Sie sind nicht angemeldet.

Anika Heckert

Anfänger

  • »Anika Heckert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juni 2015, 14:50

Falsche Mietwagendauer angegeben, Versicherung will Nutzungsausfall nicht zahlen

Moin,
ich habe folgendes Problem: Im Dezember 2014 hatte ich einen Unfall (fremdverschuldet) mit meinem Auto. Daraufhin wurde mein Auto von einer Werkstatt die mir die Versicherung vorschlug am 29. 12. zur Reperatur abgeholt. Ich habe einen Mietwagen zunächst abgelehnt, da ich zu dem Zeitpunkt Urlaub hatte. Am 6. Januar ließ ich mir von der besagten Werkstatt doch einen Mietwagen zukommen, da ich wieder zur Arbeit musste. Am 13. erhielt ich mein Auto aus der Reperatur zurück. Im Mai bekam ich ein Schreiben von der Versicherung, dass mir kein Nutzungsausfall zustünde, da ich die kompletten 2 Wochen einen Mietwagen hatte. Habe dort angerufen, angegeben, dasss ich den Mietwagen NICHT beide Wochen genutzt habe, sondern nur die erste Woche... Habe von der Werkstatt keinerlei schriftliches bekommen, weder über den Mietwagen, noch über die Repereatur. Anrufe bei der Werkstatt haben auch nichts gebracht. Versicherung meint sie könnten nichts machen, steht so in der Rechnung... Was kann ich tun? Sind immerhin 300 Euro die mir an Nutzungsausfall zustehen.

Bullit1312

Schüler

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 16. Mai 2014

Wohnort: Köln

: 21313

: 6.96

: 82

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Juni 2015, 15:24

Hallo,
also da du bereits versucht hast deine Werkstatt zu kontaktieren, würde ich nochmal dort vorsprechen und um Korrektur der Abrechnung und Ausstellung von Mietvertrag etc. bitten.
Jedoch würde ich ggfs. einen Anwalt einschalten...ich denke unter juristischem Rat fährst du da besser. Zumindest in Sachen Beratung der Vorgehensweise wäre es besser.

Was ist das denn für eine Werkstatt, dass man da keine Rechnung bekommt? O.O

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.