Sie sind nicht angemeldet.

th-1986

liebt Mietwagen

  • »th-1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 147699

: 6.40

: 346

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:42

Einreise Tschechien mit LDAR, gibt es doch eine Möglichkeit?

Hallo liebe Leute,

ich bin ja schon eine ganze Weile dabei. Ich werde über die Osterfeiertage mit meiner Freundin nach Tschechien fahren. Ich würde mir gern für die Fahrt mal LDAR leisten, aber wie mir und euch ja bekannt ist, darf man mit diesen Fahrzeugen nicht in diese Länder fahren.

Habt ihr da Erfahrung oder Informationen ob es über Ausnahmen vielleicht trotzdem mögliche wäre für so eine Tour ein Auto dieser Klasse zu erhalten??

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:46

Bei Sixt wirst du da wohl schlechte Karten haben. An deiner Stelle würde ich IWMR buchen und reinschreiben, dass du nach Tschechien fahren willst.

Nachtrag: Und selbst wenn du jemand bei Sixt findest, der dir so etwas erlauben würde, lass es dir schriftlich geben...

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:47

Bei den großen AV bin ich mir ziemlich sicher das du kein LDAR in Form von BMW, Mercedes, Audi, Jaguar nach Osteuropa reise kannst. Auch nicht mit Ausnahmen.
Freude am Quatschen mit :206: :118:

th-1986

liebt Mietwagen

  • »th-1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 147699

: 6.40

: 346

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:53

Okay, danke für die schnellen Antworten. Was anderes habe ich auch nicht erwartet.

Aber versteh ich auf der einen Seite nicht so richtig, denn ich kann die betreffenden Auto ja im Ausland bei Sixt auch mieten.

Mir würde ja auch schon ein Audi A4, 3er BMW, ein 1er (F20) oder ne schicke C-Klasse reichen, aber da habe ich dann halt Pech und muss mit Ford oder so Vorlieb nehmen.

PeterderMeter

unregistriert

5

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:56


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (22.02.2012)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 306

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2676

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:57

auch etwas komisch, diese Regelung. Klar gibt es üble Gegenden, wo der Wagen möglicherweise geklaut wird aber als ich über Silvester in Prag war, habe ich mehr dicke Autos gesehen als ich zählen konnte.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33519

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:59

wenn du davon einen klaust, hast du auch nicht nur ein Problem mit der tschechischen Polizei sondern mit ganz anderen Unterweltgestalten :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:19

Mir würde ja auch schon ein Audi A4, 3er BMW, ein 1er (F20) oder ne schicke C-Klasse reichen, aber da habe ich dann halt Pech und muss mit Ford oder so Vorlieb nehmen.


Ich muss sagen, für eine Langstrecke ist man in einem Ford Mondeo oder Skoda Superb eigentlich genauso (oder sogar noch besser) bequem/angenehm unterwegs als in einer C-Klasse oder A4. Ich konnte da für mich persönlich keine "Premium"-Unterschiede festellen. Ich sehe das wie nsop, mit IWMR oder SWMR mit Wunsch nach einem Ford/Skoda ist man am besten bedient.

gezzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 24. März 2011

Wohnort: Sinntal

Beruf: Selbstständig

: 12875

: 8.18

: 38

Danksagungen: 343

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Februar 2012, 09:47

Über Hertz solltest Du einen passenden Wagen bekommen.
Speziell denke ich hier an Gruppe J (LDAR) mit dem Volvo V70 D5.
Selbst schon gehabt und der darf Ausreisen ;)

Grüße Dennis

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Februar 2012, 10:01

Über Hertz solltest Du einen passenden Wagen bekommen.
Speziell denke ich hier an Gruppe J (LDAR) mit dem Volvo V70 D5.
Selbst schon gehabt und der darf Ausreisen ;)

Das ist an sich eine gute Idee. Allerdings muss dann auch ein passender Wagen da sein. Als ich mal vor der gleichen Frage stand wurde mir von der Station davon abgeraten, eine größere Fahrzeuggruppe zu buchen.
:205: President's Circle

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Februar 2012, 10:29

Ansonsten sollten bei Hertz noch die Infinitis nach Osteuropa dürfen :thumbup:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

gezzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 24. März 2011

Wohnort: Sinntal

Beruf: Selbstständig

: 12875

: 8.18

: 38

Danksagungen: 343

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Februar 2012, 10:32

Man sollte halt einfach mal Nett nachfragen und evtl. in Erfahrung bringen wo so ein Fahrzeug verfügbar ist.
Von Vorteil wäre noch, kein Unbekannter an der Station zu sein. So lässt sich evtl. eine Ausnahme machen und ein anderes Fahrzeug unter Auflagen für die Ausreise "freigeben". Das wäre z.b keine öffentliche Parkplätze, nicht am Straßenrand und und.
Ich steh gelegentlich auch vor dem Problem "Tschechische Republik" und fahre ungerne die Strecke mit einem Focus o.ä. Bis jetzt durfte ich immer mit Touran, Passat, Golf, 3er und Volvo rüber.

Grüße Dennis

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:13

Die Infiniti sind die klare Empfehlung. Hat mich hervorragend durch Tschechien transportiert.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 16. November 2014, 23:30

Sondergenehmigung

Hallo,

ich habe dieses alte Thema mal ausgegraben um zu fragen ob ein Forenteilnehmer mit Sixt LDAR schon nach Tschechien oder ähnlichem gefahren ist. Es muss laut RSA eine Möglichkeit geben wenn man 2 Wochen im Voraus eine Sondergenehmigung avisiert. Hat jemand damit Erfahrungen?

a1scuba

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. November 2014, 23:36

Ja habe ich.

1 einziges mal habe ich es bisher geschafft eine über meine Firmenkundenbetreuerin zu ergattern. Diese hat mir dann einen 530d xDrive, der am KM ende war besorgt & eine dazugehörige Ausnahme. Der Mietvertrag wurde mir per Post zugestellt. Auf diesem wurde das Fahrzeug für die Einreise nach Tschechien, Slovakei & Ungarn erlaubt.

Die anderen gefühlten 50 mal hatte ich jedoch kein Glück.
:203:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vielmieter (17.11.2014), Arcadia (18.11.2014)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.