Sie sind nicht angemeldet.

christoph87

Anfänger

  • »christoph87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. August 2014, 10:07

Erfahrungen mit SIXT in Spanien

Hallo,

ich habe von 1.-8.09. bei :203: Barcelona ein Fahrzeug der Kategorie IDMR (in Spanien 1er BMW, Audi A3, Mercedes A lt. Sixt.es) gebucht, und wollte fragen ob jemand Erfahrungen bezüglich Zustand und Ausstattung der Sixt Flotte in Spanien hat.
Kann man auf ein Mindestmaß an Ausstattung und Motorisierung hoffen, so wie es lt. Berichten in Deutschland durchaus der Fall sein kann, oder muss man mit einem eher "nackten" Fahrzeug in Basismotorisierung rechnen?

LG Christoph

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 187

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5072

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. August 2014, 10:49

Ich kann dir von Mallorca sagen, dass die Flotte dort der deutschen kaum nachsteht. Vom Kleinstwagen über brauchbare Kompakte, Cabrios, Kombis, Luxuslimos und Sportwagen ist alles dabei gewesen. Nur die Topmotorisierungen gab's nicht. Die 1er und A3, die mir unter die Augen gekommen sind, hatten durchweg Navi, Alus und Xenon. Die 1er waren 116i, 116d und 118d. Bei den A3 eine bunte Mischung aus TFSI und TDI. Alles Handschalter.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


lindor56

Platinum König von Mallorca

Beiträge: 1 195

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2014, 10:50

Hallo,

ich habe von 1.-8.09. bei :203: Barcelona ein Fahrzeug der Kategorie IDMR (in Spanien 1er BMW, Audi A3, Mercedes A lt. Sixt.es) gebucht, und wollte fragen ob jemand Erfahrungen bezüglich Zustand und Ausstattung der Sixt Flotte in Spanien hat.
Kann man auf ein Mindestmaß an Ausstattung und Motorisierung hoffen, so wie es lt. Berichten in Deutschland durchaus der Fall sein kann, oder muss man mit einem eher "nackten" Fahrzeug in Basismotorisierung rechnen?

LG Christoph

Kann nur für Malle Sprechen:

Audi hatte ich bisher nicht da Wunsch BMW immer erfüllt wurde.

Die 1er dort sind meist 118/116. DI wie auch BE.
120d habe ich persönlich noch keinen gesehen.


Bsp für Ausstatung: Mein letzter 118d AUT hatte eine BLP von knapp: 35.000 du siehst bei einem Grundpreis von 29.500 war nicht alzu viel an Sonderausstatung drinn. Aber Navi und der Motor haben mir gereicht für die knapp 500km in der Woche.

Meines Empfinden nach würde ich jedoch sagen die Autos haben zumindest in den kleinen Klasssen weniger Ausstattung als hier in DE. Ab einer gewissen Klasse sieht das natürlich anders aus.


Edit: @Pieeet: war schneller.
:203: oder im Ausland meist :205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (07.08.2014)

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. August 2014, 11:21

Ich hatte Anfang des Jahres eine IDMR Miete in Malage die ebenfalls mit einem ordentlich ausgestatteten 118d bedient wurde.
Klima, Automatik, Navi Business. Xenon

Die Frage die sich stellt ist ja eher, was empfindest du als Mindestmaß und was als nackt?
Für mich war das wichtigeste eigentlich ne Klimaanlage und nen Motor, damit ich mich an den Bergen nicht als Hindernis fühle.

Ansonsten sah es im Parkhaus vom Flughafen ähnlich aus wie in Deutschland.

5

Donnerstag, 7. August 2014, 11:35

Meine letzte IDMR-Miete auf Mallorca wurde ein Audi A3 Sportback 2.0TDI Automatik.

Die Austattung war schlechter, als hier in Deutschland. Die manuelle Klimaanlage war vorhanden, ebenfalls Xenonlicht mit Licht- und Regensensor. Das Radio mit Display und AMI-Anschluss war vorhanden. Kein PDC.

Der Navigations-Knopf war zwar vorhanden, ein Navigationsmodul war jedoch nicht verbaut. Das sieht man aber von außen nicht. Irgendjemand hatte dieses Jahr auch schonmal genau den gleichen Fall.

War ein sehr schönes Auto für die Insel.

christoph87

Anfänger

  • »christoph87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. August 2014, 13:30

Erstmal danke für die vielen Antworten.
Mit den bisher aufgezählten Autos könnte ich mit allen gut leben.

Zitat

Die Frage die sich stellt ist ja eher, was empfindest du als Mindestmaß und was als nackt?

Für mich war das wichtigeste eigentlich ne Klimaanlage und nen Motor, damit ich mich an den Bergen nicht als Hindernis fühle.
Genau so seh ich das auch, elektronische Spielereien sind zwar nett wenn es sie gibt, aber jetzt nichts was ich im Falle dieser Miete unbedingt brauchen würde. Und Klimaanlage hat er ja sowieso. Was noch nett wäre is ein Tempomat.
Wichtig wär mir vor allem eine ausreichende Motorisierung, also im Falle des 1er kein 114, aber die wurden ja bis jetzt zum Glück noch von keinem aufgezählt.

Letztes Jahr hatte ich in Portugal von einem anderen Vermieter einen Opel Corsa in EDMR, und der war völlig untermotorisiert und wirklich nakt, also nicht mal ein Boardcomputer oder sonst was aus der Aufpreisliste.
Daher versuch ich mein Glück heuer mal bei Sixt ein paar Klassen höher.

Wenn ich zurück bin werd ich jedenfalls berichten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (07.08.2014)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 474

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5729

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. August 2014, 15:32

Ich häng mich mal dran, es geht insbesondere um Mallorca:

Hat da jemand Erfahrungen inwieweit man versucht den Leuten ohne VK schaden anzuhängen?

Hintergrund: die ahornrate ist wesentlich günstiger als die anderen Sixt-Preise. BMW Amex Gold ist auch vorhanden und m.E. gibt's da für's Ausland auch keine Ausschlüsse.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 187

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5072

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. August 2014, 16:51

Keine Probleme gehabt. Ich wurde behandelt wie alle andere Touris, die VK 0 hatten.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


rx8

Schüler

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. August 2014, 12:03

Hallo Zusammen,

ich stehe gerade vor der Entscheidung, welche Klasse ich für meine Buchung im Barcelona Airport nehmen sollte und bitte um Rat.
Welche Autos erwarten mich in den nachfolgenden Klassen:

CDMR
CCMR
CLMR
IDMR


Kann man in Spanien als God Card Besitzer irgendetwas erwarten bezüglich der Fahrzeugauswahl oder eher nicht?

Würde mich über Tipps freuen!

edit: Lexikon bezieht sich ja auf Sixt DE

BlueH

Profi

Beiträge: 608

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. August 2014, 12:07

Gottwitz incoming in 3....2....1....

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Philipp (08.08.2014), LZM (08.08.2014), nobrainer (08.08.2014), Lenn86 (12.09.2014), Dauermieter-Das Original (13.09.2014), mattetl (15.09.2014)

christoph87

Anfänger

  • »christoph87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. September 2014, 22:40

Hier wie versprochen ein kurzer Bericht zu meiner IDMR Miete in Spanien:

Mietdauer: 1 Woche von 01.09. bis 08.09. OneWay Barcelona nach Sevilla
Fahrzeug: Mercedes A180 CDI mit 7 Gang Doppelschaltgetriebe und sehr guter Ausstattung (Teilleder-Sportsitze, Navi, Xenon, Panoramaglasdach, Rückfahrkamera, Einparkassistent) und einer Laufleistung von ca. 13.000km bei Übernahme. Nur 1 eingetragender Vorschaden (Schramme an der Frontschürze) und wirklich sehr sauberer und guter Gesamtzustand.

Die Abwicklung verlief problemlos und schnell, am BCN Airport war die Schlange bei Sixt die Kürzeste verglichen mit den anderen Anbietern.

Gebucht habe ich über die ADAC Seite und vorab meine Daten über den Sixt OCI eingegeben, Fahrzeugwunsch 1er BMW mit Diesel Motor konnte nicht erfüllt werden, ich war aber mit dem Mercedes auch mehr als zufrieden.

Im Parkhaus ist zwar ein 116D gestanden, der hat aber so ausgesehen als ob er gerade zurückgekommen und noch nicht aufbereitet wäre.

Zusammenfassend betrachtet war Sixt jedenfalls eine gute Wahl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (13.09.2014)

Verwendete Tags

Barcelona, Sixt, Spanien

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.