Sie sind nicht angemeldet.

Vince

Anfänger

  • »Vince« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Controller

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Oktober 2008, 20:26

Sixt - Navi beauftragt aber nicht vorhanden, trotzdem fakturiert

Hallo alle,

Letztes Wochenende habe ich meine erste Erfahrung mit Sixt gehabt. Insgesamt bin ich zufrieden bis auf die Fakturierung eines mangelnden Navi-Systems.

Ich hatte einen Wagen in der Klasse CXMR, d.h VW Golf oder ähnliches mit Navi, mit dem sogennanten Frühbucher-Tarif auf Internet (habe eine Woche vor Abholung bestätigt...) reserviert. Ich habe also eine zusätzliche Gebühr für das Navi-System bezahlt (ca 18 Euro, d.h 6 Euro pro Tag). Wenn ich den Wagen abgeholt habe (habe einen Golf Kombi gekriegt, hatte einen Kompaktwagen erwartet !), bin ich gerade los gefahren. Ich dachte zwar, dass mein Kumpel das Navi unterwegs einstellen würde... Nach einiger Zeit haben wir aber festgestellt, dass es kein Navi-System im Wagen gab, weder als Standardaustattung noch als externes Gerät. Nach genauem Lesen des Mietvertrags (auf Kassenzettel ausgedruckt !!) habe ich festgestellt, dass das Navi-System defekt war. Es steht allerdings etwas nicht so eindeutig für mich:

"Fahrzeug bei Übergabe beschädigungsfrei mit Ausnahme der mit * gekennzeichneten Schäden.
* Navigationssystem: beide Seiten defekt"

Weiss gar nicht, was "beide Seiten" bedeutet...

Die Sekretärin bei Sixt (Berlin Hbf) hatte uns wohl überzeugt, die Versicherung mit der reduzierten Selbsbeteiligung zu verkaufen (nochmals 18 Euro), hatte aber auch genauso wohl vergessen, dieses Problem zu erwähnen. Wenn ich diesen Satz auf dem Mietvertrag gelesen habe, habe ich beschlossen, auf die Rechnung zu warten (hatte keine Zeit, wieder zu Sixt zu fahren). Heute ist die Rechnung angekommen, und meine Kreditkarte wurde auch heute belastet... mit den Kosten für das Navi-System, das aber während der ganzen Mietzeit ganz abwesend geblieben ist, und ohne Info von Sixt. Ich habe gerade eine Email ans Kundenzentrum gesendet (geschlossen ab 17 Uhr und das ganze Wochenende...), möchte aber wissen, ob ich eurer Meinung nach gute Chancen habe, eine Erstattung oder am wenigstens eine Gutschrift zu kriegen ?

Vielen Dank vorab - und nochmals entschuldigt meine Fehler, Deutsch ist nicht meine Muttersprache... !
Gruss,

Vince

Hauke

Läuft

Beiträge: 23 308

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7959

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Oktober 2008, 20:33

Einfach bei Sixt anrufen und deinen Sachverhalt schilder, ist etwa eine Sache von 5 Minuten. Danach auflegen und bis Montag oder Dienstag warten, dann sollte deinem KK-Konto die Differenz gutgeschrieben werden.

Per Mail dauert das ganze ggf. länger.

Mit ein paar Mausklicks findest du auch eine Festnetznummer von Sixt, dann musst du nicht die teure Hotline anrufen
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 272

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Oktober 2008, 21:27

Sixt kundenservice angemailt

Ich habe gerade eine Email ans Kundenzentrum gesendet (geschlossen ab 17 Uhr und das ganze Wochenende...), möchte aber wissen, ob ich eurer Meinung nach gute Chancen habe, eine Erstattung oder am wenigstens eine Gutschrift zu kriegen ?
ich bin überzeugt dass der kundenservice das positiv regelt. halte uns doch über den ausgang der sache auf dem laufenden, bitte. auch die wartezeit würde mich interessieren.
Mit ein paar Mausklicks....
....thx für die formulierung ;) gruss jürgen
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Oktober 2008, 08:34

Das Geld bekommst Du auf jeden Fall für die Navi wieder. ZUmal ja auch im Mietvertrag steht dass das Navi defekt ist, so kulant ist Sixt dann auch... Ruf einfach mal bei Sixt an.

Ist nur Ärgerlich gerade wenn man drauf angewiesen ist, zumal hätte die RA das auch sehen/wissen müssen und Dich somit drauf hinweisen. ggf. Dir einen anderen Wagen mit Navi anbieten,...
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Vince

Anfänger

  • »Vince« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Controller

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 21:04

RE: Sixt kundenservice angemailt

Hallo,

Ich habe gerade eine Email ans Kundenzentrum gesendet (geschlossen ab 17 Uhr und das ganze Wochenende...), möchte aber wissen, ob ich eurer Meinung nach gute Chancen habe, eine Erstattung oder am wenigstens eine Gutschrift zu kriegen ?
ich bin überzeugt dass der kundenservice das positiv regelt. halte uns doch über den ausgang der sache auf dem laufenden, bitte. auch die wartezeit würde mich interessieren.


Habe eine Email am 10.10 geschrieben und heute eine Antwort von Sixt empfangen. Ich muss in den nächsten eine korrigierte Rechnung per Post bekommen und die Gebühr für die Navi wird meinem Kreditkartenkonto gutgeschrieben ("in Kürze" laut der Email). Ich weiss nicht ob alle Kundenzentren in Deutschland so tun, muss aber gestehen, dass die Antwort ganz nett war. Sixt hat zwar einen Fehler in dieser Anmietung gemacht, aber die Kundenbetreuung ist befriedigend (bis auf sie etwa lange Zeit, um die Email zu beantworten).

Gruss

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 272

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Oktober 2008, 00:08

Sixt Kundenservice klärt Problem

danke vince, für dein feedback. die wartezeit für eine mailantwort ist sicher noch verbesserungswürdig. entscheidend ist aber die zufriedenstellende lösung des problems. gruss jürgen
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

Hauke

Läuft

Beiträge: 23 308

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7959

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Oktober 2008, 09:10

Mail-Service dauert fast überall mehrere Tage. Verstehe auch nicht, warum die den nicht ausbauen und das Personal an der Hotline einsparen...

Schreibe auch lieber eine Mail um dann alles schrifltich zu haben, als so nen "Hotliner" am telefon zu haben, der selbst nicht so genau weiß, für wen er gerade arbeitet...
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Oktober 2008, 09:16

Servicehotlines

Jetzt mal nicht auf die Hotlines der Autovermietungen bezogen, sondern eher allgemein.
Ich glaube teilweise spekuliert man darauf, dass man die Leute so lange warten lässt, dass sie vorher eines natürlichen Todes sterben ehe sie ihr Problem schildern können.

Paradebeispiel für eine absolut grottenschlechte Hotline ist zum Beispiel die Telekom.
Bei den Autovermietungen hingegen komme ich immer schnell zum Ziel. Bisher waren die Mitarbeiter immer sehr nett und bemüht.

Und das die nicht per Mail antworten ist bei vielen Standard.
Miles & More ruft zum Beispiel auch in 90 % der Fälle zurück, statt ne Mail zu schicken.
War bei meinen Anliegen jedenfalls bisher fast immer so.

Vielleicht bin ich aber auch einfach nur ein komplizierter Kunde. :210:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

wieland7

Meister

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Oktober 2008, 12:08

Servicehotlines

zu diesem Thema schaut doch mal hier rein....

Back to topic...


wieland7

:206:
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

10

Samstag, 18. Oktober 2008, 15:51

RE: Servicehotlines

--

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »narf« (2. April 2009, 15:36)


Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.