Sie sind nicht angemeldet.

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:15

Gründe für Sperrung?

Hallo Leute!

Ich Miete regelmäßig bei Sixt und fahre meine Mietwagen auch mal gut und gerne ein paar Monate!
Da ich von der Firma nur einen bestimmten Betrag ausgezahlt bekomme und ich noch ein wenig Geld privat dazulegen muss bin ich natürlich immer bemüht für die günstigsten Konditionen zu fahren.
So ist es mir an einigen Stationen gelungen so gut wie immer ein 2 Faches Upgrade zu bekommen wenn ich mein Fahrzeug mitbringe und die Miete nicht länger als 27 Tage geht.
Jetzt mache ich mir doch allmählich sorgen, weil das bisher wie gesagt immer geklappt hat, dass die zentrale mein Kundenkonto sperren lassen könnte. Ist das wegen sowas möglich oder Brauch ich mir keine sorgen machen?

Liebe grüße
Geforce28

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:23

Solange die Firma die Mehrkosten nicht in Rechnung gestellt bekommt, sehe keine Gründe warum du gesperrt werden solltes. Weil wie du ja sagtes, du legst privates Geld dazu.

Oder hab ich dich jetzt Falsch verstanden?
Freude am Quatschen mit :206: :118:

PeterderMeter

unregistriert

3

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:23

Hier fahren manche ganz andere Upgrades. Mach Dir keine Sorgen.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 666

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11821

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:25

Eigentlich gilt die Upgrade-Sperre für Mieten ab 21 Tagen. Deswegen bekommt aber eher die Station eines auf den Deckel.

Die 21- bis 27-Tage-Kettenmieten sind dagegen gar nicht gerne gesehen, da man so die Kilometerbegrenzung der LZM recht kostengünstig auf fast das doppelte im Monat erweitern kann. Momentan wird das wohl noch toleriert, aber begeistert ist man bei Sixt über so etwas sicher nicht...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

geforce28 (12.06.2012)

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:25

Solange die Firma die Mehrkosten nicht in Rechnung gestellt bekommt, sehe keine Gründe warum du gesperrt werden solltes. Weil wie du ja sagtes, du legst privates Geld dazu.

Oder hab ich dich jetzt Falsch verstanden?
Ich denke schon, ich fahre immer 2 Klassen höher als ich eigentlich bezahle.
Das mit dem Geld dazu legen war nur ein Grund, warum ich immer auf Upgrades spekuliere... ;)


Zitat

Eigentlich gilt die Upgrade-Sperre für Mieten ab 21 Tagen. Deswegen bekommt aber eher die Station eines auf den Deckel.

Die
21- bis 27-Tage-Kettenmieten sind dagegen gar nicht gerne gesehen, da
man so die Kilometerbegrenzung der LZM recht kostengünstig auf fast das
doppelte im Monat erweitern kann. Momentan wird das wohl noch toleriert,
aber begeistert ist man bei Sixt über so etwas
sicher nicht...



Also muss ich mir Sorgen machen? Aber verboten ist das ja eigentlich nicht oder?

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 250

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7311

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:26

ich vermute er will wissen ob Sixt ihn sperren kann weil er Upgrades bekommt und diese bis zu 27 Tage behält.

Warum Sixt ihn sperren sollte weiß ich nicht...
"Liquor up front, Poker in the rear"

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:29

Eigentlich gilt die Upgrade-Sperre für Mieten ab 21 Tagen. Deswegen bekommt aber eher die Station eines auf den Deckel.

Die 21- bis 27-Tage-Kettenmieten sind dagegen gar nicht gerne gesehen, da man so die Kilometerbegrenzung der LZM recht kostengünstig auf fast das doppelte im Monat erweitern kann. Momentan wird das wohl noch toleriert, aber begeistert ist man bei Sixt über so etwas sicher nicht...

ich vermute er will wissen ob Sixt ihn sperren kann weil er Upgrades bekommt und diese bis zu 27 Tage behält.

Warum Sixt ihn sperren sollte weiß ich nicht...

Korrekt, also auch wenn ich ab jetzt einfach alle 3 Wochen n neuen Mietvertrag machen würde...

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:29

Na wenn du zb nur Golf reservierst aber einen 3er BMW kriegst von der Station dann ist das von der Autovermietung ihr ding. Wichtig ist ja nur das entsprechend nur der Golfpreis abgerechnet wird bzw in Rechnung gestellt.

Daher sollte es keine Probleme geben. Ich miete auch sehr oft und fahre nicht wirklich mit der Fahrzeuggruppe vom Hof welches meine Firma bestellt hat ;)
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:33

Auch hier stellt man schnell fest: Einige Leute nehmen sich auch oft etwas wichtiger als sie sind....
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Blaublueter (12.06.2012), Cowboy Joe (12.06.2012), BinMalWeg (12.06.2012), Poffertje (12.06.2012), Jan S. (12.06.2012), schauschun (13.06.2012)

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:35

Auch hier stellt man schnell fest: Einige Leute nehmen sich auch oft etwas wichtiger als sie sind....

Wie ist das jetzt zu verstehen ?

Beiträge: 1 902

Danksagungen: 1417

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:39

Auch hier stellt man schnell fest: Einige Leute nehmen sich auch oft etwas wichtiger als sie sind....

Wie ist das jetzt zu verstehen ?

Von manchen scheinbar gar nicht :P

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 250

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7311

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:39

Will heissen:

Der Mitarbeiter bei Sixt der dir diese Geschichte erzählt hat, hat sich in seiner Position unheimlich ernst genommen und dir einen Bären aufgebunden der nicht all zu viel mit Realität zu tun hat...
"Liquor up front, Poker in the rear"

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 666

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11821

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:41

Korrekt, also auch wenn ich ab jetzt einfach alle 3 Wochen n neuen Mietvertrag machen würde...

Es ist nicht verboten, nahtlos Reservierungen im 3-Wochen-Rhytmus einzuspielen. Es geht eher darum, dass man das selbe Fahrzeug abrechnet und gleich wieder mitnimmt, denn für solche Haltedauern ist eher die LZM gedacht. Solange die Station da mitmacht, kann man das schon so machen, auch wenn es eigentlich nicht gerne gesehen ist. Könnte halt sein, dass seitens Sixt diese Vorgehensweise irgendwann nicht mehr toleriert wird und bspw. die Anweisung von der Regionalleitung an die Station kommt, dass das selbe Fahrzeug nicht mehr herausgegeben werden darf sondern mit den neuen Vertrag zwingend ein anderes Fahrzeug vermietet wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

geforce28 (12.06.2012)

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:45

Okay, ich danke dir.
Naja dann werd' ich's erstmal so weiter machen, so lange es möglich ist, bzw mir möglich gemacht wird. :D

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 388

Danksagungen: 33080

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Juni 2012, 17:35

Es ist halt ein Geben und Nehmen wie so häufig im
leben. Wer das Nehmen übertreibt, bekommt 318i coupe für FDMR.
Spätestens dann sollten die Alarmglocken schrillen :P

Insofern: fahr nicht ständig ein und dasselbe Auto für 2 Klassen drüber, dann läuft das schon.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.