Sie sind nicht angemeldet.

scotti2

unregistriert

1

Freitag, 10. Februar 2012, 15:06

FDMR oder PDMR

Hallo,

möchte gerne mal eine Mercedes-Limousine fahren (kein Kombi!!!), da stellt sich jetzt die Frage FDMR oder PDMR buchen. Ob es eine C oder E Klasse wird ist mir im Prinzip egal, es geht nur darum in welcher Kategorie die Chancen höher sind.

mfg

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Februar 2012, 15:12

Ich denke das nimmt sich nicht viel...musst halt "viel" Glück haben.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 208

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5166

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Februar 2012, 15:14

PDMR buchen, Wunsch Mercedes Limousine eintippern und um Rückruf bitten.

Mehr gibt die Glaskugel nicht her.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Februar 2012, 15:22

Meine Ideen:


Wenn es da ein Gefühl gibt (konkrete Zahlen sind derzeit aus oder aber du wendest dich an peak_me), dann würde ich sagen, dass es mehr C-Klassen als Limousinen gibt. Allerdings gilt mein Eindruck nur für die Region Süd und hier auch nur in München. ;)

Eine tatsächlich verlässliche Aussage kann man dir nicht geben, weil selbst wenn von C- oder E-Klassen in unterschiedlicher Anzahl vorhanden sind, spielt die regionale Verteilung und die kurzfristige Situation an der Station immer auch eine Rolle.

Warum PDMR buchen? Wenn du vor Ort zwar keine E-Klasse siehst, aber eine C-Klasse, kannst du so bei Verfügbarkeit leicht auf die kleinere Klasse umschwenken und den Preis im Nachhinein über die KB anpassen lassen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (10.02.2012), nsop (10.02.2012)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Februar 2012, 16:52

Buch an einem großen Flughafen. Ich kann mich nicht erinnern, jemals am MUC durchs Parkhaus gegangen zu sein, ohne eine Mercedes-Limo gesehen zu haben.

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Februar 2012, 17:02

Manchmal sind Stadtstationen besser als Flughäfen....

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Februar 2012, 17:05

Gibt's auch ne Begründung dazu?

Wenn man ein bestimmtes, eher seltenes Fahrzeug haben möchte und gute Kontakte zur Station hat, mag das stimmen. Aber wenn man ein Fahrzeug wie eine C- oder E- Limo haben will, dann sollte man einfach dort buchen, wo die meisten Fahrzeuge stehen.

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Februar 2012, 17:26

ich rede nur aus eigener Erfahrung obwohl die Fahrzeugauswahl am Flughafen um welten größer ist, komme ich immer enttäuscht zurück!

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 208

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5166

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Februar 2012, 17:59

ich rede nur aus eigener Erfahrung obwohl die Fahrzeugauswahl am Flughafen um welten größer ist, komme ich immer enttäuscht zurück!


Vollkommen. Nachfragen à la: "Ist einer der 5er da hi...." werden unwirsch mit einem -> "NEIN!!! Der ist schon geblockt!" unterbrochen. Die Frage nach Alternativen kann man sich schenken. Entweder sind die Objekte der Begierde "nicht vermietbereit" (obwohl sauber mit Werbe-Wimpeln am Rückspiegel in der Parkbucht stehend) oder "leider ein Verkäufer" oder "leider nicht vollgetankt" oder "leider ein Mitarbeiterfahrzeug"usw.

Oder ist das nur in Hannover und am DUS so?
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. Februar 2012, 18:06

Zitat

Oder ist das nur in Hannover und am DUS so?


Klares: JA!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (10.02.2012)

simson311

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. September 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. Februar 2012, 18:13

ich rede nur aus eigener Erfahrung obwohl die Fahrzeugauswahl am Flughafen um welten größer ist, komme ich immer enttäuscht zurück!


Vollkommen. Nachfragen à la: "Ist einer der 5er da hi...." werden unwirsch mit einem -> "NEIN!!! Der ist schon geblockt!" unterbrochen. Die Frage nach Alternativen kann man sich schenken. Entweder sind die Objekte der Begierde "nicht vermietbereit" (obwohl sauber mit Werbe-Wimpeln am Rückspiegel in der Parkbucht stehend) oder "leider ein Verkäufer" oder "leider nicht vollgetankt" oder "leider ein Mitarbeiterfahrzeug"usw.

Oder ist das nur in Hannover und am DUS so?
Also die Erfahrung habe ich am Stachus in München auch schon öfter machen müssen, trotz Platin, keine Auswahlmöglichkeit und das bei vollemParkhaus. Anscheindend ist jedes 2. Auto für den Hbf reserviert ?(

Aber auch wenn man das Fahrzeug, am Abend vorher holen möchte, kriegt man immer ein nein, obwohl man am nächsten Morgen genau das Auto kriegt was Abends schon stand!!!

Aufjedenfall ist der Stachus öfters fragwürdig!
:203:

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.