Sie sind nicht angemeldet.

speed0151

Schüler

  • »speed0151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

: 16271

: 7.88

: 56

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. September 2014, 22:51

Stationen Einfluss auf Rechnungserstellung? (Sixt)

Keine Ahnung ob das irgendwer weiß, aber haben die Stationen irgendeinen Einfluss darauf, wann die Rechnungen erstellt werden? Oder werden die automatisch diese paar Tage nach Abgabe des Fahrzeugs durch die Zentrale verschickt?

Vielen Dank im Voraus!
:203:

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 660

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11807

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. September 2014, 22:55

Ja, jeder Mietvertrag muss durch eine/n RSA abgerechnet werden, das machen die Stationen selbst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

speed0151 (01.09.2014)

speed0151

Schüler

  • »speed0151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

: 16271

: 7.88

: 56

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. September 2014, 23:04

Ja, jeder Mietvertrag muss durch eine/n RSA abgerechnet werden, das machen die Stationen selbst.
Kurz und knapp, danke! :)
:203:

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 320

Danksagungen: 6449

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. September 2014, 23:09

Ansonsten geschieht das irgendwann automatisch (nach x Tagen) oder nicht?
i nspiriert

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 660

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11807

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. September 2014, 23:14

Nein, jeder Vertrag muss per Hand abgerechnet werden. Es gibt im System eine Liste nicht abgerechneter Verträge, da geht keiner unter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (01.09.2014)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 361

Danksagungen: 32973

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. September 2014, 23:26

Es sei denn man möchte ein Auto was länger behalten, dann kann sich das auch mal hinziehen :rolleyes:
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (01.09.2014), LZM (02.09.2014), Howert (02.09.2014)

vielmieter

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 15. August 2014

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. September 2014, 00:36

Ich kann die manuelle Bearbeitung bestätigen: Bei Verlängerungen etc. kommt es hin und wieder zu Fehlern in der Abrechnung, welche nur durch "menschliches Versagen" zu Stande kommen können.

Bspw. wurde nur die KV um die verlängerten Tage erhöht, jedoch nicht die Miettage selbst...

Jens_Dia

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 29. September 2013

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. September 2014, 11:02

Durch die Eingabe der Daten durch den Checker in das Handheld wird der MV abgerechnet! Diese Rechnung kann dann noch zwei Tage bearbeitet werden bevor Sie zentral verschickt wird, danach ist nur noch eine unbeliebte Rechnungskorrektur machbar (über diese Anzahl wird in jeder Station Statistik geführt). Mietverträge werden nur manuell abgerechnet wenn der Checker einen unplausiblen Wert (z.b. km-Stand bei Abgabe höher als bei Übergabe) eingibt oder nachträglich was berechnet werden muss....auch über diese Quote (manuell abgerechnete MV) wird eine Statistik geführt für welche der SL sich rechtfertigen muss.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 361

Danksagungen: 32973

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. September 2014, 12:38

jein. gibt Stationen,die das anders handhaben, wo die automatische Abrechnung durch den Checker ausgesetzt ist.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 320

Danksagungen: 6449

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. September 2014, 12:55

Auch kann der Checker normalerweise keinen geringeren km Stand angeben als bei Übergabe.
i nspiriert

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 660

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11807

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. September 2014, 13:53

jein. gibt Stationen,die das anders handhaben, wo die automatische Abrechnung durch den Checker ausgesetzt ist.

Ich kenne nur Stationen, an denen das so gehandhabt wird, und das sind keine kleine Stationen, bspw. München Stachus. Sogar am Flughafen München wurde - zumindest bis Ende 2012, von da ist mein letzter Informationsstand - tatsächlich jeder Mietvertrag per Hand abgerechnet.

Jens_Dia

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 29. September 2013

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. September 2014, 18:13

jein. gibt Stationen,die das anders handhaben, wo die automatische Abrechnung durch den Checker ausgesetzt ist.

Ich kenne nur Stationen, an denen das so gehandhabt wird, und das sind keine kleine Stationen, bspw. München Stachus. Sogar am Flughafen München wurde - zumindest bis Ende 2012, von da ist mein letzter Informationsstand - tatsächlich jeder Mietvertrag per Hand abgerechnet.
Ich war bis 2010 in dem Unternehmen tätig und zu dieser Zeit war es absolut ungewünscht MV 's nicht über CarCheck (so hiess dass damals) abzurechnen.... Musste mich ein mal bei der RL rechtfertigen warum die Quote der händisch abgerechneten Mietverträge so hoch war....

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.