Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7472

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Juni 2011, 13:00

Europcar weitet Stationsnetz aus

Neue Präsenz an deutschen Cruise Terminals – Eröffnung zusätzlicher City-Stationen

Hamburg, 20. Juni 2011 – Bundesweit beste Erreichbarkeit – dafür steht das Europcar Stationsnetz, das mit 579 Kontaktpunkten das dichteste Autovermietnetz Deutschlands ist. Mit der neuen Präsenz an den Cruise Terminals der Häfen in Kiel und Rostock erschließt Europcar nun auch das Potenzial Mietwagen affiner Kreuzfahrttouristen. Auch im Cruise Center in Hamburg-Grasbrook und im neuen Cruise Terminal in Hamburg-Altona ist der Autovermieter ab sofort vertreten und bietet den von Bord gehenden Gästen die perfekte Anschlussmobilität.

In Hamburg testet Europcar im Rahmen der Ausweitung seiner City-Stationen zudem ein weiteres Projekt: Am 1. Juli 2011 eröffnet der erste Shop-in-Shop-Standort im Elektrofachgeschäft Buddenhagen. In bester Einkaufslage des zentralen Wohnviertels Winterhude positioniert, schafft der Autovermieter hier optimale Kundennähe. Bereits im September letzten Jahres startete Europcar in St. Pauli sein City-Stationskonzept, das speziell auf die Zielgruppe moderner Großstädter zugeschnitten ist: Die Lage in Wohngebieten mit guter Verkehrsanbindung, ein ausgesuchtes Fahrzeugsortiment, flexible Öffnungszeiten und spezielle Tarife sind hier die wesentlichen Merkmale. Mittlerweile hat Europcar auch in Hannover und Erfurt City-Stationen eröffnet.

Die Europcar Stationsnetz-Strategie orientiert sich klar an den Kundenbedürfnissen sowie lokalen Marktgegebenheiten. So sind vom Vermietautomaten über City-Stationen bis hin zur Airport-Station verschiedene Stationstypen im Betrieb. In vielen Niederlassungen hat der Autovermieter erweiterte Öffnungszeiten; zum großen Teil ist er sogar 24 Stunden, also rund um die Uhr, erreichbar. Mit persönlicher Kundenberatung und individuellem Service zeigt sich Europcar traditionell stark am Counter.




Fotos: Europcar Autovermietung

Pressemitteilung Europcar vom 20.06.11

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (20.06.2011)

R-Force

Fortgeschrittener

Beiträge: 272

Danksagungen: 343

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Juni 2011, 13:03

In Hamburg testet Europcar im Rahmen der Ausweitung seiner City-Stationen zudem ein weiteres Projekt: Am 1. Juli 2011 eröffnet der erste Shop-in-Shop-Standort im Elektrofachgeschäft Buddenhagen.


Für mich der eigentlich interessanteste Teil der Nachricht.
Demnächst gibt's dann bei Real neben Treuepunkten und Payback-Karte noch die Frage "Möchten Sie jetzt für nur 129 € täglich einen Mietwagen dazubuchen?"

Schuster bleib bei deinen Leisten...
Hier ist alles hoffnungslos. Wie man sieht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (20.06.2011)

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Juni 2011, 13:10

Da würde mich mal interessieren wie das Personal geschult ist :D
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Juni 2011, 18:31

Zitat

... ein ausgesuchtes reduziertes Fahrzeugsortiment ...
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (20.06.2011)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.