Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. November 2010, 17:46

Jetzt auf Mietwagen umsteigen und mit holiday autos 10 Prozent sparen

Winterreifen in Deutschland fast ausverkauft – aber nicht im Reisebüro:
Jetzt auf Mietwagen umsteigen und mit holiday autos 10 Prozent sparen


München, 30. November 2010. Wer jetzt auf fast ausverkaufte Winterreifen wartet, kann – statt Bußgeld zu riskieren - einfach ins Reisebüro gehen und sich für die Wartezeit einen Mietwagen buchen. Denn laut holiday autos, Marktführer für die Vermittlung von Ferienautos weltweit, sind die Autovermieter gut auf die neue Winterreifenpflicht in Deutschland vorbereitet: Es stehen ausreichend Mietwagen mit wintertauglicher Bereifung zur Verfügung.

Bei holiday autos sind Winterreifen in den meisten Angeboten in Deutschland bereits in den Kosten inkludiert. Wenn nicht, können sie zu einem Preis ab 5 Euro pro Tag zugebucht werden und alle, die jetzt bis 5. Dezember 2010 bei holiday autos einen Mietwagen mit Winterreifen buchen, sparen dabei 10 Prozent – plus mindestens 40 Euro Bußgeld.

Übrigens: Die wintertaugliche Bereifung des Mietwagens wird nach der Reservierung von holiday autos verbindlich bestätigt.

Buchungsbedingungen: Alle Mietwagen-Angebote von holiday autos sind im Reisebüro, unter der gebührenpflichtigen Rufnummer 0180 – 5 17 91 91, unter http://holidayautos.de oder unter http://facebook.com/holidayautos zu buchen.

Pressemitteilung Holiday Autos vom 30.11.10
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (30.11.2010), Jan S. (01.12.2010)

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. November 2010, 18:16

Im Prinzip gute Sache, aber irgendwie mache ich wohl etwas falsch: wenn ich ein Wochenende im Dezember wähle, bekomme ich immer astronomisch hohe Preise genannt

Beispiel:

Wochenende 17.12 12:00 Uhr bis 20.12 8:00 Uhr, Aachen-Aachen, Preis für Kategorie A (entspricht wohl EBMR) 193 EUR!

Vermieter ist -gemäß Adresse zu schliessen- Sixt, dort komme ich aber inklusive Winterreifen und Haftungsreduzierung nur maximal auf 175 EUR im Standard-Privatkundentarif--- Noch wilder wird es bei größeren Wagen, ein Vito kostet bei holiday autos bei gleicher Anfrage 768 EUR (!), bei Sixt direkt inkl. WR und CDW-Reduzierung 335 EUR

Mache ich da irgendwie etwas verkehrt?

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 637

Danksagungen: 33625

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. November 2010, 21:29

brokerr sind in Deutschland seeeeeehr häufig viiiiiiel teurer als der online Tarif der AV direkt
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.