Sie sind nicht angemeldet.

Ewok1608

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

: 29488

: 7.20

: 154

Danksagungen: 399

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. März 2016, 09:52

Ich finde die km-Pakete eigentlich sehr attraktiv. Wer nicht so viel Strecke hat, spart nochmal. Ich finde auch XDAR für 185€ (450 km, VK 1050€ SB) kann sich sehen lassen. Direkt mal gebucht :118:

BBFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Registrierungsdatum: 1. August 2014

: 6

: 1.00

: 6

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. März 2016, 10:18

Schnell buchen bevor in den einschlägigen Gebieten das "Special" die Preise verhagelt ...
Europcar Privilage Elite VIP seit August 2016
AVIS President's Club seit Januar 2016
Hertz Five Star seit März 2015
Sixt Diamond seit März 2015

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 57407

: 7.02

: 343

Danksagungen: 4699

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. März 2016, 10:49

Ich finde die km-Pakete eigentlich sehr attraktiv. Wer nicht so viel Strecke hat, spart nochmal. Ich finde auch XDAR für 185€ (450 km, VK 1050€ SB) kann sich sehen lassen. Direkt mal gebucht :118:


Ich nicht. Für das Wochenende 08.04.-11.04. liegt SWMR mit 1.500 km bei 124 Euro (SH-Tarif, U3). Bei Europcar hab ich das letzte Woche für 85 Euro mit VK und 1.200 km gebucht.

Bei mir muss ich übrigens schon bei der Buchung von IWMR erst die VK anwählen, sonst hab ich keine Möglichkeit die 1.500 km zu buchen.

Ich seh schon die ersten heulen, die sich mit 450 km verrechnet haben und ordentlich nachzahlen dürfen. Mir persönlich geht das ständige Rumgestricke an der Homepage einfach auf den Zeiger. Immer wieder neue Gebührenmodelle, ohne dass man mal was vernünftiges dazu liest. Die Kommunikation hierzu ist m.E. unter aller Sau.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Beiträge: 1 646

Danksagungen: 4352

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. März 2016, 11:33

Mir gefällts. Sixt hat auf die Kunden reagiert, die sich uber die 750km beschwert haben.
Vor allem das 400km WE gefällt mir, da es mir oft ausreicht, mit GS, PP und ohne VK fährt man nen Polo für 14eu am WE. Das ist echt top! :)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LordBongo (08.03.2016), Kombifan74 (08.03.2016), invator (08.03.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 57407

: 7.02

: 343

Danksagungen: 4699

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. März 2016, 11:42

Polo S-Zentrum 19,33 €/Tag= 58 € WE
Golf 20,98 €/Tag =63 € WE
Bei mir grad sogar teurer als letztens mit 750 km :108:
Für den Flughafen kann ich deine Preise allerdings bestätigen
Polo 15,32 €/Tag = 46 € WE
Golf 16,66 €/Tag = 50 € WE

PS: Für deine Ironie zahl ich aber nicht auch noch extra :P
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Ewok1608

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

: 29488

: 7.20

: 154

Danksagungen: 399

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 8. März 2016, 11:45


Ich nicht. Für das Wochenende 08.04.-11.04. liegt SWMR mit 1.500 km bei 124 Euro (SH-Tarif, U3). Bei Europcar hab ich das letzte Woche für 85 Euro mit VK und 1.200 km gebucht.

Mir persönlich geht das ständige Rumgestricke an der Homepage einfach auf den Zeiger. Immer wieder neue Gebührenmodelle, ohne dass man mal was vernünftiges dazu liest. Die Kommunikation hierzu ist m.E. unter aller Sau.


Dann musstest du die Preise vorher aber auch schon unattraktiv finden. An dem 750 km-Wochenende hat sich preislich ja nichts geändert. Dass Europcar trotzdem noch günstiger ist, hat ja nichts mit den km-Paketen zu tun. Es wurde lediglich das Angebot nach oben sowie unten erweitert, finde ich persönlich schon kundenorientiert. Sehe ich also auch nicht als Gebührenmodell.

Und was erwartest du denn für eine Kommunikation von Seiten Sixt? Sollen Sie bei jeder Änderung ihrer Preisstruktur den Kunden vorher um Erlaubnis bitten?

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietologe (08.03.2016), EUROwoman. (08.03.2016), etth (08.03.2016), Scimidar (08.03.2016)

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 22. Februar 2014

: 37614

: 6.42

: 101

Danksagungen: 1473

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 8. März 2016, 11:51

Ich seh schon die ersten heulen, die sich mit 450 km verrechnet haben und ordentlich nachzahlen dürfen.
Wird vermutlich nicht passieren. Denn die Kilometerpakete werden über die Planzahlen abgerechnet. Somit wird bei Rechnungserstellung, das Kilometerpaket ausgewählt, welches am günstigsten ist (unabhängig davon, welches gebucht war). So zumindest die Theorie.
450km Paket ist Plan 32/62 und 1500km ist Plan 31/61

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietologe (08.03.2016), blitzerflitzer (08.03.2016), Dauerpendler (08.03.2016), EUROwoman. (08.03.2016), Sundose (08.03.2016), Gr3yh0und (08.03.2016), DJS4000 (08.03.2016), DaveHH (09.03.2016)

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2245

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 8. März 2016, 11:56

Somit wird bei Rechnungserstellung, das Kilometerpaket ausgewählt, welches am günstigsten ist (unabhängig davon, welches gebucht war). So zumindest die Theorie.
450km Paket ist Plan 32/62 und 1500km ist Plan 31/61
Interessant, danke für die Info! Da stellt sich ja die Frage: Passiert das auch umgekehrt? Also mit mehr km buchen und dann zufällig doch mit weniger km abgeben? Würde mal denken, nein, aber dann ist es erstrecht ein Novum der (einseitigen, schlauen) technischen Umsetzung. :)

Edit: Ich denke jetzt nicht mehr nein, ich denke jetzt ja. :120:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

blitzerflitzer (08.03.2016)

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 22. Februar 2014

: 37614

: 6.42

: 101

Danksagungen: 1473

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 8. März 2016, 11:59

Da das System immer nach dem günstigsten Plan abrechnet, sollte genau das passieren. Kann ja mal jemand ausprobieren und berichten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

blitzerflitzer (08.03.2016)

Beiträge: 683

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1441

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 8. März 2016, 12:00

Denn die Kilometerpakete werden über die Planzahlen abgerechnet. Somit wird bei Rechnungserstellung, das Kilometerpaket ausgewählt, welches am günstigsten ist (unabhängig davon, welches gebucht war).
Danke für die interessante Info!

Das würde aber letztendlich bedeuten, das ich immer nur das 450 Kilometer-Paket buchen brauche und im ungünstigsten Fall das 1.500 Kilometer-Paket berechnet bekomme, solange ich unter 1.500 Kilometern bleibe und die Sixt-Mitarbeiter/IT ihr System ordnungsgemäß verwenden - korrekt?

[Update] Der @Mietologe: ahnte nicht nur meine Frage sondern auch meine Wortwahl voraus - Kompliment ;)

LordBongo

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 19. Juni 2015

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: vorhanden

: 520

: 6.80

: 1

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. März 2016, 12:01

Ich werde am Wochenende knapp an der 450 km-Grenze sein. Sollten es weniger werden oder nur knapp mehr (müsste dann ja 450 + zusatz-km, soweit es sich lohnt berechnen) werde ich berichten.
"Kleiner Scherz am Rande aber im Prinzip isses so."

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2245

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. März 2016, 12:06

Das würde aber letztendlich bedeuten, das ich immer nur das 400 Kilometer-Paket buchen brauche und im ungünstigsten Fall das 1.500 Kilometer-Paket berechnet bekomme, solange ich unter 1.500 Kilometern bleibe und die Sixt-Mitarbeiter/IT ihr System korrekt verwendet - korrekt?
[Update] Der @Mietologe: ahnte nicht nur meine Frage sondern auch meine Wortwahl voraus - Kompliment ;)
Über die Planzahlabrechnung müsste es ja so sein. Und ganz ehrlich, das ist maximalST (Superlativ!) fair. In Verbindung mit der Tatsache, dass der 750km-Preis so ist wie vorher, gibt es absolut gar nichts daran zu kritisieren, es ist ein toller Schritt, die Abrechnung individueller und fairer zu gestalten. Niemand ist gegenüber einer Buchung im alten Preissystem benachteiligt. Damit ist natürlich nicht das alte Preissystem von Europcar gemeint. :P
@blitzerflitzer: Danke für das Kompliment. ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

blitzerflitzer (08.03.2016), Testfahrer (08.03.2016), LordBongo (08.03.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 57407

: 7.02

: 343

Danksagungen: 4699

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. März 2016, 12:24



Und was erwartest du denn für eine Kommunikation von Seiten Sixt? Sollen Sie bei jeder Änderung ihrer Preisstruktur den Kunden vorher um Erlaubnis bitten?


Ich will/muss keinesfalls um Erlaubnis gebeten werden. Sixt ändert sein Angebot und ich kann es annehmen oder auch nicht. Ich würde mich trotzdem einfach über etwas mehr Kommunikation in dem Bereich freuen, in dem man die Änderungen offensiver darstellt. Bei der Bindung der 1.500 km an die VK lasse ich mal überraschen, ob das momentan noch unsauber programmiert ist, zumal das bei mir eben schon ab IWMR galt.

Wenn beim Überschreiten der km nach der Planzahl abgerechnet wird und es sich für mich immer noch lohnt, dann will ich nichts gesagt haben :)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

mimo

Meister

Beiträge: 2 729

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6591

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 8. März 2016, 12:30

Das geht bisher aber nur über die App?

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 320

Danksagungen: 6449

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 8. März 2016, 12:32

Die großen km Pakete gibt es aber offensichtlich auch nicht in jeder Klasse.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.