Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Oktober 2010, 11:48

Erich Sixt: "Ich habe ein gestörtes Verhältnis zu Autos"

Mit der Mallorcazeitung sprach Deutschlands Mietwagenkönig Erich Sixt unter anderem über Stress am Schalter, provokante Werbung und den Neid in der Gesellschaft...

Erich Sixt (66) gehört zu Deutschlands bekanntesten Unternehmern. Als Vorstandvorsitzender und Großaktionär von Deutschlands größter Mietwagenflotte kennt seine Marke fast jeder. Auch auf Mallorca ist Sixt überall präsent. Grund genug, uns für den Mann hinter dem Namen zu interessieren. Ergebnis: Er ist mindestens so mobil und ständig unterwegs wie seine Autos. Weil Erich Sixts Terminkalender für die nächsten Monate durchgeplant ist, beantwortete er die Fragen der MZ schriftlich.

Das gesamte Interview bei mallorcazeitung.es
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RosaParks (15.10.2010), Kaffeemännchen (15.10.2010), Benny85BO (15.10.2010), Steven.Scaletta (15.10.2010), gooseman66 (15.10.2010), BIG_DADDY (15.10.2010), Dauermieter-Das Original (15.10.2010), spooky (15.10.2010)

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Oktober 2010, 12:12

Mir ist Erich Sixt sympathisch. :)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Oktober 2010, 13:14

vP: "Erich Sixt hat ein gestörtes Verhältnis zur Realität".

Der Mann hat keine Ahnung was am Schalter läuft.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BIG_DADDY (15.10.2010), Dauermieter-Das Original (15.10.2010), jimmy (15.10.2010)

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 139

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 540d xDrive SportLine

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 25724

: 7.14

: 133

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Oktober 2010, 15:49

Muss er die denn haben? ;)
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Oktober 2010, 15:53

Muss er die denn haben? ;)
Ne, es ist total egal ob der Chef einer Firma weiß, wie das und ob das Tagesgeschäft läuft.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (15.10.2010)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Oktober 2010, 15:55

Muss er die denn haben? ;)


Hätte der Kapitän der Titanic wissen müssen wo die Eisberge sind?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (15.10.2010), Kaffeemännchen (15.10.2010), jimmy (15.10.2010)

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 139

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 540d xDrive SportLine

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 25724

: 7.14

: 133

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Oktober 2010, 16:05

Schön, dass ihr meinen Satz auch verstanden habt.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Oktober 2010, 16:06

Also es gab mal eine Zeit, wo der Herr Sixt wohl wirklich in die Stationen gekommen ist um zu sehen, wie es läuft. Das waren aber immer profitbringende Stationen wie die im Berliner Europacenter und die Besuche waren auch immer angekündigt, also nix mit plötzlichem Auftauchen als "Kunde".
Die Sache war wohl eher als Belohnung und Wertschätzung zu sehen und weniger als zur Kontrolle.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.