Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Juli 2010, 13:54

Mietwagen im Urlaub? Aber sicher!

Mietwagen im Urlaub? Aber sicher!
Auto Europe stellt Sicherheitstipps für Mietwagenfahrer vor


München, 9. Juli 2010
Die Urlaubssaison hat begonnen. Höchste Zeit, sich mit dem Mietwagen zu beschäftigen. Damit die Fahrfreude lange währt, hat Auto Europe folgende Sicherheitshinweise zusammengestellt:

Sicherheit auf Tour:
Besonders in stark frequentierten Touristenzielen warten Langfinger. Auch bei kleinen Stopps sollten daher Fenster, Türen und Schiebedach des Wagens immer geschlossenen und die Schlüssel gut verwahrt werden. Wertvolle Gegenstände dabei nicht sichtbar im Auto lassen sondern im Kofferraum einschließen oder beim Verlassen des Fahrzeugs mitnehmen. Experten der Polizei warnen bereits vor einer ganz neuen Masche: Über eine spezielle Antenne zeichnen Diebe die Signale der Infrarotfernbedienung auf, wenn der Fahrer diese betätigt. Später lässt sich so das Fahrzeug ohne Einbruchsspuren öffnen. Wem auf diese Weise etwa die Geldbörse oder Gepäck gestohlen wird, der kann nicht einmal nachweisen, dass das Auto abgeschlossen war und muss die Kosten trotz Versicherung aus eigener Tasche zahlen.

Mit der Buchung fängt es an:
Achtsam sollten Mietwagenfahrer bereits bei der Buchung sein und auf einen ausreichenden Versicherungsschutz achten. Bei Autos von Auto Europe sind sämtliche vorgeschriebenen Versicherungen sowie eine Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung bereits inklusive. Wer auf Nummer sicher gehen will, bucht für wenige Euro Aufpreis pro Tag eine Rate mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall und bei Diebstahl. Entsprechende Fahrzeuge sind auf der Website gekennzeichnet. Bei Anmietungen zum Beispiel in den USA ist diese Leistung bereits inklusive.

Bei Übergabe:
Auto Europe arbeitet ausschließlich mit seriösen lokalen und internationalen Partnern zusammen. Kunden können sicher sein, dass ihre Fahrzeuge verkehrssicher sind. Ein prüfender Blick, ob zum Beispiel alle Scheinwerfer sowie Blinker funktionieren und der Verbandskasten und Warndreieck vorhanden sind, schadet jedoch nicht.

Expertentipp von Auto Europe:
Wichtig ist, sich mit den Verkehrsregeln des jeweiligen Urlaubslandes vertraut zu machen zum Beispiel mit Tempolimits. Gerade die Taglichtpflicht, die etwa in Dänemark oder Slowenien gilt, beachten Urlauber aus Deutschland häufig nicht. Speziell ausländische Reisende werden bei Verkehrsversverstößen jedoch gerne zur Kasse gebeten.

Auf Auto Europe können weltweit Autos mit Best-Price-Service, d. h. günstigster Preis zum besten verfügbaren Service, angemietet werden. Buchungen lassen sich schnell, einfach und auch kurzfristig auf der Website oder über die gebührenfreie Hotline 0800-5600333 (D/A/CH) tätigen. Umbuchungen und Stornierungen sind bis 48 Stunden vor Abholung kostenlos. Weltweit stehen den Kunden von Auto Europe über 7.000 Stationen internationaler und lokaler Mietwagenfirmen zur Verfügung.

Pressemitteilung Auto Europe vom 09.07.10
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.