Sie sind nicht angemeldet.

Jona Westphal

Anfänger

  • »Jona Westphal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. April 2015, 16:20

Falschgetankt -.- Sixt Passat CC

Hey

ich hatte vor einer Woche ein doofes misgeschickt hab mich bei der Tankstelle vergriffen (Diesel statt Benzin), aufgrund emotionaler Anspannung durch einen Todesfall.

Folgenedes ist passiert ich habe am Sonntag Diesel getankt (wollte eig Benzin tanken) bin kurz dann nachhause ca 100m von der tanke und am nächsten tag nochmal 200m gefahren dann war ein ruckeln zu merken und habe den Motor abgestellt überlegt was los sein könnte auf die rechnung der Tanke geschaut und realisiert das ich falsch getankt hab-.-

habe dann sofort Sixt angerufen und den Wagen über den Adac zu VW schleppen lassen ( sollte ich so von Sixt!) Nun 7 Tage später ist der Wagen immer noch nicht repariett und Sixt möchte den Wagen gerne irgendwo anders reparieren lassen ( warum auch immer!)

Ich rechnen einfach mal das die Pumpe kaputt ist, der Ölfilter gewechslt, das System gereinigt und der Tank gereinigt werden müssen.
MIT DEM MOTOR KANN JA EIGENTLICH NICHTS PASSIEREN DA SICH DIESEL JA NICHT IM BEZINMOTOR ENTZÜNDET ODER??
Habe da bereits einige KFZler gesprochen die das auch so sehn wie seht ihr das?

Und noch eine Sache denkt ihr das die Kasko bezahlt hab Sb 850 Euro ? ich würde es nicht als grob Fahrlässig ansehn da ich es ja wusste es ist ein Benziner aber einfach falsch beim Tanken gegriffen hab ( ist mir auch noch die PAssiert!!)

Doof gelaufen rechnen so mit 1400 euro was denkt ihr so über die Geschichte welche Preise bzw. Rechnungs höhe haltet ihr für realitisch?

UND JA DER DIESELZAPFEN HAT KOMISCHERWEISE GEPASST!

Vielen Dank für eure Hilfe

DJS4000

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 14. April 2012

Beruf: Staatsdiener

: 56410

: 5.83

: 207

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. April 2015, 16:24

diesel im benziner ist in der regel nicht so schlimm. tank leer, neuen filter, freshes benzin rein und gut. andersrum wäre deutlich schlimmer. sollte nicht mehr als 500€ machen, wenn überhaupt.

zur schuldfrage...nun, im öffentlichen dienst ist es jedenfalls so, dass bei falschbetankung grundsätzlich grobe fahrlässigkeit unterstellt wird, was dann einen regress zur folge hat. ob man das auf den "zivilen" bereich pauschalisieren kann, sei dahin gestellt.
:203:

2016: 530d :love:, Golf GTD, 330xdA Touring, 118i

htcm8

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. April 2015, 16:26

Das fzg wird in einer Sixt eigenen Werkstatt repariert deswegen wurde es noch nicht erledigt. Das dauert immer etwas länger. Die Vollkasko wird hier nicht greifen da es grob fahrlässig war.. Bezeichnet wird es oft auch mit für doofheit gibt es keine Vollkasko. Ist jetzt nicht böse an dich gemeint aber so wird es oft argumentiert.

Ich hoffe ich konnte Einwenig nachhelfen.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6208

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. April 2015, 16:28

Falls moeglich wuerde ich mir die Tankstelle nochmal anschauen, wenn der Zapfen wirklich gepasst hat.....

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. April 2015, 16:32

Und noch eine Sache denkt ihr das die Kasko bezahlt hab Sb 850 Euro ? ich würde es nicht als grob Fahrlässig ansehn da ich es ja wusste es ist ein Benziner aber einfach falsch beim Tanken gegriffen hab ( ist mir auch noch die PAssiert!!)
Der Vermieter kann dir ggü. den vollen Schaden geltend machen, da fahrlässig gehandelt hast und die erforderliche Sorgfalt außer acht gelassen hast. (§241 BGB)
..sprach der Laie

Weitere Ausführung und die Widerlegung meiner Aussage folgend sicher zeitnah durch unsere "MWT Juristen" ;)
i nspiriert

koelsch

Meister

Beiträge: 2 262

Danksagungen: 5698

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. April 2015, 16:37

Und in 3..2..1.. poppt ein Moderator auf, der diese Aussage


Weitere Ausführung und die Widerlegung meiner Aussage folgend sicher zeitnah durch unsere "MWT Juristen" ;)

relativieren wird :whistling:



Aber prinzipiell ist mit den Tipps "Schau dir nochmal an wieso der Diesel-Stutzen in den Benziner gepasst hat" und "Rechne damit, dass du die volle Rechnungssumme übernehmen musst" deine Frage schon beantwortet worden, oder?

Jona Westphal

Anfänger

  • »Jona Westphal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. April 2015, 16:41

ja im prinzip weiß ich das was ich vorher schon wusste;)

angenommen es kommt in 3 Wochen eine Rechnung von Sixt in Höhe von sagen wir mal 4000Euro wie würdet ihr euch verhalten?

So ein Schaden kann doch nicht so Teuer sein oder? dann Richter einschalten?

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6208

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. April 2015, 16:42

Ich bedanke mich trotzdem für den Einsatz einen Sixt Passat CC aus dem Verkehr zu ziehen... Unnötiger Fahrzeugtyp. (Es ist keine Ironie enthalten)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (27.04.2015), Animals (27.04.2015), Radio/Active (27.04.2015), Dauermieter-Das Original (27.04.2015), etth (28.04.2015), DerBennj (28.04.2015)

NeverEver

Freund elektronischer Tanzmusik

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

: 7667

: 7.65

: 23

Danksagungen: 976

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. April 2015, 16:45

Genau, einen Richter einschalten. :61:

Abwarten was Sixt sagt und dann nochmal berichten. Bringt ja jetzt auch nichts dich kirre zu machen und dann ist der Betrag kleiner als du gedacht hast. Ich denke aber bei Diesel statt Benzin wird sich das Ganze auf jeden Fall im 3-Stelligen Bereich einpendeln. Und bitte schaue nach Möglichkeit nochmal bei der Tankstelle, nicht das der Fehler gar nicht bei dir lag oder da etwas unklar ist.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6208

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. April 2015, 16:47

Wenn du eine Maximalwert haben willst: Geh ins Lokale VW Autohaus. Schildere dein Patzer und frag was das kosten wird: Teurer als bei denen wirds nicht (vielleicht noch Mietausfall dazu)

Jona Westphal

Anfänger

  • »Jona Westphal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. April 2015, 16:47

Erstmal vielen Dank für eure Meinungen!

SOBald ich etwas von Sixt höre melde ich mich sehr gerne wieder;)!

also in 6 Monaten *Lach*

Seite schon zu favouriten zugefügt werd euch nicht vergessen *Grins*:D

Jona Westphal

Anfänger

  • »Jona Westphal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. April 2015, 16:49

Wenn du eine Maximalwert haben willst: Geh ins Lokale VW Autohaus. Schildere dein Patzer und frag was das kosten wird: Teurer als bei denen wirds nicht (vielleicht noch Mietausfall dazu)
Das Auto stand um 13 Uhr bei Vw am Montag bis 20 Uhr hatte ich es gemietet Vw hatte kapatzitäten so das sie es direkt reparieren konnten.
Da aber keine Auftragsbestätigung von Sixt da war fehlanzeige alles was über 2 tage mietausfall geht werd ich nicht hinnehmen da es ja nicht mein Problem ist das Die das Auto wo anders ( Ganz plötzlich) reparieren wollen oder?

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6208

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. April 2015, 16:51

Mein Vorschlag war ja nur dafür da, damit du schon mal weisst was diese "'Reparatur" maximal kosten kann.

Jona Westphal

Anfänger

  • »Jona Westphal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. April 2015, 16:53

Mein Vorschlag war ja nur dafür da, damit du schon mal weisst was diese "'Reparatur" maximal kosten kann.

dafür bedanke ich mich auch:) guter Tipp darauf hätte ich auch selbst kommen können!

und das mit dem Mietausfall wird sich zeigen aber wiegesagt hab da ne feste meinung!^^

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 21. November 2014

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. April 2015, 16:56

Wenn du eine Maximalwert haben willst: Geh ins Lokale VW Autohaus. Schildere dein Patzer und frag was das kosten wird: Teurer als bei denen wirds nicht (vielleicht noch Mietausfall dazu)
Das Auto stand um 13 Uhr bei Vw am Montag bis 20 Uhr hatte ich es gemietet Vw hatte kapatzitäten so das sie es direkt reparieren konnten.
Da aber keine Auftragsbestätigung von Sixt da war fehlanzeige alles was über 2 tage mietausfall geht werd ich nicht hinnehmen da es ja nicht mein Problem ist das Die das Auto wo anders ( Ganz plötzlich) reparieren wollen oder?



Nochmal auf hochdeutsch bitte.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.