsch? :whistling:

Ist das jetzt so ne Nummer wie sie "Schlecker's Anton" mit seinen Drogerien auch vor kurzem durchgezogen hat :?:

Ich hoffe doch nicht, dass es sowas bei ner anständigen Firma wie SX auch gibt 8| :103:
Die Verträge der Fahrer/Fahrzeugpfleger sind von vornherein immer befristet auf ein halbes Jahr gewesen. Diese werden nicht gekündigt, man lässt diese einfach auslaufen. Nur die neuen Verträge werden nicht mehr über Sixt direkt angeboten sondern nun über FPS. Eine Weiterbeschäftigung der Sixt Fahrer kann durch FPS geschehen. Noch kurz zur Bezahlung: Für manche Fahrer ist durch die Umstellung eine Besserung eingetroffen, für andere nicht. Früher war es eben so, dass nur Geld verdient wurde wenn man auch tatsächlich gearbeitet hat, jetzt ist es so, dass man immer seinen Lohn bekommt, egal ob Arbeit anfällt oder nicht. Ein weiterer Vorteil ist nun auch, dass man Anspruch auf bezahlten Urlaub und Krankheitstage hat. Ich denke, dassich den aktuellen Lohn hier wahrscheinlich besser nicht posten sollte, oder? Vielleicht könnte das Thema bei weiterem Interesse auch von einem Mod in einen eigenen Thread umgewandelt werden.

corny

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 14. Juli 2009

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. April 2010, 11:28

ARWE ist/war doch für die Flughäfen zuständig. Geht wahrscheinlich jetzt um die anderen Filialen. Ob das dann auch für die Agenturen gilt, die sonst immer selbst die Anstellung vornehmen?
Hmm, bei meiner Stammstation (BMW Implant) macht dies ARWE.
Ja, hier geht es nur um die Stationen, an denen ARWE nicht tätig ist. Es geht auch hier nur um die Jobs für die Fahrzeugpflege sowie die Zustellungen und Abholungen.

slms

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 25. März 2010

Beruf: BWL Student

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. April 2010, 11:34

Ich denke, dassich den aktuellen Lohn hier wahrscheinlich besser nicht posten sollte, oder?
Mich würde es schon mal interessieren. Dürfte doch eigentlich kein Geheimnis sein

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33628

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. April 2010, 11:35

wo ist die MWT-Rechtsabteilung?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 149

Danksagungen: 7850

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. April 2010, 11:45

Wenn sich jemand über seinen Lohn beschweren möchte, kann er das hier tun.

:60:

Ende der Auslagerung
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

corny

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 14. Juli 2009

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. April 2010, 12:26

Wenn sich jemand über seinen Lohn beschweren möchte, kann er das hier tun.

:60:

Ende der Auslagerung

Ich möchte mich ja nicht über meinen Lohn beschweren. Mir steht es ja jederzeit frei zu kündigen und was anderes zu machen, was ich auch bald machen werde. Ich wollte hier lediglich Informationen weitergeben. Also was solls, der Stundelohn für die alten Bundesländer beträgt derzeit 7,51 Euro. Der alte Stücklohn war im Durchschnitt ca. 2 Euro besser bezahlt. Für die neuen Bundesländer habe ich leider keine Zahlen. Hier ist übrigens der Tarifvertrag zum Nachlesen: http://www.bza.de/fileadmin/bilder/2008/…vertrag_BZA.pdf
Anzuwenden ist die Entgeltgruppe 1.

slms

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 25. März 2010

Beruf: BWL Student

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. April 2010, 12:57

Wo liegt denn für Sixt der Vorteil in der Gründung eines gesonderten Unternehmens? Sie hätten doch auch das Gehalt der eigenen Mitarbeiter umstellen können.

corny

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 14. Juli 2009

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. April 2010, 13:01

Ich vermute mal am geringeren Verwaltungsaufwand. Aber ob der wirklich so geringer nun ist, ich weiß es nicht. Vielleicht liegts auch an der höheren Flexibilität. Wobei ich mir da auch keinen großen Nutzen vorstellen kann.

SHaKaLaKaBuMmmm

Fortgeschrittener

Beiträge: 151

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. April 2010, 13:02

Also bei Sixt, Mannheim ist die ARWE auch seit dieses jahr tätig.


Wo liegt denn für Sixt der Vorteil in der Gründung eines gesonderten Unternehmens? Sie hätten doch auch das Gehalt der eigenen Mitarbeiter umstellen können.

Weil man nicht so einfach den eigenen Mitarbeitern "andere" Arbeitsverträge geben kann. So ist es leichter. EIn Schelm wer böses dabei denkt :rolleyes:
:202:Highlights 2010: A5 quattro 3.0 TDI (2x), SL350 :116:
:203:Highlights 2010: X5 35d (2x), A6 quattro 3.0TDI (2x)

MW-Kilometer 2010: 29.439

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.