Sie sind nicht angemeldet.

  • »Noggerman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 685

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1162

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. März 2012, 16:41

Hyundai i30 (GD) Classic-Line - 1.4 CVVT

Hallo,


heute konnte ich den neuen Hyundai i30 (GD) antesten. Zur Verfügung stand ein Neuwagen (erst 20km aufm Tacho) in der Classic-Line mit keiner Sonderaustattung!


Motorvariante: 1.4 CVVT (73 kW/99 PS) mit 6-Gang Schaltgetriebe.

Negativ fiel mit auf: Plastikdekor in Metalloptik (Das kann sogar Ford oder Opel besser), Radioempfang ist echt mies, Motor hat im 6.Gang trotzalledem knapp 3.250 u/min (100km/h) . D.h. Spritmäßig schluckt er dadurch nicht weniger als ein 5 Gang-Getriebe.

Positiv: Preis, schickes Design (hat was vom Opel Astra), zwei 12V Stecker! und AUX-USB

Fazit: Also man sollte schon das Style- oder Trend-Paket ankreuzen, um auf ein höherwertiges Qualitätsbild zu kommen.

Viel Spaß beim Bildchen gucken. Und nicht vergessen zu liken. ;-)










Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BinMalWeg (30.03.2012), Il Bimbo de Oro (30.03.2012), markus_ri (31.03.2012), Hobbes (31.03.2012), Jan S. (31.03.2012), EUROwoman. (31.03.2012), S v e n (31.03.2012), Uberto (01.04.2012), steffenV6 (01.04.2012), Neuschwabe (01.04.2012)

Beiträge: 2 132

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. März 2012, 17:10

Da ich ja mit dem Vorgänger, aber als Facelift unterwegs bin, bzw es meiner ist, würde mich der Sprung zum neuen I30 schon sehr interessieren. Was ich ganz nett finde, das die MIttelkonsole etwas mehr Knöpfe halt als bei meinem. Ich bin eh so Knopfverrückt und kann nicht genug Knöpfe haben wo man drehen, Drücken, schieben, ziehen und sonst was machen kann - meiner ist halt, sagen wir man, sehr übersichtlich angeordnet was die Mittelkonsole angeht.

Ansonsten finde ich es erschreckend das er so hoch dreht im 6.ten Gang. Da bin ich ja froh das meiner im 6.ten bei genau 100kn/h genau 2000U/Min. hat. Ich merk schon, ich komm um eine Probefahrt nicht drum rum.

Was ich natürlich richtig geil finde, und das scheint der neue auch zu haben, ich im dunkeln die blaue Innenbeleuchtung, das finde ich schon extrem cool ;)
Letzte Miete: Seat Leon ST FR 2,0TDI 184PS 6-Gang-DSG von :202:
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

  • »Noggerman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 685

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1162

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. März 2012, 17:35

Hallo nochmal,

auch ist die Lösung blöd, dass man sich ohne MuFu-Lekrad immer nach oben strecken muss, um an den Lautstärkenregler zu kommen. Das Radio ist auch generell zu hoch angeordnet.

Keine Parksensoren... Die Austattung nervt halt... Ansonsten ist es ein sehr anständiges Auto.

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Aktuelle Miete: nix :(

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Ing.

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. März 2012, 15:45

MuFu Lenkrad hat er doch? Und da keine SOnderausstattung verbaut ist dMn ist es anscheinend Serie. Dann ist es doch egal ob du dich recken müsstest^^

  • »Noggerman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 685

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1162

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. März 2012, 18:33

Hallo,

nenenenenen dat is nur für den Bordcomputer...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.