Sie sind nicht angemeldet.

ooooA8

Anfänger

  • »ooooA8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2012, 19:12

Vermietung will mir einen Schaden anhängen

Hallo,

vor kurzem habe ich mir ein Wohnmobil bei einen örtlichen Vermieter für 3 Wochen gemietet. Am Tag der Abholung war der Chef nicht im Haus, deswegen hat ein Mechaniker die Abnahme mit uns gemacht. Die vorhandenen Schäden, die außen am Auto waren wurden alle schön sauber aufgeschrieben. Der Innenraum hat den Mechaniker nicht so interessiert.
Als ich ihm eine kleine Delle am Kühlschrank zeigte meinte er, dies seinen Gebrauchsspuren. Ich dachte mir, dies sei dann wohl so.
Aber genau diese Delle wurde bei der Rücknahme des Wohnmobils vom Chef neu endeckt X( . Aus diesem Grund rückt er meine volle Kaution nicht raus. Ihn interessiert auch nicht, dass ich ein Foto habe, welches ich direkt nach der Abholung gemacht habe und zeigt, dass die Delle schon da war.
Er möchte nun den Mechaniker Fragen ob er diesen Schaden schon kannte und ob er meine Aussage bestätigt.

Was soll ich hier tun?

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juli 2012, 19:14

Zitat

Er möchte nun den Mechaniker Fragen ob er diesen Schaden schon kannte und ob er meine Aussage bestätigt.
Was soll ich hier tun?
warten, bis das geschehen ist. Sollte er sich nicht dran erinnern, vielleicht nochmal selber mit dem Mechaniker sprechen.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 076

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 21173

: 7.04

: 91

Danksagungen: 4168

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2012, 19:18

Hattest du bei der Abholung noch jemanden dabei, der die Aussage des Mechanikers bestätigen/bezeugen kann?
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2012, 19:26

Hast du eine digitale Kamera, die Aufnahmedatum und Zeit speichert? Das könnte vielleicht auch noch hilfreich sein.

Wenn er weiterhin weigert, setz setz ihm schriftlich eine angemessene Frist (5-7 Tage vielleicht), wenn dann das Geld nicht da ist, besuch einen Anwalt und bitte den, deine Forderung durchzusetzen. Der wird dir beim ersten Gespräch sagen, wie in deinem konkreten Fall die Aussichten sind, dann kannst du überlegen ob du das Prozessrisiko eingehen möchtest oder nicht.

Weil solche Sachen immer sehr von Beweisfragen abhängen ist das für Außenstehende kaum umfassend zu beurteilen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

ooooA8

Anfänger

  • »ooooA8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2012, 19:28

Vielen Dank erst einmal.
Meine Frau war bei der Übergabe und Abnahme dabei.

EDIT: Ja, das Foto ist Digital und mit Datum.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.