Sie sind nicht angemeldet.

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1426

  • Nachricht senden

91

Montag, 6. Dezember 2010, 17:44

Aber so eine Statistik könnten sich doch die Autovermietungen mit einem größeren Datenvolumen (zum Beispiel über alle Privatkundenanmietungen des letzten Monats) selbst erstellen, wenn es jemanden interessieren würde.
Da sind doch wenns hoch kommt 100 Anmietungen, die hier im Forum für einen Monat zusammenkommen würden echt nicht so interessant.
Und wenn das System einer AV diese Auswertung der eigenen Daten bisher nicht zulässt, dann wahrscheinlich, weil man es nicht für so relevant hält, dass sich dafür eine Erweiterung des Systems lohnt.
Ich würde mich (ohne Ort) an so einer Foren-Statistik beteiligen.
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

92

Montag, 6. Dezember 2010, 18:01

da die Rueckmeldungen überwiegend positiv waren, habe ich einen solchen Thread mal eröffnet, siehe hier:
Winterreifenstatistik - Kurzmeldungen

<Ort> habe ich rausgenommen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (06.12.2010)

mrxcrew

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 3. November 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

93

Montag, 6. Dezember 2010, 23:28

Sixt sagt, wer keine Winterreifen bucht und wenn es nur Autos mit Winterreifen gibt, muss trotzdem die Winterreifen bezahlen wenn er ein Auto haben will. Das es viele nicht machen ist mir kla aber dies ist nicht im Sinne von Sixt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RosaParks« (7. Dezember 2010, 08:53) aus folgendem Grund: Verschoben, da im anderen Thema OT


PsychoHH

Fahrschüler ôÔ

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 3. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

94

Montag, 6. Dezember 2010, 23:36

OT:
Jap und damit stoßen sie auf viel Widerstand.
Achja,.. und ansonsten lassen sie einen nur mit SR raus.. Ne es gibt dann nichts. Auch gut und tschüß.
Wenns das mal gut 15% der Kunden machen :)

Hat aber nichts hier im Thread zusuchen
Last :203:

MB S 350 bluetec
Audi A4 2.0TDI
MB E 200 CGI / Audi A4 2.0TDI
BMW 730d
BMW 530d GT
Audi TT Cabrio S-Line
BMW 525d
BMW 523i

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RosaParks« (7. Dezember 2010, 08:54) aus folgendem Grund: Verschoben, da im anderen Thema OT


All-in-Hans

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 147699

: 6.40

: 346

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 7. Dezember 2010, 23:00

Wir hatten bei unserer Miete extra die Winterreifen gezahlt, aber hatten auch nur diese M+S Dinger drauf...

Ist das rechtens, denn zahl extra Winterreifen aber im Endeffekt sind es keine richtigen drauf...


Bist Du sicher, dass Du WINTERreifen und nicht nur "wintertaugliche Bereifung" gebucht hattest? Bei allen Webseiten, die ich kenne, gibt es nur wintertaugliche Bereifung.

Hast du ja Recht, aber wenn ich sowas biche und pro Tag ca. 16 Euro zahle, erwartet man auch schon richtige Winterreifen...

Werde mich dann halt einfach mal schriftlich an Sixt wenden und mich beschweren über die Abzocke mit den Winterreifen

So die schriftliche Beschwerde aufgrund der M+S Reifen ist bei Sixt erfolgt und habe eine positive Antwort erhalten.

Sie werden mir die Gebühren für die Winterreifen zurück erstatten...

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 481

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 7. Dezember 2010, 23:07

Sie werden mir die Gebühren für die Winterreifen zurück erstatten...


Weicheicher. Allen Quenglern immer alles gutschreiben!

Ich frage mich, wie Du dass ohne FS alles machst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

roz (08.12.2010)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 337

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4491

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 7. Dezember 2010, 23:07

So die schriftliche Beschwerde aufgrund der M+S Reifen ist bei Sixt erfolgt und habe eine positive Antwort erhalten.

Sie werden mir die Gebühren für die Winterreifen zurück erstatten...



M&S (Winterreifen/Ganzjahresreifen) (13)

Winterreifen sind mit "M&S", "M+S" oder ähnlichen Abkürzungen gekennzeichnet. Hiermit ist nicht nur erkennbar, dass es sich um einen Reifentyp für die speziellen Anforderungen des Winterbetriebs handelt. Damit verbunden ist auch eine Ausnahmeregelung bezüglich der geforderten Geschwindigkeitsklasse.

http://www.reifen.de/kennungen.html
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

All-in-Hans

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 147699

: 6.40

: 346

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 7. Dezember 2010, 23:09

Sie werden mir die Gebühren für die Winterreifen zurück erstatten...


Weicheicher. Allen Quenglern immer alles gutschreiben!

Ich frage mich, wie Du dass ohne FS alles machst.
Miete lief über mein Namen, da ich das Auto zahlte... Meine Freundin war Fahrerin eingetragen. Ich habe mein Führerschein ja noch, darf ja nur vom Arzt aus nicht fahren...

All-in-Hans

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 147699

: 6.40

: 346

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 7. Dezember 2010, 23:11

So die schriftliche Beschwerde aufgrund der M+S Reifen ist bei Sixt erfolgt und habe eine positive Antwort erhalten.

Sie werden mir die Gebühren für die Winterreifen zurück erstatten...



M&S (Winterreifen/Ganzjahresreifen) (13)

Winterreifen sind mit "M&S", "M+S" oder ähnlichen Abkürzungen gekennzeichnet. Hiermit ist nicht nur erkennbar, dass es sich um einen Reifentyp für die speziellen Anforderungen des Winterbetriebs handelt. Damit verbunden ist auch eine Ausnahmeregelung bezüglich der geforderten Geschwindigkeitsklasse.

http://www.reifen.de/kennungen.html

Ich zahl halt keine Sondergebühr für Allwetterreifen, die sowieso drauf sind und desweiteren wurden wir bei der telefonischen Kontaktaufnahme 2 Stunden vor der Anmietung und in der Station nicht auf die Kosten für die WR hingewiesen.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1105

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:42

Wer die WR Gebühr sparen will kann sich bei Sixt an einen einfachen Trick "wenden". Lasst euch den Wagen zustellen, kostet einmalig 7,50€. Der Wagen wird meistens durch einen Subunternehmer zugestellt (Arwe in Berlin) und die dürfen nicht mehr mit SR rausfahren. Also entweder Sixt bringt euch kein Auto(werden sie nicht machen) oder eins mit WR, und die dann gratis.....

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 267

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7362

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:45

Oder Sixt sagt:

Wir dürfen nur Autos mit WR liefern. buchen sie die dazu oder kommen sie her und holen sich SR.

(Klar bei Firmen / Volumenkunden wird das nicht vorkommen)
"Liquor up front, Poker in the rear"

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:52

Wer die WR Gebühr sparen will kann sich bei Sixt an einen einfachen Trick "wenden". Lasst euch den Wagen zustellen, kostet einmalig 7,50€. Der Wagen wird meistens durch einen Subunternehmer zugestellt (Arwe in Berlin) und die dürfen nicht mehr mit SR rausfahren. Also entweder Sixt bringt euch kein Auto(werden sie nicht machen) oder eins mit WR, und die dann gratis.....

laut AGB ist es doch im Normaltarif etwas teurer:

Zitat

Zustellungs- & Abholungsservice
Es wird eine Gebühr in Höhe von EUR 25,- erhoben. Diese beinhaltet 30 km, jeder weitere Kilometer wird mit 0,60 EUR berechnet.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (08.12.2010)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 267

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7362

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:56

Ah schade...

ich dachte schon man hätte unverhofter Weise die Preise massivst gesenkt.

Habe mir schon gedacht, wie sich das für 7 Euro lohnen soll.
"Liquor up front, Poker in the rear"

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1105

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:58

Ja Sorry, also Zustellung kostet 12,50€ normal (immer noch weniger als WR/Tag). Abholung und Zustellung dann 25€. 7,50€ kostet das einzeln im Firmentarif.

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 17:07

7,50€ kostet das einzeln im Firmentarif.
da gibt es aber sehr unterschiedliche Firmentarife. Zum Beispiel auch solche, bei denen WRen inkludiert sind oder nur 2 EUR/Tag kosten, dafür Zustellung teuer ist, oder solche, wo Zustellung sogar "for free" ist, aber WRen 16 EUR/Tag kosten, oder noch ganz anders--- Das ist dann doch sehr individuell---

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.