Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Mai 2011, 11:28

Sixt baut das Stationsnetz in Südamerika aus

Start in Uruguay: Sixt baut das Stationsnetz in Südamerika aus
Attraktive Angebote für Geschäftsreisende und Touristen

Pullach, 02. Mai 2011 – Gute Nachrichten für alle Reisenden nach Südamerika: Sixt erweitert sein Mobilitätsangebot auf dem Kontinent und bietet den Kunden ab sofort auch in Uruguay flexible und bequeme Vermietlösungen. Das Angebot erstreckt sich über die klassische Fahrzeugmiete für einen Tag bis hin zur Langzeitmiete über mehrere Wochen. Für Unternehmen bietet Sixt in Uruguay darüber hinaus Full Service-Produkte und Flottenlösungen mit einer Laufzeitzeit von bis zu 36 Monaten an.

Sixt startet in der Landeshauptstadt Montevideo mit einer Station im Stadtzentrum. Von dort aus wird auch der internationale Flughafen per Meet&Greet-Service bedient. Im Jahresverlauf wird das Netzwerk um Punta del Este erweitert, dem international bekannten Standort für exklusiven Tourismus in Südamerika. Den Kunden steht eine breit gefächerte Flotte hochwertiger Fahrzeuge zu günstigen Konditionen zur Verfügung – vom wendigen Kompaktwagen über sparsame Mittelklassefahrzeuge bis zu komfortablen Limousinen.

Uruguay gilt als eines der sichersten und wirtschaftlich stabilsten Länder Südamerikas. Seit dem 1991 vollzogenen Beitritt zur südamerikanischen Freihandelszone Mercosur, der unter anderem Argentinien und Brasilien angehören, verzeichnet die Wirtschaft ein starkes Wachstum. Während internationale Unternehmen in Uruguay somit Zutritt zum südamerikanischen Binnenmarkt erlangen können, ist Punte del Este im europäischen Winter der Dreh- und Angelpunkt für Tourismus in der Region.

Sixt kooperiert in Uruguay mit einem starken Franchisepartner, der rund 30 Jahre Branchenerfahrung aufweist und überdies einer der bedeutendsten Reiseveranstalter
des Landes ist. Auch in Argentinien, Brasilien, Costa Rica, Mexiko, Panama, Peru und Puerto Rico bietet Sixt seinen Kunden umfassende Vermiet- und Leasingservices.

Über die Website von Sixt unter www.sixt.de erhalten Kunden ihr Wunschfahrzeug in Uruguay mit wenigen Klicks.

Detlef Krehahn, Leiter Franchise der Sixt Autovermietung: „Mit der Eröffnung in Uruguay halten wir hochwertige Mobilitätslösungen in einem wachsenden Markt bereit.
Davon profitieren unsere regionalen Partner in Ländern wie Argentinien und Brasilien, denen wir den Zugang zu einem chancenreichen Umfeld eröffnen. Darüber hinaus
bieten wir unseren Kunden in Uruguay in den für sie wichtigen europäischen Märkten Italien und Spanien ein flächendeckendes Netzwerk.“

Pressemitteilung Sixt vom 02.05.11

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.