Sie sind nicht angemeldet.

thermoman

/bb|[^b]{2}/

  • »thermoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juni 2012, 08:41

Sixt: Kratzer an Felge vom BMW M3

Moin,

der Checker bei Sixt Dresden Zentrum hat doch bei Rückgabe meiner Wochenend-Stammtisch-Miete BMW M3 Cabrio tatsächlich einen winzigen Kratzer an der rechten vorderen Felge entdeckt. Obwohl ich penibelst genau darauf geachtet habe, keine Bordsteinkanten mitzunehmen oder irgendwo mit dem M3 anzuecken, steht nun im Übergabeprotokoll: Felge vorne rechts 0,5cm Kratzer.

Ich bin gespannt was da nun von Sixt kommt, ob die wegen diesem kleinen Kratzer an der Flanke die komplette Felge tauschen wollen...

SB war 1500€

Falls Sixt die komplette Felge ersetzen will hätte ich von Sixt gerne die beschädigte Felge - hat das schonmal jemand durch?

Werde den Thread nach und nach aktualisieren, damit auch Tante Google was davon hat.

index.php?page=Attachment&attachmentID=27968

index.php?page=Attachment&attachmentID=27969

index.php?page=Attachment&attachmentID=27970

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (19.06.2012), EUROwoman. (19.06.2012), S v e n (19.06.2012), isah_rs (19.06.2012), Jan S. (19.06.2012), Cruiso (19.06.2012), gubbler (19.06.2012), Niko (19.06.2012), BinMalWeg (19.06.2012), Marco_01 (19.06.2012), nokiafan23 (19.06.2012), Dauermieter-Das Original (19.06.2012), Geigerzähler (19.06.2012)

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juni 2012, 08:49

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Nachdem das Schreiben aus Rostock kam, habe ich eine ca. einseitige Stellungnahme dazu geschrieben, dass ich die ganze Zeit nie seitwärts eingeparkt habe und keinen Kontakt zu einer Bordsteinkante hatte. Außerdem war der Kratzer nur sichtbar, wenn das Rad so stand, dass er im oberen Teil der Felge war. Somit konnte er leicht bei der Übernahme übersehen werden und es war nicht auszuschließen, dass er bereits vorher vorhanden war. Ich habe daraufhin nie wieder was von Sixt gehört.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (19.06.2012), NorthLight (19.06.2012), Checker (19.06.2012)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juni 2012, 08:55

Ich bin gespannt was da nun von Sixt kommt, ob die wegen diesem kleinen Kratzer an der Flanke die komplette Felge tauschen wollen...

Getauscht wird die Felge wegen so einem Kratzer auf keinen Fall.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Schadensfall geschlossen wird, wenn du eine Mail an schaden@sixt.de schreibst, und darauf hinweist, dass der Kratzer nicht während deiner Mietzeit verursacht wurde und aufgrund der Größe auch während der Übernahme schwer zu erkennen gewesen wäre.

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juni 2012, 09:36

Da war der Checker aber sehr penibel 8|

Ich würde das eher unter "Gebrauchsspuren" abhaken.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


cooly

Profi

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juni 2012, 10:12

Da war der Checker aber sehr penibel 8|

Ich würde das eher unter "Gebrauchsspuren" abhaken.


Sehe ich defintiv auch so. Oder glaubt Sixt, dass man das Fahrzeug sicher nach Hause bringt und dann auf dem Parkplatz stehen lässt bis man es wieder abgibt?! Wenn man ein Fahrzeug bewegt ist eben mit den zu erwartenden Gebrauchsspuren sowohl innen als auch außen zu rechnen. Und solch ein kleiner Felgenkratzer zählt für mich definitiv zu den üblichen Gebrauchsspuren.

Abhängig davon, wie Dein Kontakt zur Station ist, würde ich folgendes machen: Bei gutem Kontakt zur Station direkt vor Ort klären und zeigen, dass es nur ein minimaler Felgenkratzer ist (hat bei mir bisher immer funktioniert bei übereifrigen Checkern). Ansonsten kannst Du es nur als Stellungnahme an den Schadenscenter probieren mit der Aussage, dass der Felgenkratzer bereits bei Übernahme bestand und Du ihn auf Grund der Größe bei Abholung nicht entdeckt hast oder aber versuchen zu argumentieren, dass es Gebrauchsspuren sind.

Ich finde die Schadenshandhabung bei Gebrauchsspuren wie solchen Felgenkratzern oder kleinen Steinschlägen in der Motorhaube einfach lachhaft :thumbdown:

Beiträge: 2 830

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juni 2012, 10:59

0,5cm?
Das müsste eigentlich nach Sixt Vorschriften als Gebrauchsspur gelten. So meinte es zumindest mal ein Checker von der ARWE zu mir.
Etwas Offizielles hab ich da leider nicht drüber :(

thermoman

/bb|[^b]{2}/

  • »thermoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juni 2012, 12:14

0,5cm?
Das müsste eigentlich nach Sixt Vorschriften als Gebrauchsspur gelten. So meinte es zumindest mal ein Checker von der ARWE zu mir.
Etwas Offizielles hab ich da leider nicht drüber :(

Der Checker hatte ins Protokoll geschrieben:

Zitat

Felge vorne rechts 1cm Kratzer.

Darauf ich zu ihm: "Das war kein Zentimeter, das waren 5 Millimeter"

Checker: "Ok" und macht daraus:

Zitat

Felge vorne rechts <1cm Kratzer.

Darauf wieder ich: "Schreiben Sie 0,5cm hin, dann unterschreibe ich Ihnen das"

Er hat es dann abgeändert in 0,5cm und das hab ich dann auch abgesegnet.

Meine Frage aus dem Ausgangspost hat aber noch keiner beantwortet:

Hat schonmal jemand bei Sixt die Herausgabe des beschädigten Bauteils (Felge) verlangt, wenn Sixt es nicht repariert sondern ersetzt hat?

@nsop:

E-Mail schreiben bevor oder erst nachdem Sixt sich wegen dem Kratzer gemeldet hat?

Gruß,
thermoman.

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juni 2012, 12:16

Hat schonmal jemand bei Sixt die Herausgabe des beschädigten Bauteils (Felge) verlangt, wenn Sixt es nicht repariert sondern ersetzt hat?


Mit welchem Recht solltest du die Herausgabe einfordern dürfen?

Es bleibt ja Eigentum von Sixt, auch wenn die Felge ausgetauscht wird.

Beiträge: 1 904

Danksagungen: 1421

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Juni 2012, 12:25

Abgesehen davon ist es total irrelevant, weil die Felge nicht ausgetauscht wird.
Das hat nsop übrigens schon erwähnt.

EDIT: Das ging auch mehr in Richtung thermoman, nicht in deine, Rich-Hammond.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (19.06.2012)

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Juni 2012, 12:29

Ja das hatte ich gesehen. Ich meinte nur, dass selbst wenn man diese Tauschen würde, kein Anspruch aus Herausgabe bestehen würde.

Klar wird bei so einem minimalen Schaden die Felge nicht getauscht.

Sollte wegen dem Schaden Post kommen, würde ich auch einfach die Mail verfassen, dass man diesen minimalen Schaden bei Abholung nicht erkennen konnte und man keinen neuen produziert hat.

thermoman

/bb|[^b]{2}/

  • »thermoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Juni 2012, 12:36

Angenommen der Kratzer wäre 5cm lang und Sixt lässt sich vom Mieter eine neue Felge bezahlen, dann sehe ich das so:

1. Sixt bekommt vom Mieter Geld für eine komplette neue Felge inkl. Arbeitszeit für Reifen montieren etc.
2. Die zerkrazte Felge hat Sixt auf Verlangen des Mieters an diesen auszuhändigen

Warum? Weil der Mieter Sixt letztendlich die beschädigte Felge für Neupreis+Montagekosten abkauft.

Ich kenne Leute, die bringen Ihren Wagen in die Werkstatt und verlangen, dass ausgebaute Teile in den Kofferraum
gelegt werden. Ist ja auch logisch. Du bezahlst das neue Teil, warum soll also das alte Teil der Werkstatt eventuell noch
Geld einbringen (Schrottwert).

Genauso bei Sixt: die stehen anschließend mit 2 Felgen da: die neue, vom Mieter bezahlt, und eine mit nem kleinen Kratzer von 5cm.

Das ist aber nicht Sinn der Sache, dass Sixt hinterher mehr hat als vorher. Es soll der Schaden ausgeglichen werden, und das ist
genau dann erledigt, wenn der Wagen so dasteht wie vorher (und der Mieter die zerkratze Felge mitnimmt).

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Juni 2012, 12:38

E-Mail schreiben bevor oder erst nachdem Sixt sich wegen dem Kratzer gemeldet hat?

Ich würde erstmal abwarten, ob sich Sixt überhaupt deswegen bei dir meldet. Eigentlich ist man da seitens Sixt eher zurückhaltend bei kleinen Schäden, die nicht genau zugeordnet werden können. Das Rückgabeprotokoll hättest du besser nicht unterschreiben sollen.


Mit welchem Recht solltest du die Herausgabe einfordern dürfen?

Es bleibt ja Eigentum von Sixt, auch wenn die Felge ausgetauscht wird.

Der Geschädigte hat eine Schadenminderungspflicht. Die Felge ist bei so einem kleinen Schaden ja nicht wertlos, im Gegenteil mindert sich der Wert im Verhältnis zum Neuwert der Felge eher in geringerem Maße. Man kann die Felge ja nicht einfach wegschmeißen, obwohl diese noch einen erheblichen Restwert hat und den kompletten Preis für eine neue dem Kunden in Rechnung stellen.

Sollte es soweit kommen, wäre eine anwaltliche Beratung äußerst sinnvoll, denn nur dieser kann und wird verbindlichen Rechtsrat erteilen. Allerdings wird die Felge bis zur Ausflottung wegen so einem kleinen Schaden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht ausgetauscht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

thermoman (19.06.2012)

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Juni 2012, 12:39

Ich kenne Leute, die bringen Ihren Wagen in die Werkstatt und verlangen, dass ausgebaute Teile in den Kofferraum
gelegt werden. Ist ja auch logisch. Du bezahlst das neue Teil, warum soll also das alte Teil der Werkstatt eventuell noch
Geld einbringen (Schrottwert).


Ja aber die alte, kaputte Felge war ja nicht dein Eigentum. Nur weil man etwas beschädigt und dieses dann ersetzen muss, geht das beschädigte Teil nicht in dein Eigentum über.

thermoman

/bb|[^b]{2}/

  • »thermoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Juni 2012, 13:08

Zitat

Ich würde erstmal abwarten, ob sich Sixt überhaupt deswegen bei dir meldet. Eigentlich ist man da seitens Sixt eher zurückhaltend bei kleinen Schäden, die nicht genau zugeordnet werden können.

Ich werde auch erstmal abwarten und der Dinge harren, die da (hoffentlich nicht) kommen.

Zitat

Das Rückgabeprotokoll hättest du besser nicht unterschreiben sollen.

Ich habe ja kein Schuldeingeständnis unterschrieben sondern nur den objektiven Fahrzeugzustand bestätigt - das die Felge den Kratzer bei Abgabe hatte, ist ja unstrittig.

index.php?page=Attachment&attachmentID=27977

@cooly:

War meine erste Miete an dieser Station.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thermoman« (19. Juni 2012, 13:51)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cooly (19.06.2012)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 076

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Juni 2012, 13:11

War das Fahrzeug bei Übergabe eigentlich gut gereinigt?
hallo

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.