Sie sind nicht angemeldet.

Fabian-HB

oder -BS

  • »Fabian-HB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. August 2012, 12:16

Mercedes A200, Promotionaktion "Vorausfahrer"

Durch das Forum bin ich auf oben genannte Aktion von Mercedes aufmerksam geworden und habe mir direkt einen Probefahrttermin für Bremen gesichert. Die Anmeldung übers Internet verlief unkompliziert und schnell.



Als @Satrian: und ich zur Bürgerweide fuhren waren wir und ich zunächst erstaunt wieviele, hauptsächlich weiße A-Klassen Mercedes bereitgestellt hat. In einem provisorisch aufgebauten Pavillion wurde die Anmeldung ebenfalls zügig per Ipad von hübschen Damen abgeschlossen. Auf das Video haben wir trotz Überredungsversuchen verzichtet. Anschließend wurden wir an einen ebenfalls sehr jungen Mitarbeiter weitergereicht, welcher uns zum Parkplatz führte.

Im Gespräch auf dem Weg dorthin stellte er schnell fest, dass wir wohl "gerne etwas sportliches" fahren wollen. Dem waren wir nicht abgeneigt. "Automatik schonmal gefahren?". So ging er also auf die Suche nach einem adäquaten Fahrzeug. Zuerst ließ sich keines auffinden doch glücklicherweise rollte grade eine rote A200 zurück auf den Parkplatz. Auf die Frage nach dem Listenpreis antwortete er mit "Eine 4 steht schon davor".

Also schnell Platz genommen und den Mitarbeiter erklären lassen. Seine Erklärungen beschränkten sich hauptsächlich auf das Automatikgetriebe und das Sportprogramm. Wir sollten auf jeden Fall den Sportmodus benutzen und auch ordentlich Gas geben, das Auto sei ja warm :D Also ab dafür.

Zuerst einmal fällt auf: Die Sitzposition sowie die Sportsitze sind sehr angenehm. Das Lenkrad stammt weitestgehend aus der C-Klasse und liegt ebenfalls gut in der Hand.
Der 1,6l Turbomotor mit 156PS macht in der Stadt in Verbindung mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe eine ordentliche Figur. Das Getriebe ermöglicht ruckfreies anfahren. Auch die Schaltvorgänge sind angenehm und kaum zu merken. Der Sportmodus ist recht konsequent, fährt immer in niedrigeren (wenn auch nicht niedrigst-möglichen) Gängen und schaltet beim Anbremsen zügig herunter.
Wir wunderten uns, warum Start-Stopp auch im normalen D-Modus an Ampeln nicht funktionierte. Dafür muss tatsächlich auch die ECO-Taste aktiviert sein. Dann funktioniert das System hervorragend. Für mich war Start-Stopp in Kombination mit Automatik neu. Mehr haben wir aber auch nicht ausprobiert im ECO-Modus ;)
Die Schaltwippen am Lenkrad machen zwar optisch was her, bringen aber gar nichts. Die Automatik schaltet auch im manuellen Modus wann sie will und nimmt Schaltvorgaben per Zufallsverfahren an oder eben nicht.
Beim Kickdown auf der Autobahnauffahrt kann man dem Getriebe wunderbar bei der Arbeit zuhören/fühlen. Erstmal arbeitet sie sich durch gefühlt jede einzelne Gangstufe bis sie dann letztendlich in der Richtigen gelandet ist und nochmal einen kleinen Moment braucht bis voller Schub anliegt. Ich bin zwar lange kein DSG mehr gefahren, meine aber, dass so etwas bei VW etwas besser und schneller geht.
Auf der Autobahn fallen der gute Geradeauslauf, die niedrige Geräuschkulisse positiv auf. Bis 160 geht es auch einigermaßen zügig voran, mehr haben wir nicht getestet.

Auch Kurven kann die A-Klasse nun fahren. Die Sitze geben guten Seitenhalt, die Karosserie neigt sich nur wenig und die Lenkung ist einigermaßen direkt, verhärtet sich meiner Meinung nach jedoch in Kurven zu sehr ohne dabei bessere Rückmeldung zu geben. Aber naja, es bleibt halt ein Mercedes :D

In einer sehr zügig gefahrenen Auffahrt zeigte die A-Klasse dann aber sogar eine sportliche Fahrwerksabstimmung und schob nicht stur über die Vorderachse sondern drehte mit dem Heck ein. Das hat mich im ersten Moment an Mini erinnert. Dank ESP ist das natürlich unkritisch, hat mich aber doch gewundert, da ich soetwas nicht von einem Mercedes erwartet hätte. Ich finds gut :thumbup:

Auf einem Parkplatz widmeten wir uns dann kurz dem Äußeren & Inneren.
Sie macht schon was her äußerlich, gerade in so einer Ausstattung. Die gelochten Bremsscheiben vorne sind vielleicht etwas übertrieben, sehen aber natürlich gut aus. Die Front ist definitiv die Schokoladenseite, ob ich das Heck schön finde oder nicht muss ich noch entscheiden :)
Der Innenraum ist sehr hochwertig verarbeitet, alles fühlt sich gut an. Auf schlechten Straßen klappert nichts. Das Navi in Ipad-Optik wirkt ein wenig nachträglich reingebastelt.





Den Assistenzsystemen konnten wir uns in der kurzen Zeit leider nicht widmen.

Zum Verbrauch kann ich natürlich nichts aussagekräftiges sagen. Das Auto hatte ca. 1000km auf der Uhr, der Bordcomputer zeigt nach ca. 80 gefahrenen Kilometern (nicht nur von uns) rund 10l an. Richtig viel ist das auf jeden Fall nicht, wenn man bedenkt unter welchen Umständen der Verbrauch zustandegekommen ist.

Bei Rückgabe wurden mir dann noch kurz ein paar Fragen gestellt (natürlich per Ipad) und das wars dann auch schon. Im Pavillion gabs dann noch eine Tüte mit Präsenten :)




Insgesamt muss man hier auch mal die wirklich tolle Aktion von Mercedes loben. Vor allem junge Menschen erreicht man so definitiv und ich kann nun von einer A-Klasse berichten, welche ich sonst vielleicht niemals gefahren wäre.

Zum Bericht sei noch gesagt, dass das "Meckern" auf hohem Niveau stattfindet und wir natürlich nicht die Zeit hatten, jedes Detail ausgiebig zu testen. Es bleibt eben nur ein erster Eindruck. Mercedes hat es mit der A-Klasse definitiv geschafft ein konkurrenzfähiges und vergleichbares Auto zum 1er, A3 und Co zu bauen.

Edit: Hmm ich glaube ich bin im falschen Bereich gelandet. Wäre nett wenn es jemand zu den Probefahrten verschieben könnte :)

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mega-O (17.08.2012), steffenV6 (17.08.2012), don199 (17.08.2012), PassatR36 (17.08.2012), Philipp (17.08.2012), TLLmeister (17.08.2012), spooky (17.08.2012), masterblaster123 (17.08.2012), Jan S. (17.08.2012), BinMalWeg (17.08.2012), mauro_089 (17.08.2012), Geigerzähler (17.08.2012), Satrian (17.08.2012), S v e n (17.08.2012), Brabus89 (17.08.2012), Il Bimbo de Oro (17.08.2012), scooby (17.08.2012), Jesbo (17.08.2012), Sportii (17.08.2012), rikkert (18.08.2012), Uberto (18.08.2012), Dr@gonm@ster (18.08.2012), Mechnipe (18.08.2012), markus_ri (19.08.2012), 12nine (19.08.2012), pumaaa (21.08.2012), karlchen (21.08.2012), babba13 (25.08.2012), Noggerman (14.09.2012), th-1986 (16.09.2012)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 305

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17454

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. August 2012, 12:28

Danke für den Bericht. Ich freue mich auf die Vorrausfahrt am 01.09. in Ludwigshafen.
Vor allem junge Menschen erreicht man so definitiv

Alte auch :P :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (19.08.2012)

Fabian-HB

oder -BS

  • »Fabian-HB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. August 2012, 12:33

Klar, wollte ich damit nicht sagen. Es waren auch genügend ältere Herrschaften anwesend :)


Man hat halt gemerkt, dass Mercedes alles daran gesetzt hat möglichst modern und dynamisch rüberzukommen.

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 305

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17454

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. August 2012, 12:34

ein Rentnerfahrzeug ist es damit definitiv nicht mehr. :)

Fabian-HB

oder -BS

  • »Fabian-HB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. August 2012, 12:36

Für die Rentner waren wahrscheinlich die Basisversionen ohne Ausstatung mit kleinstem Motor die da auch rumstanden :D

Beiträge: 17 296

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11833

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. August 2012, 12:40

Danke für den Bericht.

MfG Jan

*verschoben zu den Probefahrten*
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (17.08.2012)

Fabian-HB

oder -BS

  • »Fabian-HB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. August 2012, 15:31

Habe grade bemerkt, dass ich ein Innenraumfoto unterschlagen habe:



Da erkennt man auch etwas mehr :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (17.08.2012), th-1986 (16.09.2012)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 078

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 21173

: 7.04

: 91

Danksagungen: 4171

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. August 2012, 15:38

Das Heck erinnert mich irgendwie immer an Citroen DS3. Naja, mein Fall ist der Teil des Autos nicht, von vorne aber echt gelungen. Danke für deine Eindrücke!
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 746

Danksagungen: 29563

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. August 2012, 16:09

sind das echte Schaltpaddel?
oder nur ein Gangbegrenzer, wie es beim ML bspw. auch der Fall ist.

das würde erklären, warum der trotzdem schaltet wie er will.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Fabian-HB

oder -BS

  • »Fabian-HB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. August 2012, 16:42

Puh da fragste mich was, ich würde aber behaupten, dass es Echte sind.
Es gibt neben dem Drive und Sport auch noch einen extra manuellen Modus.

Ich habe mich vielleicht auch etwas falsch ausgedrückt: Die Gänge halten tut die Automatik dann schon, sie ließ mich beispielsweise im 2. Gang konstant bei 5000 Umdrehungen fahren. Sobald der Begrenzer erreicht wird schaltet sie jedoch weiter.
Viel mehr störend war jedoch, das Befehle oft nicht oder viel zu spät angenommen wurden.

Fabian-HB

oder -BS

  • »Fabian-HB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. August 2012, 16:49

Ein kleines Beschleunigungsvideo (in mieser Qualität) gibts auch noch.
Für 156PS in Ordnung wie ich finde. Fairerweise muss man dazu sagen, dass die Autobahnauffahrt an der Stelle leicht bergauf ging :)

marbus16

quite like beethoven

Beiträge: 1 372

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. August 2012, 21:33

@Babinho:
bezugnehmend auf bürgerweide bremen:
zum pavillon am awd-dome marschieren, da wird man dann schon nett umsorgt. eine führerscheinkopie, kurzer überflug via ipad über die bedingungen, video ja/nein, dann gehts schon ab zum auto. in meinem falle standen 5 bereit, ich bekam dann für meinen wunsch automatik + kein amg besagten style mit sportpaket. kurze einweisung ins comand, wie der automatikwählhebel bedient wird, das panoramadach, rückwärtskamera, und ab gehts für ne halbe stunde. is auch sonst recht gut ausgestattet, spurhalte, totwinkelassi, abstandswarner (aber scheinbar kein ACC), hamann/kardon, comand navi mit media in + usb, leder, klimaautomatik usw usw usw.
meine route führte mich über die kurfürstenallee, A27, A1 abfahrt hemelingen wieder zurück zur bürgerweide.
abgabe: einfach wieder zurückfahren, man sieht dann ordner in warnwesten rumwinken, einfach deren anweisungen folgen. eine kleine befragung, welches auto man fährt, baujahr des fahrzeuges, jährliche fahrleistung (das gesicht als ich ihm den pandaschlüssel zeigte und 100tausend im jahr sagte... :D ), wie man das fahrzeug fand etc... abschließend bekommt man noch eine tragetasche mit ein paar goodies und unterlagen und das wars. abmarsch ;)

edit: bitte in fabians thread verschieben, hab detzis hinweis zu spät gesehen. :60:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (18.08.2012), Fabian-HB (18.08.2012), Babinho (18.08.2012), rikkert (18.08.2012), NorthLight (19.08.2012)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 312

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20122

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. August 2012, 11:54

Ich habe mich für den 25.8. zur Probefahrt angemeldet. Bin sehr gespannt wie sich die A-Klasse i.V. zu BMW 1er oder Audi A3 macht.
:60: für den schönen und ausführlichen Bericht :118:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 348

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1204

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. August 2012, 13:58

Der Innenraum sieht echt schick aus, Hut ab dafür. Nur an diesen "frei" schwebenden Bildschirm kann ich mich einfach nicht gewöhnen. :huh:

Sehr schöner Bericht. Macht Lust, die A-Klasse auch mal zu fahren. Damit dürfte CPMR in Zukunft wieder gut bedient werden, sollte sie irgendwann mal zu Sixt&Co kommen. BMW 1er, Audi A3 und Mercedes A-Klasse...alles wirklich nette Kompakte. :D

Hast du auch mal kurz auf der Rückbank Platz genommen oder Fotos von ihr gemacht?
Reichen die Platzverhältnisse aus, um auch mal mit 4 Erwachsenen zu fahren?

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 16278

: 9.52

: 86

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. August 2012, 18:07

Kurze Erfahrung bzgl. Reservierung:
Habe vorhin mit der Hotline telefoniert, da ich die Anmeldung am Donnerstag durchgeführt hatte und bis vorhin noch keine Bestätigungsmail erhalten habe... da meine ausgewählte Uhrzeit auch nicht mehr verfügbar ist und ein Bekannter seine Bestätigungsmail heute sofort erhalten hat, wollte ich eben nachfragen, ob meine Daten überhaupt angekommen sind.

Sehr freundliche Dame am Telefon gewesen und hat mir mitgeteilt, dass es bisher schon ab und zu mal vorkam, dass wohl keine Mail rausging. Aber ich stehe im System drin und es reichen somit auch Führerschein + Ausweis, um die Probefahrt durchführen zu können.

PS: Ich habe auch in meinen Spamordner geschaut.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.