Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 005

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Oktober 2010, 14:51

Freie Bahn im Mietwagen

Freie Bahn im Mietwagen

Eschborn, 25. Oktober 2010 – Auf die angekündigten Bahnstreiks im Regionalverkehr hat Autovermieter Hertz mit einer angepassten Flottenplanung reagiert: „Wir haben nicht nur an den Bahnhofstationen zusätzliche Fahrzeuge bereitgestellt, sondern auch an den Stadt- und Flughafenstationen“, erklärt Hertz-Geschäftsführerin Katrin Teichert. „So können Privat- und Geschäftsreisende bequem auf einen Mietwagen ausweichen und bleiben mobil.“

Während des Streiks überprüft Hertz seine Flottendisposition mehrmals täglich, um die Flotte bestmöglich zu verteilen und die Kunden optimal zu bedienen. Empfehlenswert für Reisende und Pendler ist eine vorherige Reservierung, damit das passende Fahrzeug an der gewünschten Station bereit steht. Insbesondere, wenn eine bestimmte Fahrzeugkategorie gewünscht wird.

Über Hertz
Hertz ist die traditionsreichste Autovermietung der Welt. Kein anderer Anbieter wird von Privat- und Geschäftskunden häufiger genutzt. Hertz setzt Maßstäbe mit seinen Produkten und Services, wie dem eigens entwickelten portablen Navigationssystem Hertz NeverLost, dem Loyalitätsprogramm Hertz #1 Club Gold oder dem Exklusiv-Service, mit dem man nonstop vom Flieger in den Mietwagen gelangt. Das Unternehmen feierte 2008 sein 90-jähriges Jubiläum und unterhält rund 8.200 Stationen in 146 Ländern. Rund um den Globus steht eine auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Fahrzeugflotte bereit, die durch die Fun Collection, Green Collection und Prestige Collection abgerundet wird. In Deutschland ist Hertz mit mehr als 300 Stationen vertreten und bietet über die Pkw-Flotte hinaus auch ein umfassendes Angebot an Nutzfahrzeugen, das vom Kleintransporter bis zur 40-Tonnen-Sattelzugmaschine reicht.

Pressemitteilung Hertz vom 25.10.10
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (25.10.2010)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33500

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Oktober 2010, 14:59

„Wir haben nicht nur an den Bahnhofstationen zusätzliche Fahrzeuge bereitgestellt, sondern auch an den Stadt- und Flughafenstationen“


ist ja sehr löblich und vorausdenkend, aberwie funktioniert das denn?

wenn an Bhf, Airport und Stadtstationen mehr Autos sind, dann müssen die ja irgendwo abgezogen werden.
es gibt aber nur Bhf, Airport und Stadtstationen...

oder gibts eine neue Art von Stationen, die ich noch nicht kenne?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Oktober 2010, 15:13

Alles außerhalb einer Großstadt wird auf Stop Sell gesetzt und bekommt je einen Smart, Corsa oder Fiesta um Unfallersatz zu gewährleisten.
Der Rest wird dann sofort im Hertz-Zentrum minuten- und kundengenau disponiert, so dass maximale Zufriedenheit erreicht wird.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33500

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Oktober 2010, 15:15

ah! also Städte, die keine Großstädte sind, haben auch keine Stadtstationen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 17 655

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12562

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Oktober 2010, 15:17

Interesant an der Sache ist das die meisten Pendler wohl vom Dorf/Kleinstadt eher in die Großstadt rein Pendeln und nicht andersrum.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

wieland7

Meister

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Oktober 2010, 14:21

Ist wohl eher für die Fernreisenden gedacht als den täglichen Berufspendler...
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Beiträge: 17 655

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12562

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Oktober 2010, 16:07

Aber der Fernreiseverkehr wird doch garnicht bestreikt.?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Oktober 2010, 16:12

Bedingt durch den Streik der Jungs in den Stellwerken war auch der Fernverkehr betroffen:

http://www.fr-online.de/wirtschaft/mobil…06/-/index.html
"Liquor up front, Poker in the rear"

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.