Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Januar 2013, 11:53

Quicar: Ab sofort mit minutengenauer Haftungsreduzierung

Nicht nur beim Mietwagen, auch beim Carsharing-Fahrzeug kann es mal zu einem Unfall oder Schaden kommen. Bei vielen Carsharing-Anbeitern ist die Selbstbeteiligung im Schadensfall innerhalb des Grundtarifs sehr hoch, lässt sich allerdings oft gegen einen Aufpreis deutlich reduzieren. Bisher war dies bei Quicar zu einem Preis von 99 Euro im Jahr möglich, auch eine monatliche Zahlung in Höhe von 12 Euro wurde angeboten.

Jetzt bietet das Carsharing von Volkswagen aber eine weitere Möglichkeit, um den Selbstbehalt im Falle eines Unfall mit einem Carsharinauto weiter zu reduzieren und sich so noch besser gegen das hohe finanzielle Risiko abzusichern.

Für einen Aufpreis von 3 ct pro Minute oder 3 Euro pro Fahrt kann die Haftungsreduzierung nun auch für einzelne Fahrten gebucht werden. Vor allem für Wenig-Nutzer kann sich das lohnen: Wer Quicar Carsharing nur zwei Mal im Monat nutzt, fährt mit der individuellen Buchung deutlich günstiger.

Auch Nutzer von Quicar Plus können die neue Minuten- und Tagespauschale buchen, möglich ist das für beide Mobilitätsangebote über das Kundenportal.

Weitere Informationen findet ihr im Quicar-Blog
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (28.01.2013)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.