Sie sind nicht angemeldet.

GENE

Pro Audi

  • »GENE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 03.10.2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

1

01.12.2011, 18:24

VW Golf VI 1.6 TDI BlueMotion | Quicar Hannover/Lister Tor


Vermieter: Quicar
Anmietstation: Hannover/Lister Tor
Abgabestation: Hannover/Lister Tor
Erhaltenes Fahrzeug: VW Golf VI BlueMotion
Motor: 1.6 TDI 77 kw/105 PS
Getriebe: 5- Ganghandschaltung
Ausstattung (soweit erkannt): Multifunktionsanzeige, Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Climatronic, Parkassistent
inkl. Parkpilot, Start-Stop-System, Tempomat
Kilometerstand Abholung: 125
Gefahrene Kilometer: 82
Streckenprofil: 60% Autobahn, 15% Überland , 25% Stadt
Dauer: 2 Std.
Tarif: 6 Euro für erste halbe Std. danach Fahren 20ct/Parken 10ct.


Nach erfolgter Registrierung im Internet und der Vorlage von Personalausweis und Führerschein im Quicar-Shop wird ein Quicar Zugangs-Chip auf dem Führerschein angebracht. Dies ist zur Einführung im November kostenlos (Anmeldegebühr nun 25 Euro/Studenten etc. 15 Euro).
Auf der Quicar-Internetseite wurde für den Abend ein Fahrzeug in der Nähe reserviert und dieses dann mittels Zugangs-Chip geöffnet. Im Handschuhfach ist der Fahrzeugschlüssel deponiert, nach Eingabe der persönlichen PIN auf dem Touchscreen und Bewertung des Fahrzeugzustands kann die Fahrt auch schon losgehen. Die Rückgabe erfolgt an derselben Station wie die Abholung. Man hinterlegt den Fahrzeugschlüssel wieder im Handschuhfach und verschließt das Fahrzeug von außen mit dem Zugangs-Chip.


Die 200 Golf BlueMotion sind auf 50 Stationen im hannoverschen Stadtgebiet verteilt, mittelfristig sollen es bis zu 100 Station werden. Die von mir ausgewählte Station befindet sich in der zweiten Etage des Parkhauses Lister Tor, direkt in fußläufiger Entferndung vom Hauptbahnhof entfernt. Insgesamt 10 Parkplätze sind dort für Quicar reserviert, acht davon waren zum Zeitpunkt der Abholung auch durch Quicar-Fahrzeuge belegt. Zum Verlassen und Befahren des Parkhauses nutzt man den im Handschuhfach aufbewahrten Dauerparkschein.


Zum Innenraum gibt es nicht viel zu Berichten, dieser ist VW-Typisch dezent und qualitativ hochwertig eingerichtet. Das Fahrzeug verfügt über Multifunktionsanzeige und –lenkrad, Tempomat sowie Climatronic und einen Parkassistenten inkl. Parkpilot. Im Fahrzeuginneren ist eine Telefonvorrichtung installiert, welche es ermöglicht, die kostenfreie Hotline von Quicar mittels Freisprechanlage zu erreichen.


Im Golf ist ein 1.6 TDI BlueMotion-Motor mit 105 PS verbaut, welcher zusammen mit einer Start-Stop Automatik und Bremsenergie-Rückgewinnung den Verbrauch auf ein Minimum drücken kann. Dabei arbeitet der Motor in allen Bereichen sehr laufruhig und bietet ab einem gewissen Drehzahlbereich einen guten Durchzug. Die V/Max von 195 km/h wird allerdings erst nach einiger Zeit erreicht.


Leider ist das Entleihsystem noch nicht ganz ausgereift. So wird der Chip nicht von jedem Fahrzeug erkannt, dies kann sehr ärgerlich sein, wenn nur ein einziges Fahrzeug an der Station steht. Auch die Rückgabe verläuft nicht immer problemlos. Mehrere Minuten lang meint das Fahrzeug, nicht an der entsprechenden Station zu stehen. Des Weiteren werden sowohl bei Abholung und Rückgabe häufig Fehlermeldungen angezeigt, sodass man gezwungen ist, bei der Quicar-Hotline anzurufen. Die dortigen Mitarbeiter sind in den meisten Fällen ratlos und wortkarg und somit keine große Hilfe.

Im direkten Vergleich zu Flinkster, dessen Station nur wenige Meter entfernt ist, stellt Quicar für mich keine Alternative da. In den von mir genutzten Fällen wäre ich mit Flinkster günstiger gefahren, wollte Quicar allerdings mal ausprobieren und habe mich deshalb für das System entschieden.
In Zukunft werde ich gegeneinander ausrechnen, mit welchem Carsharing-Programm ich günstiger fahre.

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LDARXDAR (01.12.2011), Poffertje (01.12.2011), Timbro (01.12.2011), Il Bimbo de Oro (01.12.2011), deanarel (01.12.2011), Noggerman (01.12.2011), rulfiibahnaxs (01.12.2011), EUROwoman. (01.12.2011), Jan S. (01.12.2011), Geigerzähler (01.12.2011), karlchen (01.12.2011), Brabus89 (01.12.2011), peak_me (01.12.2011), nsop (02.12.2011), markus_ri (02.12.2011), Flowmaster (02.12.2011), Philipp (07.12.2011), BinMalWeg (15.04.2012), Dauermieter-Das Original (15.04.2012), lieblingsbesuch (16.04.2012), scooby (02.10.2012)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 11 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 527

Registrierungsdatum: 29.08.2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 7530

  • Nachricht senden

2

01.12.2011, 18:28

Netter Bericht, aber leider wird es bei längerer Nutzung einfach zu teuer ! :thumbdown:

Base

bla

Beiträge: 3 016

Danksagungen: 1496

  • Nachricht senden

3

01.12.2011, 19:41

Das System ist ja schließlich nicht auf längere Anmietung ausgelegt...ne LZM wirste per Car Sharing also nicht "günstig" bekommen, verfehlt ja auch den Sinn. Oder rechnest du deine LZM auf Stunden runter?

RapidResponse

Fortgeschrittener

Beiträge: 374

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

4

15.04.2012, 23:13

nutze quicar jetzt 5 mal die woche ohne jegliche Probleme! alles top

ohne störungen und hotline nicht immer kompetent, aber bemüht alles zu regeln, auf email kontakt folgt am nächsten tag eigentlich immer ein rückruf oder ne mail, sehr vorbildlich......

durch nette aktionen eigentlich auch konkurenzfähig zu stadtmobil und önv
:203: mieten macht süchtig.

Hannibal64

Schüler

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 19.04.2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

25.06.2012, 20:12

nutze quicar jetzt 5 mal die woche ohne jegliche Probleme! alles top

ohne störungen und hotline nicht immer kompetent, aber bemüht alles zu regeln, auf email kontakt folgt am nächsten tag eigentlich immer ein rückruf oder ne mail, sehr vorbildlich......

durch nette aktionen eigentlich auch konkurenzfähig zu stadtmobil und önv
da haste aber echt Glück...manche Mails beantworten die auch gar nicht. oder wollen sie nicht beantworten....

aktuell gibts auch Probleme mit der Polizei, weil die teilweise der Aufkleber auf dem Führerschein stört. das ist scheinbar gar nicht klar geregelt.

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.