Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7475

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2011, 12:49

Hertz-Ableger "Advantage" ab sofort auch in Deutschland

Advantage eröffnet Station am Flughafen Frankfurt
Hertz lanciert seine Zweitmarke auch in Deutschland

Eschborn, 11. Juli 2011 – Mobilität mit Preisvorteil – Advantage, die in vielen großen Touristen-Destinationen der USA bereits etablierte Zweitmarke der Hertz Autovermietung, hat ihr Geschäft in Deutschland gestartet. Seit dem 1. Juli stehen am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens erstmalig Fahrzeuge des Günstigvermieters bereit. Zeitgleich haben neue Flughafenstationen in Genf und London Heathrow eröffnet.

„Wir beobachten auf dem Reisemarkt eine stark wachsende, preissensible Klientel, der Advantage preisgünstige Mietwagen bietet“, erklärt Katrin Teichert, Geschäftsführerin der Hertz Autovermietung in Deutschland. In den USA, Italien, Spanien und Frankreich bereits erfolgreich eingeführt, erweitert Advantage sukzessive sein europäisches Stationsnetz. Die Flotte umfasst ein standardisiertes Angebot, das alle Mobilitätsbedürfnisse abdeckt. Beispiel Frankfurt: Hier stehen Platz sparende Kleinwagen (Hyundai i20), praktische Kompaktfahrzeuge (Opel Meriva) und geräumige Kombis (Chevrolet Orlando) zur Verfügung. Vorerst wird Advantage ausschließlich über Broker vermarktet, der Online-Direktvertrieb in Deutschland folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Über Advantage

Advantage ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hertz Global Holdings, Inc. und unterhält derzeit 60 Stationen in den USA sowie weitere Stationen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und der Schweiz. Advantage zielt auf besonders preissensible Kundensegmente und bietet eine reduzierte Fahrzeugauswahl zu besonders günstigen Preisen.



Logo von Advantage

Pressemitteilung Hertz vom 11.07.11

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (11.07.2011), Poffertje (11.07.2011), Jan S. (11.07.2011), Beeblebrox (11.07.2011), bentheman (12.07.2011), spooky (14.07.2011), peak///M (14.11.2011)

xanth

Fortgeschrittener

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 7. April 2010

Wohnort: München

: 4373

: 7.25

: 30

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juli 2011, 17:06

Beispiel Frankfurt: Hier stehen Platz sparende Kleinwagen (Hyundai i20), praktische Kompaktfahrzeuge (Opel Meriva) und geräumige Kombis (Chevrolet Orlando) zur Verfügung.
Wie doch jetzt bei Hertz auch :107:

Beiträge: 9 214

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18934

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. August 2012, 09:31

Ich hab mir mal die derzeitige Flotte am Frankfurter Flughafen angeschaut.

Es waren Nubira, Zafira und Corsa da. Die Bilder 2 und 3 sind von den Advantage-Stellplätzen; die Nubira auf Bild 1 stehen auf Hertz-Parkplätzen, haben aber keine Hertz-Aufkleber an der Heckscheibe und zu Advantage. Die Nubira waren mir bekannt, aber dass Advantage auch Zafira und Corsa hat, wusste ich nicht.
Wenn man einen Van braucht und bei Advantage die Zafira günstiger als die entsprechende Klasse bei Hertz ist, wäre das doch eine gute Alternative. Die Zafira sind ja brauchbar. Noch viel mehr gilt das für den Corsa; schön zu wissen, dass Advantage nicht nur untere Fahrzeugqualität bietet, sondern zB im Kleinwagebereich mit dem Corsa ein durchaus qualitatives Fahrzeug in der Flotte hat.
Die Stellplätze befinden sich im Terminal 2, wo auch die drei Fotos aufgenommen wurden.
hallo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mfc215c (27.08.2012)

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1372

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. August 2012, 11:09

Die haben noch immer Nubiras!!!???? Na, vielleicht freuen sich US Touristen, dass sie Chevys bekommen. Allen anderen drücke ich von hier aus mein Beileid aus.

Vor 11 Monaten habe ich hier schon Fotos eines Advantage Nubiras gezeigt, den ein Freund in Frankfurt bekam. Und schon damals haben wir uns gewundert, dass solche schon längst nicht mehr im Chevrolet Programm befindliche Kisten noch in einer Deutschen Mietwagenflotte sind. (Damals noch mit Hertz Sticker in der Heckscheibe.)

Beiträge: 9 214

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18934

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. August 2012, 11:34

Jo, ich kenn deinen Bericht und les ihn immer wieder gern :)
Euer Nubira hatte ja DN-HW7364, die auf den Fotos hatten auch DN-HW73xx, die Chancen stehen also nicht schlecht, dass euer Nubira immer noch unterwegs ist :106:
Kostenminimierung durch Laufzeiterhöhung ist wohl die Devise.
hallo

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.