Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 937

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. März 2012, 10:36

Schöner ausführlicher Bericht für eine Stunde Probefahrt!
Ich mag den CC auch.

Aber eine Frage: Was öffnest du für eine Drosselklappe? Meinem Wissen über Kreisprozesse und Kolbenmaschinen nach hat ein Dieselmotor keine Drosselklappe. Oder wieder eine neue bahnbrechende Volkswagen-Technologie? ;)
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 11. März 2012, 10:38

Ich habs mir grad mal durchgelesen und bei Dieselmotoren scheint es wirklich nur in Ausnahmefällen eine Drosselklappe zu geben. Mit was ist denn bei einem Diesel das Gaspedal verbunden? Bei Benzinern öffnen man ja über einen Seilzug (oder elektronisch) mit dem Gaspedal die Drosselklappe.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Aktuelle Miete: nix :(

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Ing.

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. März 2012, 10:43

such eifnach bei google nach qualitätsgeregeltem Motor. Luftmenge bleibt immer gleich aber die Einspritzmenge des Diesels wird geregelt, somit ändert sich permanent die Qualität des Luft-Kraftstoff-Gemsiches

Beiträge: 681

: 33364

: 9.60

: 169

Danksagungen: 1058

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. März 2012, 10:44

schönes Auto !
:209:


Beiträge: 937

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 11. März 2012, 10:44

Die TDIs haben seit jeher e-Gas. Darüber wird dann elektronisch Einspritzdauer/Einpsitzmenge und weitere Paramter geregelt.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Beiträge: 17 294

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11833

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 11. März 2012, 11:32

btw. von mir aus, kann VW die Passat Lim einstampfen, entweder CC oder Variant. Ich habe auch schon gefühlte 2 Jahre keine Passat Lim mehr gesehen.


Ich jeden Montag bis Freitag, ist hal so wenn der Chef sowas fährt.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

peak_me

Ich hab Polizei!

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 11. März 2012, 11:57

Ich seh Passat Limousinen von Zeit zu Zeit bei Europcar.

Wie ich schon mal vor einiger Zeit in "Autonews" erwähnte, wird der CC wenn er zu den Autovermietungen kommen wird, eine tolle Ausstattung haben. Die Serienausstattung für die Varianten 103-155 kW umfasst nämlich u.a.:
kurze Liste: Bi-Xenon, LED-Rückleuchten, Sportsitze vorn, MuFu-Lenkrad, Alus, RCD310, Berganfahrassistent, Müdigkeitserkennung, Ambientebeleuchtung, gekühltes Handschuhfach, Durchlademöglichkeit
längere Liste:
Bi-Xenon-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht
Rückleuchten in LED-Technik
Sportsitze vorn
Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen) mit Bedienmöglichkeit für Multifunktionsanzeige, Radio u. Telefon
Blinkleuchten in LED-Technik seitlich in die Außenspiegel integriert
4 Leichtmetallräder "Phoenix" 8 J x 17
Radio "RCD 310" mit zweifarbigem Display, MP3-Wiedergabefunktion und CD-Player
Reifenkontrollanzeige
Bremsenergie-Rückgewinnung
Elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion und Berganfahrassistent
Müdigkeitserkennung
Ambientebeleuchtung
Multimediabuchse AUX-IN
Durchlademöglichkeit in der Rücksitzbank inkl. Mittelarmlehne hinten mit Ablagebox und 2 Becherhaltern
Handschuhfach abschließbar, beleuchtet und mit Kühlmöglichkeit
Lendenwirbelstütze und Einstellung der Lehnenneigung vorn, auf Fahrerseite elektrisch
Vordersitze mit Höheneinstellung, auf Fahrerseite mit elektrischer Lehneneinstellung
Chromleisten an den Seitenfenstern
Kühlergrillrahmen, Lamellen sowie Volkswagen Logo-Einfassung in Chrom
Dekoreinlagen "Titansilber" für Instrumententafel und Türverkleidungen
Dekoreinlagen "Titansilber" für Mittelkonsole

Zur Serienausstattung gehört auch "Komfortstartfunktion "Press & Drive" in der Instrumententafel". Was leistet diese Funktion?
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Beiträge: 17 294

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11833

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 11. März 2012, 11:59

Zur Serienausstattung gehört auch "Komfortstartfunktion "Press & Drive" in der Instrumententafel". Was leistet diese Funktion?

Besser bekannt als Startknopf.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (11.03.2012), Tim2790 (11.03.2012)

Tim2790

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 11. März 2012, 15:06

Wirklich ein sehr schöner Bericht peak_me!

Werde ihn wohl auch mal bei unserem VW Händler Probe fahren.

Dann möglichst als Benziner, denn haben wir auch einen Vergleich ;)
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 11. März 2012, 15:10

Fettes Thanks für den Bericht :106:

Das Heck vom CC gefällt mir sehr, viel besser als beim Vorgänger.
Ich bin auf dem CC bei den AVs gespannt und hoffe das ich dieses Auto selber mal testen darf.
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

Niko

untagged

Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1587

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. März 2012, 15:20

so sind die Geschmäckerverschieden. ;)
Finde den "Alten" designtechnisch in allen Belangen moderner!
Die Front des Neuen wirkt meiner Meinung nach schon plump. :S

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 054

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 13290

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. März 2012, 17:31

Könnten wir das mit den Probefahrten in einen eigenen Thread auslagern, es ist für mich defintiv kein Mietwagen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (11.03.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. März 2012, 17:36

Viellleicht können wir im selben Arbeitszug noch Passat vor CC im Titel setzen.

Mich irritiert der Titel. Denke die ganze Zeit an eine Krediktkarte von VW :) )

(ja war spät gestern)
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (11.03.2012)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. März 2012, 17:40

Aber der neue CC ist doch nur noch "der" CC. Man hat das Passat wohl weg gelassen, damit sich der CC mehr zwischen Passat und Pheaton eingliedern kann und nicht halt ein 4-Türiger Passat-Verschnitt ist.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (11.03.2012), Tim2790 (11.03.2012)

Paddi

R.I.P. My little Chibbi

Beiträge: 10 961

Danksagungen: 5388

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 11. März 2012, 17:43

Zur Serienausstattung gehört auch "Komfortstartfunktion "Press & Drive" in der Instrumententafel". Was leistet diese Funktion?

Besser bekannt als Startknopf.

MfG Jan

Nein besser bekannt als Schlüssel reinstecken, draufdrücken Fahrzeug startet. Der startknopf beim Passat und beim CC sitzen in der Mittelkonsole neben dem Schalt- bzw. Wählhebel.


Die neue Bedieneinheit der Climatronic gefällt mir übrigens sehr gut. Die ist mittlerweile auch in den VW Passat´s bei Europcar zu finden.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.