Sie sind nicht angemeldet.

uschatko

Fortgeschrittener

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

151

Samstag, 12. September 2015, 15:13

Immer schon gibt es bei Unlimited Audis (leider...).

uschatko

Fortgeschrittener

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

152

Samstag, 12. September 2015, 15:14

Fahre selbst nur BMW, daher weiß ich dazu nichts weiteres.
Bei Unlimited? Wie machst Du das? Mir ist es bisher noch nicht gelungen, leider kommt immer mal wieder so ein Audi oder Benz dazwischen....

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

153

Samstag, 12. September 2015, 15:40

Nein in LZM, meine Station weiß was sie mir beschaffen muss und dann passt das auch immer. Bei unlimited stelle ich mir das ganze schwieriger vor, wenn man nicht immer an einer Station mietet. Deshalb die Frage wie lang Audis ununterbrochen im Mietvertrag bleiben dürfen.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8979

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 13. September 2015, 09:08

60 Tage neuerdings, wie MB.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Arcadia (13.09.2015), etth (13.09.2015)

franktemp2013

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2015

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 18. Oktober 2015, 12:54

Geldwerter Vorteil Sixt unlimited

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mir Sixt unlimited vom Arbeitgeber beantragen zu lassen. Eine Frage zum Geldwerten Vorteil hätte ich. Wenn ich z.B. 2 Wochen kein Auto brauche, wie wird dann der durschnittliche Wert berechnet? Also ich habe z.b. 17 Tage einen Passat mit 40000 € und zwei Wochen kein Auto. Durschnittspreis gleich 40000 Euro oder 22000 Euro (Wenn kein Auto gleich 0 Euro).

Wenn es nicht mit 0 Euro geht, wäre es wiedersinniger weiße ja wirtschaftlich für den Urlaub einen Smart zu mieten /freiwilliges Downgrade)

Danke schon mal im Vorraus.

Frank

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 655

Danksagungen: 33664

  • Nachricht senden

156

Sonntag, 18. Oktober 2015, 12:56

Sixt unlimited ist 3-12 Monate.
Deshalb versteh ich deine Frage leider nicht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

franktemp2013

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2015

  • Nachricht senden

157

Sonntag, 18. Oktober 2015, 13:06

Sixt unlimited ist 3-12 Monate.
Deshalb versteh ich deine Frage leider nicht.

Es geht nur um einen Beispielmonat. Ich habe gelesen das der durschnittliche Listenpreis am Ende des Monats berechnet wird. Die Frage könnte auch lauten 300 Tage brauche ich ein Auto und 65 Tage nicht...

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 537

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6290

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 18. Oktober 2015, 13:21

Es geht hier um den total sinnlosen Fall sich Sixt unlimented holen zu lassen und nur die hälte des Monat auch ein Auto mit Mietvertragn laufen zu haben. Daher ist die Frage schon berechtigt. Ich denke da sollte dir der Sixt Kundenservice am meisten helfen, oder dein Steuerberater, oder eure "Dienstwagenabteilung".

Aber zur not eben via Fahrtenbuch regeln

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 497

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 18. Oktober 2015, 13:24

was spricht dagegen für den urlaub einfach das billigste zu mieten was auf dem Hof steht?

M.E. wäre es ziemlich Banane, wenn du damit durchkommst, zu sagen, die Tage an denen ich kein Auto hatte sollen mit 0€ BLP gewertet werden. Sinn der Regelung ist ja nicht, Auto nach BLP zu bewerten, sondern die Private Nutzung eines Dienstwagens zu pauschalieren. Hier stellt dein Arbeitgeber dir aber nicht nur einen Dienstwagen zu Verfügung, sondern daneben auch die Möglichkeit jederzeit einen abzuholen. Das hat ja auch einen Wert (nämlich etwa die Differenz zwischen LZM und unlimited), der dir zu Gute kommt und deshalb auch steuerbar sein sollte.

Das ist aber nur eine Überlegung von mir die auch falsch sein kann.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 18. Oktober 2015, 13:30

Gibt es denn nun tatsächlich eine gesetzliche Grundlage?
Mein letzter stand war, dass der höchste BLP zu Grunde gelegt wird.
i nspiriert

bru-slow

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 18. Oktober 2015, 14:31

Im Zweifelsfall hat der Steuerberater das letzte Wort, aber nach kurzer Suche das gefunden:

Zitat

Wechselt der Steuerpflichtige sein (privat mitgenutztes) Fahrzeug im Laufe eines Monats aus, ist der 1 %-Vorteil für den Monat des Fahrzeugwechsels nach dem Bruttolistenpreis desjenigen Fahrzeugs zu bestimmen, das nach der Anzahl der Tage überwiegend genutzt worden ist.

http://www.haufe.de/steuern/finanzverwal…164_171282.html

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (18.10.2015), LordBongo (19.10.2015)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 18. Oktober 2015, 18:17

Ist der Geldwertervorteil nicht dann der Beitrag für Sixt Unlimited?
Bei VL wird doch auch der AG-Beitrag versteuert.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 497

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 18. Oktober 2015, 19:10

Nein, denn der Wagen wird ja teilweise auch dienstlich genutzt.

Das ganze Ding bei den steuerlichen Auswirkungen von Dienstwagen ist immer, dass der Staat für den privat genutzten Teil Steuern sehen will. Die frage ist, wie man den bemisst. Eigentlich Fahrtenbuch. Ist aber aufwendig, daher gibts die 1% Regel.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 18. Oktober 2015, 19:55

Und wenn Sixt nen Golf oder Astra schickt weil grade nix anderes geht oder der Wagen generell öfters mal getauscht wird?
Wie soll man das langfristig bemessen?

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 537

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6290

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 18. Oktober 2015, 20:01

Zut not eben Fahrtenbuch und dann 30cent/km egal was du fährst.

Nehmen wir mal einen 3er mit 50tsd€ das sind dann 500€ pro Monat die du versteuern müsstest. Sind immerhin 1667km die du im Monat privat fahren müsstest bis sich die Pauschale wieder lohnt

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.