Sie sind nicht angemeldet.

Wiesnhase

Anfänger

  • »Wiesnhase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Oktober 2010, 10:01

Einzug von Damage Surcharge & Damage Admin Fee ohne je Schaden gehabt zu haben oder Info über selbigen ....

Hallo ,


habe meine Kreditkartenabrechnung erhalten :108: und mußte feststellen das mir Europcar Mallorca einen angeblichen Schaden abgerechnet hat 850€ plus 118,26 € ( Blankounterschrift als Kaution , wie sonst immer ...leider diesmal ein Fehler )! Das Auto wurde aber in dem Zustand zurückgegeben wie ich ihn erhalten habe.Bei Übernahme des Wagens , habe ich noch einmal wie üblich den Wagen auf Schäden die nicht angegeben sind , kontrolliert und einen Schaden handschriftlich von einem Mitarbeiter mit Angabe des Datums und seiner Unterschrift zufügen lassen .Ich vermute nun das mir versucht wird, genau dieser Schaden aufs Auge gedrückt zu werden.Habe jetzt erstmal über Europcar Deutschland die Belege angefordert und bei meinem Kreditkarteninstitut die beiden Beträge nicht akzeptiert . Irgendwelche Ideen , was ich noch machen kann oder ist das Ganze sowieso aussichtslos ? Im Internet finden sich über Europcar Mallorca nicht gerade aufmunternde Dinge , wobei mir in all den Jahren Mallorca dies zum 1.Mal passiert.Die Dame bei Europcar Deutschland am Telefon war ziemlich unfreundlich ...Kundenfreundlichkeit und Problemlösungsversuche sehen bei mir anders aus :(

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Oktober 2010, 11:58

Hallo ,


habe meine Kreditkartenabrechnung erhalten :108: und mußte feststellen das mir Europcar Mallorca einen angeblichen Schaden abgerechnet hat 850€ plus 118,26 € ( Blankounterschrift als Kaution , wie sonst immer ...leider diesmal ein Fehler )! Das Auto wurde aber in dem Zustand zurückgegeben wie ich ihn erhalten habe.Bei Übernahme des Wagens , habe ich noch einmal wie üblich den Wagen auf Schäden die nicht angegeben sind , kontrolliert und einen Schaden handschriftlich von einem Mitarbeiter mit Angabe des Datums und seiner Unterschrift zufügen lassen .Ich vermute nun das mir versucht wird, genau dieser Schaden aufs Auge gedrückt zu werden.Habe jetzt erstmal über Europcar Deutschland die Belege angefordert und bei meinem Kreditkarteninstitut die beiden Beträge nicht akzeptiert . Irgendwelche Ideen , was ich noch machen kann oder ist das Ganze sowieso aussichtslos ? Im Internet finden sich über Europcar Mallorca nicht gerade aufmunternde Dinge , wobei mir in all den Jahren Mallorca dies zum 1.Mal passiert.Die Dame bei Europcar Deutschland am Telefon war ziemlich unfreundlich ...Kundenfreundlichkeit und Problemlösungsversuche sehen bei mir anders aus :(


Ich persönlich würde mich ja an Europcar Spanien wenden. Ich frage mich immer, warum alle Leute die deutschen Ableger belästigen?!
Wenn, geht man zur darüber gelegenen Institution und die wäre in Deinem Fall Europcar Europe mit Sitz in Paris.

Belastung der Kreditkarte sperren ist sicher schon mal gut. Aber die Beweise anfordern solltest Du auch 'im richtigen Laden'.

Wiesnhase

Anfänger

  • »Wiesnhase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2010

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Oktober 2010, 12:20

Entschuldige aber was heißt hier den Ableger belästigen ?! Ich habe hier die Kundendiensthotline für Abrechnungsfragen angerufen , da der Wagen auch über Deutschland reserviert wurde und diese Hotline nun mal für Kunden der Anlaufpunkt ist auch bei Auslandsanmietung . Die Anfrage der Belege läuft ! Klar könnte ich gleichzeitig auch an Europcar Mallorca rantreten ,aber da mein Spanisch nicht fliessend ist halte ich das für unsinnig .
Ehrlich gesagt hab ich hier auf konstruktive Vorschläge gehofft ....

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 36 725

Danksagungen: 29537

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Oktober 2010, 12:28

Mit wem hast du denn den Vertrag geschlossen?
mit Europcar Deutschland oder mit Europcar Mallorca?

bloss weil die Internetseite deutsch ist, heisst das ja noch nicht, dass es EC Deutschland ist.

war EC Deutschland eventuell nur Vermittler?

wir wollen dir hier nur Hinweise geben, warum es durchaus möglich sein kann, dass du mit EC Deutschland nicht weiterkommst.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Oktober 2010, 12:30

Entschuldige aber was heißt hier den Ableger belästigen ?! Ich habe hier die Kundendiensthotline für Abrechnungsfragen angerufen , da der Wagen auch über Deutschland reserviert wurde und diese Hotline nun mal für Kunden der Anlaufpunkt ist auch bei Auslandsanmietung . Die Anfrage der Belege läuft ! Klar könnte ich gleichzeitig auch an Europcar Mallorca rantreten ,aber da mein Spanisch nicht fliessend ist halte ich das für unsinnig .
Ehrlich gesagt hab ich hier auf konstruktive Vorschläge gehofft ....


Ehrlich gesagt ist es doch egal, ob Du spanisch sprichst oder nicht! Du hast den Vertrag mit Europcar Spanien gemacht. Wenn die Deutschen Dir helfen, dann sei dankbar und beschwere Dich nicht über mangelndes Dienstleistungsverständnis.

Konstruktiver Teil:

Warte auf die Belege. Dann kann man weiter sehen. Ich hoffe für Dich, dass Du den 'Zettel', wo der Schaden nachgetragen wurde, noch hast.
Und, dass da nicht einfach nur n Schaden draufsteht, sondern auch ein Name des Mitarbeiters und am besten ne Unterschrift.

Wiesnhase

Anfänger

  • »Wiesnhase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2010

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Oktober 2010, 12:37

Ich miete schon viele Jahre Mietwagen in verschiedenen Ländern und bin somit nicht unerfahren ! Mir ist sehr wohl bewußt wer hier Vermittler und wer Vermieter ist , letztlich habe ich auch nicht gesagt das ich nicht weitergekommen bin ,sondern nur Kritik an der Art und Weise des Kundendienst geübt der nun mal auch laut Auskunft von Europcar für mich zuständig ist ...
Dachte ich bin hier in einem Forum in dem man auch sachlich seine Meinung äußern darf !

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Oktober 2010, 12:42

Dachte ich bin hier in einem Forum in dem man auch sachlich seine Meinung äußern darf !


Und man bekommt halt eine Antwort.
Aber wir können hier nicht Knöpfe drücken und es kommt bei Dir automatisch ne Entschuldigung von Europcar Spanien auf den Schirm, dass das alles n Fehler war?
Ich befürchte, dass Du das erwartest, oder?

Wiesnhase

Anfänger

  • »Wiesnhase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2010

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Oktober 2010, 12:45

Warte auf die Belege. Dann kann man weiter sehen. Ich hoffe für Dich, dass Du den 'Zettel', wo der Schaden nachgetragen wurde, noch hast.
Und, dass da nicht einfach nur n Schaden draufsteht, sondern auch ein Name des Mitarbeiters und am besten ne Unterschrift.
Hmm...wie meinem ersten Eintrag ja zu entnehmen war "Bei Übernahme des Wagens , habe ich noch einmal wie üblich den Wagen auf
Schäden die nicht angegeben sind , kontrolliert und einen Schaden
handschriftlich von einem Mitarbeiter mit Angabe des Datums und seiner
Unterschrift zufügen lassen ." ist dies auch geschehen...ja mir bleibt ja auch nichts anderes als abzuwarten...Danke

Konstruktiver Teil:

Ehrlich gesagt ist es doch egal, ob Du spanisch sprichst oder nicht! Du hast den Vertrag mit Europcar Spanien gemacht. Wenn die Deutschen Dir helfen, dann sei dankbar und beschwere Dich nicht über mangelndes Dienstleistungsverständnis.

Zitat von »Wiesnhase«



Entschuldige aber was heißt hier den Ableger belästigen ?! Ich habe hier die Kundendiensthotline für Abrechnungsfragen angerufen , da der Wagen auch über Deutschland reserviert wurde und diese Hotline nun mal für Kunden der Anlaufpunkt ist auch bei Auslandsanmietung . Die Anfrage der Belege läuft ! Klar könnte ich gleichzeitig auch an Europcar Mallorca rantreten ,aber da mein Spanisch nicht fliessend ist halte ich das für unsinnig .
Ehrlich gesagt hab ich hier auf konstruktive Vorschläge gehofft ....

Ich miete schon viele Jahre Mietwagen in verschiedenen Ländern und bin somit nicht unerfahren ! Mir ist sehr wohl bewußt wer hier Vermittler und wer Vermieter ist , letztlich habe ich auch nicht gesagt das ich nicht weitergekommen bin ,sondern nur Kritik an der Art und Weise des Kundendienst geübt der nun mal auch laut Auskunft von Europcar für mich zuständig ist ...
Dachte ich bin hier in einem Forum in dem man auch sachlich seine Meinung äußern darf !

Wiesnhase

Anfänger

  • »Wiesnhase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2010

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Oktober 2010, 13:02

Nein ich habe hier keine Entschuldigung erwartet sondern Tipps und die sachlich ohne comments wie"belästigen" , ich denke so etwas hat nun mal nichts in so einem Portal zu suchen aber das müßt Ihr als Admis selbst entscheiden ...Danke trotzdem

Thomas

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 13. Februar 2008

Wohnort: Hamburg

Beruf: Jurist

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Oktober 2010, 13:30

wieso pöbelt ihr ihn hier eigentlich so an? kann ich garnicht nachvollziehen warum manche leute sich h ier im forum so komisch benehmen und nur antworten gebe ndie niemandem etwas bringen. dann schreibt doch einfach garnichts wenn ihr dazu nichts hilfreiches beitragen könnt

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steven.Scaletta (18.10.2010), roz (18.10.2010), Jimmy Breuer (18.10.2010), artfuldodger (18.10.2010), Wiesnhase (18.10.2010), schauschun (19.10.2010)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.