Sie sind nicht angemeldet.

blacksheep

Schüler

  • »blacksheep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Februar 2015, 15:54

Aus dem Grund möchte ich ja vorher die Rahmenbedingungen klären, bevor ich zu viel Arbeit investiere.
Falls sich das nicht rechtlich sauber lösen lässt, werde ich mich eben weiter privat an dem Preisvergleich erfreuen.

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Februar 2015, 15:58

Falls sich das nicht rechtlich sauber lösen lässt
Was verstehst Du unter rechtlich sauber? Es reicht doch schon aus, daß das von den Vermietern nicht gewollt ist, weil Du Dich wohl kaum als Einzelperson für eine Hobbyprojekt rechtlich mit denen anlegen willst und kannst.

blacksheep

Schüler

  • »blacksheep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:09

Falls sich das nicht rechtlich sauber lösen lässt
Was verstehst Du unter rechtlich sauber? Es reicht doch schon aus, daß das von den Vermietern nicht gewollt ist, weil Du Dich wohl kaum als Einzelperson für eine Hobbyprojekt rechtlich mit denen anlegen willst und kannst.
Unter "rechtlich sauber" verstehe ich eine Umsetzung, die soweit mit Sixt abgestimmt ist, dass Sixt keinen Grund hat, mit rechtlichen Mitteln gegen das Projekt vorzugehen. So hat sich z.B. bereits herauskristallisiert, dass Sixt auf jeden Fall die unprivilegierte Nutzung einer CDP verhindern möchte. Das könnte ich versuchen zu verhindern, indem ich Benutzern keine Liste von öffentlichen CDPs anbiete, sondern jeder Nutzer seine eigenen CDPs hinterlegen muss.
Dass ich bei der Diskussion mit Sixt schon so früh an ein Hindernis stoße, hat mich überrascht, weil die Aussagen von Sixt ja anscheinend auch hier im Forum komplett neu sind.

BCAMCK

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:16

Dass ich bei der Diskussion mit Sixt schon so früh an ein Hindernis stoße, hat mich überrascht, weil die Aussagen von Sixt ja anscheinend auch hier im Forum komplett neu sind.


Sind sie allerdings nicht.
Wenn du das Projekt von Anfang an beschrieben hättest, wären die ersten Posts entsprechend ausgefallen.

rundy

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 9. September 2014

Aktuelle Miete: Öffi

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:16

Dass ich bei der Diskussion mit Sixt schon so früh an ein Hindernis stoße, hat mich überrascht, weil die Aussagen von Sixt ja anscheinend auch hier im Forum komplett neu sind.
Das ein solches Portal von Sixt nicht erwünscht ist, kann man sich sicher denken. Sixt möchte den maximalen Gewinn erzielen und somit ist denen ein solches Vergleichsportal ein Dorn im Auge.
:209:

blacksheep

Schüler

  • »blacksheep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:27

Dass ich bei der Diskussion mit Sixt schon so früh an ein Hindernis stoße, hat mich überrascht, weil die Aussagen von Sixt ja anscheinend auch hier im Forum komplett neu sind.
Das ein solches Portal von Sixt nicht erwünscht ist, kann man sich sicher denken. Sixt möchte den maximalen Gewinn erzielen und somit ist denen ein solches Vergleichsportal ein Dorn im Auge.
Das ist die eine Seite der Medaille, andererseits hat Sixt durch meine persönliche Nutzung bereits mehr Umsatz erzielt.
Ich kann durch die Nutzung meines Projektes mit 2 Klicks sehr einfach schauen, ob es für das kommende oder übernächste Wochenende günstige Tarife gibt. Auf diese Weise war ich schon einige Male positiv überrascht und habe Mietwagen gebucht, die ich ansonsten nicht gebucht hätte. :)

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:41

indem ich Benutzern keine Liste von öffentlichen CDPs anbiete, sondern jeder Nutzer seine eigenen CDPs hinterlegen muss.
So was ähnliches gab's schon mal. Ist meines Wissens auch nicht fortgesetzt worden.
habe Mietwagen gebucht, die ich ansonsten nicht gebucht hätte.
hat Sixt durch meine persönliche Nutzung bereits mehr Umsatz erzielt
Ich denke das von Sixt befürchtete Mißbrauchspotential ist größer als der mögliche zusätzliche Umsatz. Es sind schon genug Nummern im Umlauf, wenn es dann einen einfachen Weg gibt, diese zu vergleichen, dürfte das von Sixt nicht gewünscht sein. Gerade durch das gemeinschaftliche Ausnutzen von Preisfehlern sieht man von Seiten der Unternehmen, was das Internet seinen Nutzern ermöglicht. Du kannst nicht ausschließen, daß die Nutzer Deines Angebots dieses nur so verwenden wie Du selbst.

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: Audi A4 Avant

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4483

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:55

@Mace: hat ein ähnliches Vorhaben, vielleicht kann man sich ja doppelte Arbeit sparen.

Edit: Danke @etth: für das Update. Dann wird das sicherlich entsprechende Gründe haben.

etth

Profi

Beiträge: 1 404

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 26. Februar 2015, 17:14

Mace hat hatte ein ähnliches Vorhaben, vielleicht kann man sich ja doppelte Arbeit sparen.
:!:

blacksheep

Schüler

  • »blacksheep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. Februar 2015, 17:48

Ich hatte hier anfangs nichts von dem Projekt erwähnt, da ich ungern Sachen ankündige, über deren Realisierung ich nicht mal ansatzweise nachgedacht habe. Mein Ziel momentan ist im Dialog mit Sixt zu diskutieren ob die Realisierung eines solchen Projektes möglich ist und welche Funktionen dafür wie umgesetzt werden müssten bzw. auf welche Funktionen verzichtet werden müsste. Wenn am Ende dieses Prozesses ein Ergebnis feststeht, das für die MWT-Nutzer einen Mehrwert bieten würde, werde ich mir Gedanken über eine Realisierung machen.

In diesem Thread wollte ich erst einmal diskutieren, was von der Sixt Aussage zu halten ist. Wie @EUROwoman. trefflich festgestellt hat, würde das das CDP-System ja ad absurdum führen. Ich werde jetzt bei meinem Sixt-Ansprechpartner nochmals nachhaken wie seine Aussage mit der Buchungsmöglichkeit auf der Sixt-Homepage und der Legitimation für mehrere Tarife vereinbar ist.
Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für die vielen Antworten! :206:

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:01

Wenn Du nicht die richtigen Fragen stellst, wirst Du auch nicht die passenden Antworten von Sixt bekommen. Du willst von Sixt eine Erlaubnis für Deine Preisvergleichsapp/-website. Dann frag danach und nicht nach irgendwelchen Details, welcher Art die Abfragen an das Sixt-System sein dürfen und ob Massenabfragen erlaubt sind.

Wenn hier irgendwelche Aussagen von Sixt (Benutzung illegal) aus dem Zusammenhang der Frage (Preisvergleich für Sixttarife programmieren) gerissen werden, können nur solche Antworten herauskommen. Es war ja niemandem hier klar, worauf der Sixt-Mitarbeiter geantwortet hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (26.02.2015)

blacksheep

Schüler

  • »blacksheep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:12

Ich habe Sixt detailliert dargestellt was ich vorhabe und was ein Benutzer damit machen könnte. Deshalb habe ich als Motivation auch aufgezeigt wie man derzeit einzeln die Preise der verschiedenen CDPs vergleichen muss. Zu diesem (privaten) Beispiel kam dann direkt die folgende Aussage:

Zitat

Ihr Beispiel zeigt das Problem. Das Passwort zur Kundennummer XXXXXXX dürften Sie gar nicht wissen. Spezielle Raten die über Kundennummern gesteuert werden sind zu Sixt-Express-Profilen (Sixtkarten) hinterlegt und dürfen nur über die Sixtexpressnummer gebucht werden, nicht jedoch direkt über die Kundennummer.
Diese Aussage bezieht sich eben ganz allgemein auf die Buchung eines Mietwagens und nicht auf automatisierte Abfragen / Buchungen eines Vergleichsportals. Auf Nachfrage kamen dann die weiter oben zitierten Aussagen, die sich ebenfalls auf den allgemeingültigen Fall beziehen.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5783

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:18

Ziemlich viel Blabla für ne ziemlich einfache Situation:

1) Sixt hat kein Interesse daran, dass ein Kunde einfach günstige Tarife findet. Dein Service ist in 0,nix auf mydealz bekannt und das will keiner.

2) das was der Mitarbeiter dir da Mitgeteilt hat, könnte man jedenfalls mal als individualabrede auslegen. Unabhängig davon, ob sich aus den AGB ergibt, dass man das darf, oder eben auch nicht, darfst DU es damit schonmal nicht mehr. Der Mitarbeiter sagt dir nämlich: Wenn du zukünftig unseren Server kontaktieren möchtest, darfst du das nur unter dieser zusätzlichen Auflage.


Die rechtliche Situation ist daher ziemlich einfach. In der Sache mag @EUROwoman.: recht haben, das ändert aber nichts daran, dass es Sixt freisteht, auch sinnlose Dinge zu tun. ich würde mal schätzen 99% der Kunden nutze 0-2 CDPs, und diejenigen, die mehr nutzen sind ohnehin nicht die cash cows, so dass deren Zufriedenheit zweitrangig ist.

Du scheinst dich aber ja ein bisschen mit Computern auszukennen und wirst deshalb ganz sicher eine Möglichkeit finden, diesen Service für dich selbst so weiterzutreiben, das die tausenden Anfragen nicht deiner Person zugeordnet werden können. Dann bittest du noch einen Mod, das hier zu schließen und wenn du eine weile hier aktiv bist, kannst du dir überlegen, einzelnen Nutzern Zugang zu diesem Service zu gewähren (wenn du dem Nutzer insoweit vertrauen möchtest).

Damit läufst du aber natürlich immer Gefahr, dich Schadensersatzpflichtig zu machen, wenn Sixt dir nachweisen kann, dass du eine vereinbarte Pflicht verletzt und dadurch einen Schaden verursacht hast.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (26.02.2015), Grün07 (26.02.2015), TheMechanist (26.02.2015), blacksheep (26.02.2015)

nullstab

unregistriert

29

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:29

wie wäre denn eine App, bei der jeder individuell seine gewünschten CDP einpflegt? Wäre dann keine Massenabfrage mehr.

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:31

findet man hier: https://play.google.com/store/apps/detai…ixt.reservation

Glaub für den Apfel gibt es sowas auch ...
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Grün07 (26.02.2015), Mace (26.02.2015), Animals (27.02.2015), Botz (27.02.2015)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.