Sie sind nicht angemeldet.

mlonline

Anfänger

  • »mlonline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Wohnort: Duisburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. August 2013, 12:06

Reservierung: Bemerkung "Fahrt ins Ausland"

Hallo,

habe eine Reservierung getätigt und bei einer Frage an den Sixt Live-Chat Kundenberater, hat dieser meiner Reservierung als Bemerkung hinzugefügt, "Fahrt ins Ausland Schweiz, Italien, Frankreich". Durchfahrt zur Côte-d'Azur.

Jetzt meine Frage, verändert sich dabei irgendetwas am Mietpreis zwecks teurer werdenden Versicherungen im Ausland o.ä.?


Oder gibt es Erfahrungen, das bei solch "langen" Strecken ins Ausland, andere Auto's vergeben werden? *glaskugelaus*

Zitat

Fahrten ins Ausland & Einreisebeschränkungen
Fahrten ins Ausland sind in folgende Länder, einschließlich der Inseln, erlaubt:

Andorra, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien und Vatikanstaat.


Für knapp 1300km Hinfahrt würde ich nur ungern auf einen BMW Limousine verzichten.


Kurzes plausibles Feedback wäre nett.

MfG
:203: "Gefühle kann man nicht konstruieren. Aber Motoren, die sie wecken.''

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 890

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. August 2013, 12:11

Faustregel: Westeuropa: Kein Problem, Osteuropa: keine Premiummarken.

Auslandsfahrten muss man imo auch nicht vorher angeben, sofern man sich an die Reisebeschränkungen hält.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mlonline (13.08.2013)

mlonline

Anfänger

  • »mlonline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Wohnort: Duisburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. August 2013, 12:19

Okay, vielen Dank schonmal!

Also wäre es besser wenn ich die Bemerkung Fahrt ins Ausland wieder löschen lasse?

Oder ist das egal.

MfG
:203: "Gefühle kann man nicht konstruieren. Aber Motoren, die sie wecken.''

Beiträge: 28 168

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. August 2013, 12:21

Der Mietpreis bleibt gleich, egal ob du mit dem Mietwagen im In- oder Ausland unterwegs bist.
Da gibt es auch keine gesonderte Versicherung o.ä., die du abschließen oder am Ende zusätzlich bezahlen musst.

Das deine geplante Route einen Einfluss auf das Fahrzeug hat, dürfte nur in dem von Torian gegebenen Beispiel der Fall sein.
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mlonline (13.08.2013)

mlonline

Anfänger

  • »mlonline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Wohnort: Duisburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. August 2013, 12:25

Okay, super!


Damit habt ihr mir schon sehr und vor allem schnell geholfen! :206:
:203: "Gefühle kann man nicht konstruieren. Aber Motoren, die sie wecken.''

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.