Sie sind nicht angemeldet.

Urlauberin

Anfänger

  • »Urlauberin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. August 2011, 10:05

Hertz Heraklion (Buchung über ADAC) – Vollkaskoversicherung wurde nicht akzeptiert

Hallo,

folgendes Problem: beim Urlaub auf Kreta habe ich beim Wenden eine Schramme an der hinteren Stoßstange unseres Mietwagens verursacht. Sehr blöd – aber immerhin hatten wir über den ADAC gebucht, mit Vollkasko, und dementsprechend müsste ich wohl einen Schadensbericht ausfüllen und das wär`s gewesen. Dachte ich.

Am Nachmittag habe ich das Auto zurückgebracht und die Schramme gezeigt. Da wurde es kompliziert: Nein, ich müsse den Schaden bezahlen. Hier und jetzt. Der Text auf dem Voucher, bestehende Vollkasko ohne Selbstbehalt? Egal. Jetzt bezahlen und dann bekäme ich das Geld von der Versicherung zurück (? Ich meine, die Versicherung ist Bestandteil des Angebots von Hertz – an welche Versicherung wende ich mich denn da?).

Andererseits war ich mir unsicher, wie die korrekte Ablauf aussieht, es war ein langer Tag gewesen, ich wollte nur noch zum Check-In und sicher im Flieger sitzen (wer den Flughafen Heraklion kennt, weiß, was ich meine). Und natürlich wollte ich die Sache einigermaßen ordentlich abschließen, Schadensbericht abgeben, meine sonstigen Extras (Kindersitze, Personenunfallversicherung etc.) bezahlen und mich mit einem guten Gefühl auf den Weg machen können statt befürchten zu müssen, dass ich von der Polizei als flüchtiger Sachbeschädiger im Angesicht der panischen Kinder beim Boarden rausgewunken werde zur ´Klärung eines Sachverhalts`.

Also habe ich nach dem Betrag gefragt (200,-) und schließlich die Rechnung (inklusive der 200,- plus Mehrwertsteuer) bezahlt, in der Annahme, dass ich von zu Hause aus die Sache regeln kann, schließlich reden wir von Hertz+ADAC und nicht irgendeinem McRost, der es nötig hätte, seine Bilanzen über dubiose Nebeneinkünfte aufzubessern.

Zu Hause beim Durchsehen der Rechnung fiel mir dann noch ein nettes Extra auf: der Posten SCDW, den ich nicht sofort unterbringen konnte (BBS999 steht für die Kindersitze? zumindest passt der Preis, naja Griechisch sollte man können, der griechische Text ist ausführlicher...) – ein bisschen Suchen brachte mich auf ´Super Collision Damage Waver`, also die Vollkaskoversicherung, die ich erstens schon in Deutschland bezahlt hatte und deren Bestehen im Übrigen nicht berücksichtigt worden war.... sicher war ich am Schalter nicht aufmerksam genug, aber was waren bitte die Mitarbeiter von Hertz?

Die Sache war Mitte Juni – ich haben mit dem ADAC telefoniert (sehr nett –„Schicken Sie uns einfach die Unterlagen...“), gemailt (Schadensbericht, Foto vom Schaden, Rechnung), bekam eine Bestätigung, dass die Unterlagen an Hertz weitergeleitet wurden. Von Hertz bekam ich ein paar Standardzeilen „Wir kümmern uns, innerhalb von zwei Wochen kriegen Sie Bescheid“... nach vier Wochen habe ich nachgefragt und es wurde ohne weitere Erklärung eine Rückerstattung in Aussicht gestellt. Auf meinem Konto gingen dann tatsächlich 30 Euro ein (statt 300,-!) woraufhin ich schon ziemlich ärgerlich mailte, dass wohl ein Fehler vorläge, ich um Korrektur bäte und ansonsten einen Anwalt aufsuchen würde.

Seither habe ich nichts mehr gehört, wahrscheinlich liegen die Leute noch unterm Tisch vor Lachen, irgendwo auch mit Recht – Anwalt? Wegen 300,-? Gerichtsstand Griechenland? Tja, da kam man wohl nichts machen – oder?

MfG
die Urlauberin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (17.08.2011)

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. August 2011, 10:13

Nur so eine Idee: Vielleicht ergibt Mietpreis + 30€ die Summe, die du in Griechenland abgedrückt hast für den Schaden.

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 450

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17320

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2011, 10:14

mein Tipp:
Derzeit gibt es keine genaue Informationslage, deswegen persönlich in der nächsten Hertz-Station vorbeigehen und sich den Sachverhalt darlegen lassen, vielleicht sich telefonisch ankündigen, damit die sich den Fall schon mal anschauen können und ggf Rückfragen in der Zentrale klären können.
Sollten die dennoch sowas sagen wie "Da bin ich überfragt, ich kann die Rechnung nicht einsehen etc" antworten, sie sollen sich halt mit Griechenland in Verbindung setzen oder die nötigen Schritte in die Wege leiten, dann deine Nummer hinterlassen und um Rückruf bitten. Ggf ein paar Tage später wieder in der Station auftauchen.
Die dann gewonnenen Informationen (Irrtum oder nicht mit den 30 Euro?) hier posten oder ggf selber Maßnahmen einleiten.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Urlauberin

Anfänger

  • »Urlauberin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. August 2011, 11:12

Danke schonmal,...


Nur so eine Idee: Vielleicht ergibt Mietpreis + 30€ die Summe, die du in Griechenland abgedrückt hast für den Schaden.

nein, der Mietpreis war höher und im Voraus bezahlt. Ich habe noch mal auf das Konto geschaut von dem abgebucht wurde, da gab es auch keine Rückerstattung (die 30 Euro gingen auf`s Kreditkartenkonto).
...persönlich in der nächsten Hertz-Station vorbeigehen und sich den Sachverhalt darlegen lassen, vielleicht sich telefonisch ankündigen, damit die sich den Fall schon mal anschauen können und ggf Rückfragen in der Zentrale klären können...
Naja, die haben doch wirklich gar nichts mit dem Fall zu tun? Ich denke (hoffe), dass in der Verwaltung die Leute mit Durchblick sitzen und in den einzelnen Niederlassungen u.U. leicht überforderte ´Angelernte` - das variiert sicher. Letzten Endes muss es dann eben die Niederlassung ´vor Ort` (25 km wären das) per Mail regeln. Dafür den Aufwand... :whistling: Es sollte doch möglich sein, mir die Informationen direkt zu geben?

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 450

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17320

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. August 2011, 11:17

Zitat

Es sollte doch möglich sein, mir die Informationen direkt zu geben?
Ja, dann ruf doch einfach bei der Hertz-Holtine an.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 704

Danksagungen: 29481

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. August 2011, 12:29

was hat eine beliebige deutsche Hertz-Station mit einer prepaid-Miete im Ausland zu tun?

da ist der Kundenservice für zuständig. der dürfte in Irland oder so sitzen. aber mit denen wird man ja nicht nur per email kommunzieren können, also anrufen und solange aufn Keks gehen und zum Chef durchstellen lassen bis es ein Ergebnis gibt.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (17.08.2011)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. August 2011, 14:30

Mit welcher Gesellschaft hast du denn den Vertrag geschlossen?

Ich würde nicht bei irgendwelchen Kundenservices anrufen, sondern mich schriftlich an den Vertragspartner wenden. Bei Hertz in Deutschland ist das die Hertz Autovermietung GmbH, wie die Firma in Griechland ist, weiß ich nicht.

Soweit ich weiß, ist der Kundenservice von Hertz eine Tochter der Hertz Corporation (eine amerikanische Kapitalgesellschaft, die nur Holding ist). Wenn man dir dort helfen kann ist's gut, für korrespondenz wenn es um einen Vertrag geht, fährst du aber sicherer wenn du dich gleich an den Vertragspartner wendest. WEnn die den Kundenservice outgesourced haben, werden sie dein Schreiben schon an die zuständige Stelle weiterleiten. Blöd sit halt wenn du dich mit nem anderen Unternehmen auseinandersetzt und Hertz Griechland sagt dann, bei Ihnen ist nie ein Schreiben zugegangen...dann haben die nämlich Recht und du stehst da.

Du kannst ja im Zweifel deine Schreiben auch immer in Kopie an die Unternehmungen versenden, mit denen du bisher korrespondiert hast, dann bist du auf der sicheren Seite.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Urlauberin

Anfänger

  • »Urlauberin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2011, 17:56

ich habe angerufen...

... was ich ungern tue, weil man eben nichts Schriftliches in der Hand hat; außerdem habe ich auf der Hertz-Seite nur eine ´Reservierungshotline` gefunden. Aber da kam ich tatsächlich an einen Mitarbeiter, der die Unterlagen einsehen konnte und mir folgendes gesagt hat (nett und geduldig, ich straffe etwas):
- Die 30 Euro sind der klägliche Rest nach 175,- Selbstbehalt. In Griechenland gibt es nur Verträge mit Selbstbehalt, Minimum 175,-. Und wenn der ADAC was anderes sagt (bzw. in seinem Voucher stehen hat), müsste ich mich wohl an den ADAC wenden.

Außerdem wusste er auf Nachfrage meinerseits nichts von der Doppelberechnung der Vollkasko - auf der Rechnung (aus Griechenland?) die er vorliegen hätte, stünde keine SCDW! Offensichtlich haben die ihm eine andere Rechnung geschickt als die, welche ich bekommen habe. Allerdings hat wiederum Hertz von mir einen Scan meiner Rechnung bekommen, einen sehr guten Scan, ich kann ´SCDW 63,00`vergrößern bis es den Bildschirm ausfüllt.

Und ehrlich, ich bin schwer genervt vom ADAC - die haben jede meiner Mails an Hertz bekommen, in der letzten habe ich sie auch direkt angesprochen, ob der ADAC und Hertz nicht mal die Zuständigkeiten untereinander klären könnten? Ich meine, als Tourist rechne ich schon fast damit, dass man versucht mich abzuzocken und das im Zweifel auch klappt, weil ich mich vor Ort nicht auskenne - aber genau deshalb versuche ich, mich abzusichern (über Firmen und Organisationen, die auch in Deutschland vertreten sind). Völlig sinnlos anscheinend...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (18.08.2011)

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. August 2011, 18:50

Hast Du die Reservierungsbestätigung noch ? Und die Rechnung ? Gerne kannst Du mir diese per Scan zukommen lassen und ich schaue mal drüber. Eine Hertz Station wird Dir hier sicherlich nicht helfen können, da diese eben a) keine Schäden aus dem Ausland einsehen können und b) die wenigsten Mitarbeiter Zugang zum Rechnungsprogramm seitens Hertz haben (in den Stationen).

Mailadresse gibts bei Bedarf per PM
:205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Urlauberin (17.08.2011)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2011, 19:53

Sorry, aber das liest sich alles so als haben da irgendwelche unterbezahlten Checker einen Dummen gesucht und auch einen Dummen gefunden. Ich denke die haben sich die Kohle einfach eingesteckt und sich nen schönen Tag gemacht, mal ehrlich, wo muss man denn bitte sofort und in bar zahlen?!!? Das geht wenn dann über die KK. Ausserdem gibt es gerade auf Kreta 100000 Angebote mit ner Vollkasko mit 0,-€ Sb. Man muss sich da nur mal die Fahrzeuge ansehen, da gehört ne ordentliche Schramme schon fast zum guten Ton......

Das nächste mal einfach bei kourites.gr mieten, mit denen habe ich wirklich immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Sprechen auch sehr gut deutsch, Vollkasko immer mit 0€ Sb, Reifen,Glas, Dach und Unterboden immer mitversichert und nehmen auch keine Kaution, der man dann nachrennen muss......Stellen das Fahrzeug für einen fairen Preis auch nach Heraklion zum Flughafen zu.....

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 704

Danksagungen: 29481

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. August 2011, 19:54

wieso ist der TO jetzt auf den ADAC sauer? die sind Vermittler, nicht mehr und nicht weniger.

wenn es eine Differenz der SB zwischen dem Angebot des ADAC und der Realität gibt, dann wird der ADAC das sicherlich erstatten. aber erstmal muss der Teil von Hertz geholt werden, der ausstand. das ist geschehen. jetzt den Rest vom ADAC. passt doch alles.

sollen die AV und Broker den Kunden hinterherrennen um ihnen Geld überweisen zu dürfen? da muss man schon sauber die Reihenfolge einhalten und das ist bisher alles richtig gelaufen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Urlauberin

Anfänger

  • »Urlauberin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. August 2011, 20:40

Sorry, aber das liest sich alles so als haben da irgendwelche unterbezahlten Checker einen Dummen gesucht und auch einen Dummen gefunden. Ich denke die haben sich die Kohle einfach eingesteckt und sich nen schönen Tag gemacht, mal ehrlich, wo muss man denn bitte sofort und in bar zahlen?!!? Das geht wenn dann über die KK...

Natürlich über KK - ich habe sofort mit KK bezahlt, von bar war keine Rede. Und immerhin habe ich eine Rechnung von Hertz.

wieso ist der TO jetzt auf den ADAC sauer? die sind Vermittler, nicht mehr und nicht weniger.

wenn es eine Differenz der SB zwischen dem Angebot des ADAC und der Realität gibt, dann wird der ADAC das sicherlich erstatten. aber erstmal muss der Teil von Hertz geholt werden, der ausstand. das ist geschehen. jetzt den Rest vom ADAC. passt doch alles.

sollen die AV und Broker den Kunden hinterherrennen um ihnen Geld überweisen zu dürfen? da muss man schon sauber die Reihenfolge einhalten und das ist bisher alles richtig gelaufen.

Nein, ich finde nicht, dass das bisher gut gelaufen ist - ich renne seit zwei Monaten Geld hinterher, das meines Erachtens gar nicht hätte kassiert werden dürfen. Und bekomme auf Mails kene Antwort, der ADAC interessiert sich nicht dafür, dass sein Vertragspartner die Bedingungen auf dem vom ADAC verschickten Voucher nicht einhält, eine ordentliche Abrechnung habe ich bisher nicht bekommen, eine Erklärung, warum es so gelaufen ist, wie es gelaufen ist, auch nicht - der arme Mann an der Hotline heute hat sich irgendwas zusammengestammelt, was mir nicht wirklich einleuchtet und woran ich auch nicht glaube (warum sollte der ADAC irgendwas ´erstatten`, wenn die doch nur Vermittler sind?) und überhaupt scheint man darauf zu hoffen, dass es mir den Ärger nicht wert ist.

Mailadresse gibts bei Bedarf per PM
Vielen Dank, vielleicht komme ich drauf zurück
:)

dets

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 063

Danksagungen: 7685

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. August 2011, 22:29

Ich würde Nomi anschreiben, sitzt nämlich an der gelben Quelle ;)
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Urlauberin (18.08.2011)

Urlauberin

Anfänger

  • »Urlauberin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

Montag, 31. Oktober 2011, 22:49

Was lange währt... :-)))

:115:

Das Geld ist vor drei Tagen auf meinem Konto eingegangen.

Vielen Dank an das Forum und besonders Nomi, ohne dessen Rückmeldungen (bei mir) und beharrliche Nachfragen (bei Hertz) ich bestimmt schon entnervt aufgegeben hätte im Gefühl gegen Gummiwände anzurennen.

Auf die Welt jenseits von Hotline und customer relations :60:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (31.10.2011), Dauermieter-Das Original (31.10.2011), gezzi (31.10.2011), nokiafan23 (01.11.2011), Geigerzähler (01.11.2011), peak_me (01.11.2011), erdgeist (05.10.2014)

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. November 2011, 09:57

Hast du das restliche Geld jetzt von Hertz oder vom ADAC erhalten?
:205: President's Circle

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.