Sie sind nicht angemeldet.

after12years

Fortgeschrittener

  • »after12years« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:16

Hauptmieter und Zweitfahrer

Guten Abend!

Ich hätte gerne eure Meinung bzw. sonstige Infos zu folgenden Gedanken meinerseits:

Ich habe für August ein Wochenende CDMR bei Hertz (über ADAC) gebucht und werde der Hauptmieter/Erstfahrer sein.

Wenn ich (evtl.) eine Person meines Vertrauens zur Übergabe mitnehme und diese sich als Zweitfahrer eintragen lässt und diese Person für ein paar Stunden alleine mit dem KFZ unterwegs ist, geschieht dies dann zwar auf meine Verantwortung, wäre aber bedenkenlos machbar oder ... ?

Ich hoffe dass diese Schilderung verständlich war, Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen :)


MFG Joe

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:22

Eingetragene Zweitfahrer dürfen das Fahrzeug auch alleine fahren!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TMK (14.07.2013), Lustmieter (14.07.2013)

after12years

Fortgeschrittener

  • »after12years« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:34

@ JohnDoe

Gibt es diesbezüglich nähere / genauere Infos? Ich hatte in den Bestimmungen nichts (genaues) entdeckt :S ?(


lg

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:38

Mit Sicherheit, irgendwo in den Tiefen der AGB der Vermieter. Aber das stimmt schon so. ;)

Es sei nur dazu gesagt, wenn ein Schaden am Fahrzeug entsteht, haftest du natürlich erstmal in Höhe der SB, da du der Mieter bist.

after12years

Fortgeschrittener

  • »after12years« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:40

Okay, DANKE !
SB 0€ :)


Falls jemand hierzu noch weitere bzw. genauere Infos hat bitte gerne posten, kann ja nicht schaden!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 731

Danksagungen: 29543

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:47

Da es nicht verboten ist, wirst du dazu auch nix finden in den agb
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

after12years

Fortgeschrittener

  • »after12years« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:52

Hallo!
Da es nicht verboten ist, wirst du dazu auch nix finden in den agb
Ach, doch so simpel !? Bei der sonstigen Regulierungs"wut" in D hätte es mich nicht gewundert wenn ich lediglich etwas übersehen hätte ;)

Demnach besteht also nur der Unterschied darin, dass der Hauptmieter rechtlicher Ansprechpartner ist !?


lg

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 731

Danksagungen: 29543

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. Juli 2013, 22:08

Der Unterschied ist, dass eigentlich keiner außer dem Mieter fahren darf.
Und mit der Zweitfahrergebühr umgeht man das.
Dass der Mieter immer dabei sein muss, steht nirgends
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lustmieter (14.07.2013)

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Juli 2013, 22:46

Bei Hertz muss der Zweitfahrer nicht mal bei der Übernahme anwesend sein, es reicht, wenn Du den Führerschein im Original dabei hast. :205:

after12years

Fortgeschrittener

  • »after12years« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Juli 2013, 22:51

Ohne nachzusehen bin ich mir zwar nicht ganz sicher, aber ich meine dass dies laut den Vorgaben(ADAC?) schon erforderlich ist!

D's for Drive

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Juli 2013, 22:54

Bei Hertz muss der Zweitfahrer nicht mal bei der Übernahme anwesend sein, es reicht, wenn Du den Führerschein im Original dabei hast.
Das wäre mir neu ... Du sprichst nicht von Ausnahmsweise-mal-Fällen?

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Juli 2013, 23:03

Zitat

Das wäre mir neu ... Du sprichst nicht von Ausnahmsweise-mal-Fällen?
Formal ist's vielleicht eine Ausnahme, diese ist dann aber wohl weitverbreitete Praxis. Von Einzelfällen abgesehen sollte das Eintragen von Zweitfahrern meiner Erfahrung nach ohne Anwesenheit des Zweitfahres möglich sein. Der Führerschein im Original muss aber im Allgemeinen vorgelegt werden.

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. Juli 2013, 23:20

Ich hätte vielleicht sagen sollen, dass ich mich nicht auf die AGB beziehe, sondern auf die Aussage verschiedener RAs und - wie @peak_me: schon sagte - die gängige Praxis. Kann mich allerdings auch wirklich nicht daran erinnern, irgendwo mal gelesen zu haben, der Zweitfahrer müsse tatsächlich anwesend sein, ansonsten darfst Du auch gerne telefonisch bei der Station nachfragen. Sollte auch nur ein Tipp sein, da das ja die Organsation u. U. erheblich erleichtert.

Edit: Zitat aus den Hertz-AGB (an dieser Stelle müsste es ja eigentlich sonst stehen und da es hier nicht steht, sollte das meine Aussage bekräftigen):

Zitat

Die Person, auf deren Namen die Reservierung lautet, muss der Hauptfahrer sein, das Fahrzeug persönlich abholen und sämtliche Anmietkosten selbst begleichen.
Die Eintragung von Zusatzfahrern ist, ungeachtet der Anzahl der Zusatzfahrer, gegen eine Gebühr von EUR 9,00 (inkl. Steuern) pro Tag, EUR 45,01 (inkl. Steuern) pro Woche und maximal EUR 135,01 (inkl. Steuern) pro Anmietung möglich.

Zusatzfahrer können an jeder Hertz-Station in den Mietvertrag eingetragen werden.

mf137

Profi

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. Juli 2013, 23:22

Was bin ich froh, das es bei mir bisher immer nochmal ne Ausnahme bei der Ausnahme gab.. :whistling:

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. Juli 2013, 23:25

@mf137: Was meinst Du damit? :huh:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.