Sie sind nicht angemeldet.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 16. September 2010, 21:37

die Frage ist, ob man eine Gebühr bezahlen muss, wenn man quasi eine Selbstanzeige bei der Kreditkartenfirma macht, sodass die Karte gesperrt wird und eine neue gedruckt wird.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 513

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1442

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 16. September 2010, 21:38

Abgesehen davon, dass ich dort nicht gebucht hätte, würde ich die Gebühr zahlen. Für einen ruhigen Schlaf. :)
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

hnxler

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. September 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 16. September 2010, 21:45

ach ist das ätzend alles

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 16. September 2010, 21:53

ich will ja jetzt keine Panik verbreiten, aber du hast da den CVC Code angegeben.

ich würde mal die Kreditkartenfirma anrufen, was die heutigen Umsätze sind.
denn es war von Anfang an klar, dass das nicht lange gut gehen würde
und darauf werden die vorbereitet sein
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 16. September 2010, 21:54

1. Das editieren der hier geposteten Daten hat wenig gebracht: google weiß (immer noch) alles ^^

2. Frau K. aus Velbert ist auch im Internet zu finden: http://www.stage-entertainment.de/musica…nsehgarten.html (und auch bei Xing)
Ich glaube kaum, dass diese 55-jährige Dame das wirklich selbst inziniert hat. Schaut eher danach aus, als wenn hier Jemand Identitätsdiebstahl begangen hat.
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 16. September 2010, 21:56

scheisse,und ich hab dort gebucht und schön alle daten inkl. kreditkartennummer angegeben,was mach ich jetzt ? So ein dreck -.-


Zufällig dieses Forum gefunden, gleich angemeldet und zufällig auch noch bei bei besagter Internetseite gebucht. Da hat Murphys Gesetz aber richtig zugeschlagen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (23.09.2010)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 16. September 2010, 21:56

die Frage ist, ob man eine Gebühr bezahlen muss, wenn man quasi eine Selbstanzeige bei der Kreditkartenfirma macht, sodass die Karte gesperrt wird und eine neue gedruckt wird.


Glaube ich nicht, der Kartenanbieter ist in der Regel über jeden Hinweis dankbar und die Seite war so professionell gestaltet, dass es auch nicht fahrlässig erscheint, dort seine Kartendaten preis zu geben.

Außerdem könnte man durch eine Nichtanzeige beim Kartenanbieter an weiteren betrügerischen Abbuchungen eine Mitschuld tragen. Ich würde auf jeden Fall den Kartenservice kontaktieren, welcher die richtige Vorgehensweise vorschlagen sollte...

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 16. September 2010, 21:59

Zufällig dieses Froum gefunden, gleich angemeldet und zufällig auch noch bei bei besagter Internetseite gebucht. Da hat Murphys Gesetz aber richtig zugeschlagen.


Such mal nach der Firma... du wirst feststellen, dass wir bei Google nicht sehr weit hinten stehen.
Somit ist es, wenn man Erfahrungen sucht gar nicht so abwegig...

Leider scheint das Kind hier schon in den Brunnen gefallen zu sein.
Die Warnung kam wohl etwas zu spät.

Die hier gebrachten Tipps kann ich nur unterstützen.
Direkt Karte sperren lassen, denn es handelt sich hier mit Sicherheit um kein seriöses Angebot.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

PsychoHH

Fahrschüler ôÔ

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 3. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 16. September 2010, 22:00

Meiner Meinung nach sollte der Betreiber (Betrüger) wenn Sie ihn kriegen die Kosten dafür tragen. Wenn welche entstehen.
Last :203:

MB S 350 bluetec
Audi A4 2.0TDI
MB E 200 CGI / Audi A4 2.0TDI
BMW 730d
BMW 530d GT
Audi TT Cabrio S-Line
BMW 525d
BMW 523i

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 16. September 2010, 22:00

Das ist doch Kreditkarten-Agb abhängig, da wird kein Unterschied gemacht warum gesperrt wird, außer es wird explizit erwähnt. Bei der Gebührenfrei Mastercard z.B. auch kostenlos:

Zitat

Gebühren/Zinsen Preise
Eintritts- und Eröffnungsgebühr 0,-
Jahres- und Monatsgebühr, dauerhaft 0,-
Bearbeitungsgebühr 0,-
Rechnungsporto und Kartenversand 0,-
Einkaufsgebühr 0,-
Bargeldabhebungsgebühr weltweit am Schalter/Bankautomat 0,-
Überziehungsgebühr 0,-
Ersatzkarten 0,-
Kartensperre 0,-

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 16. September 2010, 22:01

Zufällig dieses Froum gefunden, gleich angemeldet und zufällig auch noch bei bei besagter Internetseite gebucht.

Es gibt hier auch viele stille Mitleser, die sich meist erst aus einem konkreten ANlass heraus registrieren.

ch würde auf jeden Fall den Kartenservice kontaktieren, welcher die richtige Vorgehensweise vorschlagen sollte

Ganz genau.
Ich hatte zum Beispiel mal das Problem, dass bei mir Plus Online jeden Monat 20 EUR unberechtigt abgebucht und sofort wieder gutschrieben hat**. Hab dann auch mit LH KK Service telefoniert und die haben mir angeboten die Karte kostenfrei zu tauschen.
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 16. September 2010, 22:05

ich will ja jetzt keine Panik verbreiten, aber du hast da den CVC Code angegeben.

ich würde mal die Kreditkartenfirma anrufen, was die heutigen Umsätze sind.
denn es war von Anfang an klar, dass das nicht lange gut gehen würde
und darauf werden die vorbereitet sein


:59: sofort Karte sperren lassen!! Mit dem entsprechenden Hinweis!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

hnxler

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. September 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 16. September 2010, 22:07

grad auf facebook gefunden :

Angie Kalcher ACHTUNG....VORSICHT...BETRUG....hier sind betrügerische Website's am Werk, die Angebote zu unglaublich günstigen Preisen angeben. Die Daten der jeweiligen Bucher werden dazu verwendet, neue Domain's zu erstellen, von denen der Bucher keine Ahnung hat, aber er steht als Ansprechpartner bzw. Inhaber auf der Domain, in meinem Fall handelt es sich um die Website www.m-rental.de NICHT DORT BUCHEN und ... Mehr anzeigenICH bin reingefallen auf www.flytospain.net. NICHT BUCHEN !!!!!!!!!BITTE WEITERREICHEN !!!!!!!!!!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steven.Scaletta (16.09.2010), gn8 (16.09.2010)

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 513

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1442

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 16. September 2010, 22:11

Scheint also eine professionelle Bande zu sein.

Schnellstens Karte sperren lassen!
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

PeterderMeter

unregistriert

45

Donnerstag, 16. September 2010, 22:43

Und ich behaupte mal, dass man die Hintermänner niemals finden wird, weil die wahrscheinlich entweder in Afrika oder im Ostblock sitzen.
Mit den eingegebenen Daten können die jetzt schön im Internet einkaufen gehen.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.