Sie sind nicht angemeldet.

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1003

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. März 2016, 18:02

Renault Talisman - Der Glücksbringer aus Frankreich

Renault Talisman – Ein Glücksbringer aus Frankreich





Hallo zusammen,


heute hatte ich die Chance den brandneuen Renault Talisman für mehrere Stunden zu fahren und ausgiebig zu testen.

Alles fing damit an, als eine nette Dame mich letztes Jahr auf der IAA in Frankfurt ansprach, ob ich Interesse
an dem neuen Talisman habe. Da ich einen Laguna fahre und es wohl nichts Krasseres
gibt als vom ersten Jahrgang auf den ganz neuen zu wechseln, sagte ich zu.

Letzte Woche bekam ich dann einen
Anruf von Renault Deutschland, die mir die Probefahrt anboten.

Geworden ist es nun ein Renault Talisman dCi 160 EDC in der Initiale Paris Ausstattung mit so
ziemlich allem an Bord was es gibt.


Die Technik:


Angetrieben wird das Baguette von einem 1.6 Liter kleinen BiTurbo aufgeladenen Diesel, der 160 PS und 380 NM
Drehmoment liefert. Das Ganze ist mit dem hauseigenen 6-Gang - „EDC“
(Doppelkupplungsgetriebe) gekoppelt, was im Ganzen sehr gut harmoniert.

Der Werksverbrauch ist mit 4,6 Litern Diesel auf 100 Km angegeben.
Bei der sportlichen Ausfahrt waren um die 7 Liter kein Problem.
Ich denke das Auto lässt sich gut bei 5,5 – 6 Litern bewegen und das finde ich für diese Größe wirklich in Ordnung.

Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 215 Km/h prognostiziert, ausgetestet wurde es von mir nicht, allerdings
denke ich das diese nur durch ein bisschen Anlauf erreicht werden können.

In Diesel-Manier zieht der Glücksbringer untenherum ziemlich gut an, nach oben hin wird es allerdings
ziemlich dünn. Der Durchzug ab 100 Km/h ist zwar vorhanden, könnte aber besser
sein.

Das wirkliche Highlight ist jedoch das „4Control“ System, also die Allradlenkung. Der Fahrkomfort bzw. die
Dynamik sind mit diesem System herausragend gut, das Fahrgefühl echt
unbeschreiblich. Anfangs dachte ich immer, das Heck ist aber wuselig, bis ich mich
erinnerte, da war doch was! Eine ErFahrung wert, in jedem Fall!

Natürlich weißt der Talisman auch negative Punkte in Sachen Technik auf. So ist bei langsamen anrollen an die
Ampel ein heftiges vibrieren zu spüren, als ob der Wandler nicht richtig
trennen würde. Da es sich noch um ein recht neues Auto handelte, gehe ich davon
aus, das der Wandler nicht kaputt ist, sondern dass das so gehört. Die
Gasannahme ist manchmal etwas ruppig und im Sport Modus hält das EDC die Gänge
zu lange drin.

Das Fahrwerk ist knackig aber nicht zu hart, der Sportmodus schafft da aber den „nicht zu hart“-Teil ab und
der Talisman liegt richtig gut auf der Straße


Die Ausstattung:

In der Initiale Paris Ausstattung
kommt der Talisman schon mit allem was man braucht auf den Markt. Ein
Hands-Free Access gibt es schon serienmäßig in der Grundausstattung, so weist
der Initiale noch zusätzlich:

-Einparkassistent

-Spurhalteassistent

-Verkehrszeichenerkennung

-HUD

-Totwinkelwarner

-Abstandswarner (ACC optional)

-Notbremsassistent

-und vieles mehr


Im Innenraum zeigt sich, dass der Renault eine Liga höher hinaus will als bisher. Die Sitze
sind mehrfarbig gestaltet mit einem Übergang von schwarz zu weiß. Die verbauten
Materialien sind gut eingepasst und qualitativ hochwertig. Einzig allein das
Plastik entlang der inneren Seiten am Getriebetunnel (markiertes Bild) sind aus
hässlichem Hartplastik. :103:

index.php?page=Attachment&attachmentID=61041

Das Holz oder Plastik mit Holz-look passt gut in den gesamten Innenraum und wertet ihn noch
weiter auf. Das HUD ist gut leserlich und nervt nicht auf Dauer. Die Sitze sind
extrem bequem und durch die Massagefunktion auch gut „1000-KM-Sessel“. Der Touchscreen in der Mitte und das
Betriebssystem welches verbaut ist, ist um Meilen besser als die der alten
Renaults. Das Einbinden von Handys geht ratz-fatz und die Haptik ist, nicht so
wie beim Bahnhofs-Touch des Mondeos, auf Smartphone-Niveau. Der ganze Aufbau
des Systems finde ich logisch und intuitiv.

Eine Ambiente- Beleuchtung ist auch verbaut, die mit den jeweiligen Modi des „Multi-Sense“-Knopfes
ihre Farbewechselt. Das Multi-Sense System ist vergleichbar mit dem
Fahrerlebnisschalter von BMW.

Negative Punkte sind hier ganz klar der Spurhalteassistent. Dieser gibt einen total
grässlichen Ton von sich, der dafür sorgt das man eher erschrickt als
zurücklenkt. Aber kann ja ausgeschalten werden… Der Totwinkelwarner
funktioniert soweit recht gut, gerne würde ich mir aber einen Warnton wünschen,
sobald man den Blinker setzt.


Ansonsten funktionieren alle anderen Systeme wie man sie kennt und somit zuverlässig.


Fazit:

Die 4,85m lange Limousine konkurriert mit dem VW Passat, Ford Mondeo, Opel Insignia und
Peugeot 508, usw. Somit wäre er im MW-Jargon ein Auto aus IDMR.
Gehört er dort hin? Ja, auf jeden Fall. :118:
Wenn die Talisman bei Sixt und Co. Je eingeflottet werden sollten, wird das der neue Jackpot (aus meiner Sicht), den das Design ist rattenscharf, die Ausstattung schon in der Serie höher als beim Passat und auch das Fahren angenehmer. Im August folgt der Kombi des Talisman, welcher dann auch hoffentlich in IWMR zu sehen ist.


Kurz gesagt:

ist das Auto ein Kandidat nach meinem Geschmack, auf der einen Seite elegant
und auf der anderen aber auch sportlich-böse. Für mich auch ein engerer
Kandidat was den Kauf angeht, den schon für 24.000€ ist der Talisman zu haben.
Mit einer Ausstattung, die bei VW erst weit über 30T€ anfängt.


Cheers und
natürlich eine Reihe an Bildern

index.php?page=Attachment&attachmentID=61042
index.php?page=Attachment&attachmentID=61043
index.php?page=Attachment&attachmentID=61044
index.php?page=Attachment&attachmentID=61045
index.php?page=Attachment&attachmentID=61046
index.php?page=Attachment&attachmentID=61047
index.php?page=Attachment&attachmentID=61048
index.php?page=Attachment&attachmentID=61049
index.php?page=Attachment&attachmentID=61050
index.php?page=Attachment&attachmentID=61051
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es haben sich bereits 44 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rm81goti (14.03.2016), Bilidix (14.03.2016), JoshiDino (14.03.2016), pvl (14.03.2016), Il Bimbo de Oro (14.03.2016), Dauerpendler (14.03.2016), nobrainer (14.03.2016), Jonny17192 (14.03.2016), Radio/Active (14.03.2016), Howert (14.03.2016), Timbro (14.03.2016), dont.eat.me (14.03.2016), proudnoob (14.03.2016), Ricardo (14.03.2016), Sundose (14.03.2016), FeloLux (14.03.2016), Geigerzähler (14.03.2016), markus_ri (14.03.2016), DiWeXeD (14.03.2016), In-Ex-Berliner (14.03.2016), koelsch (14.03.2016), DerAmateur (14.03.2016), tremlin (14.03.2016), Segler (14.03.2016), MDRIVER-BRA (14.03.2016), Niko (15.03.2016), Ignatz Frobel (15.03.2016), Kaveo (15.03.2016), deanFR (15.03.2016), detzi (15.03.2016), lieblingsbesuch (15.03.2016), mattetl (15.03.2016), MIETWAGEN-FAN (15.03.2016), Clycer (15.03.2016), Scimidar (15.03.2016), Crz (15.03.2016), gwk9091 (15.03.2016), PassatR36 (15.03.2016), dmx (15.03.2016), B0ko (15.03.2016), WEMW (15.03.2016), Zwangs-Pendler (15.03.2016), Mietkunde (15.03.2016), Brabus89 (21.03.2016)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 28458

: 7.44

: 136

Danksagungen: 1319

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. März 2016, 18:55

Optisch war das Fahrzeug schon auf der IAA ein Leckerbissen.
Und diese Bilder bestätigen mich auch in der Meinung, dass Renault nun auch nach dem Espace den Willen hat, die eigenen Fahrzeuge qualitativ ordentlich aufzuwerten.

Ich bin doch sehr gespannt, wie lange es dauert, bis Europcar das Fahrzeug für IDMR bereithält.
Bei Sixt wäre es außerdem sehr erfreulich, wenn der Talisman den C5 endlich ablösen würde.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (14.03.2016), Cpt.Tahoe (14.03.2016)

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1003

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. März 2016, 22:46

Weiß schon jmd ob es schon bekannt ist ob und wann der Renault zu einer AV kommt ?
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

benwei

Fortgeschrittener

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 17. August 2014

: 3628

: 6.05

: 56

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2016, 23:05

Kann man nur hoffen, dass Renault auch endlich mal das 1. Produktionsjahr vernünftig hinbekommt.
Wir haben einen aktuellen Twingo aus dem 1. Produktionsjahr und jede Menge Kinderkrankheiten. Meine Werkstatt flucht neben Twingo genauso über Kadjar und Espace. War im 1. Produktionsjahr wohl alles nicht das Gelbe vom Ei.

Davon ab - ich finde die neue Designlinie bei Renault extremst geil. Habe den Talisman und auch den neuen Megane schon live gesehen - Ganz klar Daumen hoch!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (14.03.2016), Geigerzähler (15.03.2016)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 582

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1365

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. März 2016, 23:12

6-6,5l habe ich schon vor 10 Jahren im Mondeo geschafft. Wo ist also der Fortschritt.
Gone West

RainerWörs

Fortgeschrittener

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. März 2016, 23:14

Danke dafür den Wagen habe ich letztens beim Händler zufällig hinter der Glascheibe gesehen und dachte:
Huch warum steht so ein schickes Auto bei einem Ranault Händler :P

Außen hui Innen naja für meine Geschmack :) wobei das nur Kleinigkeiten ausmachen die das Bild stören, zB die billig Plastik Airbagabdeckung am Lenkrad :103:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (14.03.2016)

Segler

Fortgeschrittener

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 23. März 2014

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. März 2016, 23:14

Danke für den Bericht und die Bilder! :118:
Das Auto sieht wirklich echt lecker aus. Einzig die Einpassung des Navis mit den breiten Rändern gefällt mir nicht so wirklich...Ist aber durchaus zu verschmerzen..

Bequeme Sitze verbaut Renault übrigens schon seit gefühlten 20 Jahren....Jeder Renault, mit dem ich bisher (mit-)gefahren bin, hatte echt bequeme Sitze. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (14.03.2016)

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1003

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. März 2016, 23:21


6-6,5l habe ich schon vor 10 Jahren im Mondeo geschafft. Wo ist also der Fortschritt.
Hä? Was hat diese Aussage für einen Sinn ?
Ich hab in meinem 23 Jahre alten Renault Laguna ein Durchschnitt von 7,3 Litern Benzin wohlgemerkt.
Wenn man heutige Benziner normal fährt kommt das auch hin. Hat ja keinen anderen Antrieb oder so ?(
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(14.03.2016), pvl (15.03.2016)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. März 2016, 07:02

Ein großer Renault. Schick ist er, preiswert auch.
Dennoch: wenn ich im kommenden Jahr auch nur zehn davon in freier Wildbahn sehe wird's schon viel sein.
Gegen Insignia, Passat, Mondeo und Co hat er sicher einen schweren Stand in D.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Bastl1987

Schüler

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 4. März 2012

: 12999

: 7.10

: 94

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. März 2016, 07:06

Aber der Laguna von Renault war doch auch zahlreich auf den Straßen zu finden.

Ich glaub der wird sich schon ganz gut verkaufen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (15.03.2016)

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1299

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. März 2016, 07:41

Aber der Laguna von Renault war doch auch zahlreich auf den Straßen zu finden.

Ich glaub der wird sich schon ganz gut verkaufen.



Hoffen wir es mal. Würde das Straßenbild insgesamt total aufwerten. Mir gefällt er auch richtig gut, würde ihn beim Kauf sofort einem Passat etc. vorziehen.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (15.03.2016), Dauerpendler (15.03.2016)

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1003

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. März 2016, 09:35

So ist bei langsamen anrollen an die
Ampel ein heftiges vibrieren zu spüren, als ob der Wandler nicht richtig
trennen würde. Da es sich noch um ein recht neues Auto handelte, gehe ich davon
aus, das der Wandler nicht kaputt ist, sondern dass das so gehört.
@Scimidar: hat mich darauf aufmerksam gemacht, das der Talisman durch das DKG keinen Wandler hat.
Das Gefühl ist allerdings so, wie wenn bei einer normalen AT der Wandler nicht richtig trennt. Hab mich dann wohl zu weit reinverannt
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Beiträge: 17 296

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11833

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. März 2016, 09:49

Kandidat was den Kauf angeht, den schon für 24.000€ ist der Talisman zu haben.
Mit einer Ausstattung, die bei VW erst weit über 30T€ anfängt.


Wobei man fairer Weise sagen muss das die Motorisierung mit der Ausstattungslinie wie du ihn hier vorstellst einen Listenpreis von 41.000€ hat und der günstigste Listenpreis für einen Talisman bei 27.950€ für den 110PS Diesel in der kleinsten Ausstattungsvariante ohne die ganzen Spielereien liegt.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (15.03.2016), Zwangs-Pendler (15.03.2016), Dauerpendler (15.03.2016)

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1003

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. März 2016, 11:46

Auch mit dieser Ausstattung ist er dem VW trotzdem überlegen. Für einen Passat zahlt man gut 5000 mehr
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Segler (15.03.2016)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. März 2016, 12:37

Dann Verkauf den Passat mal nach paar Jahren und dann den Renault.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (15.03.2016), John Macallan (15.03.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.