Sie sind nicht angemeldet.

user432

Schüler

  • »user432« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 27. März 2016

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2016, 15:14

Sixt: Mal wieder kein passendes Auto

Hallo,

ich habe einmal wieder ein Auto bei Sixt gemietet und wurde derb verarscht. Hatte mir aus der Liste der angeboteten Fahrzeuge einen Golf rausgesucht. Das ist die Fahrzeuggruppe CLMR. Aber als ich dann an der Station war und das Auto abholen wollte hieß es einmal wieder:
"Dieses Auto ist für Langzeitmieter reserviert". Ich sehe darin einen klaren Wettbewerbsnachteil.
Oder anders ausgedrückt, das ist klarer Betrug.
Das Fahrzeug stand auf dem Hof, aber man wollte mir zum gleichen Preis ein "schlechteres Auto" aus einer anderen Preisgruppe geben.

Wenn Aldi, Lidl oder Amazon verklagt wird, weil sie mit Produkten Werbung machen, die nicht in ausreichender Menge vorhanden sind, dann ist dieses hier entsprechend ebenwürdig.

Gibt es noch jemanden, der im letzten halben Jahr ein Auto bei Sixt gemietet hat und man ihm dieses nicht geben wollte, obwohl es bei der Station stand?

BBFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Registrierungsdatum: 1. August 2014

: 6

: 1.00

: 6

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2016, 15:22

Zitat

In Deutschland sind Sammelklagen in der Form der class action nicht zulässig, da dem deutschen Recht eine Gruppenbetroffenheit fremd ist. Jeder Kläger muss seine individuelle Betroffenheit, seinen individuellen Schaden und die Kausalität zwischen beidem darlegen und nachweisen.


Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sammelklage
Europcar Privilage Elite VIP seit August 2016
AVIS President's Club seit Januar 2016
Hertz Five Star seit März 2015
Sixt Diamond seit März 2015

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

koelsch (27.03.2016), Sundose (27.03.2016), Cpt.Tahoe (27.03.2016)

PrognoseBumm

Sixt-Statuslevel Torf

Beiträge: 653

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 2141

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2016, 15:28

1. Welches Auto hast du bekommen?
2. Hast du dich deswegen mal an den Kundenservice gewandt?
3. Hast du dir die Sixt AGB durchgelesen?
4. Welche illegale Handlung wirfst du Sixt vor?


Wie mein Vorredner schreibt: Es gibt in Deutschland keine Sammelklagen.

Beiträge: 1 076

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2367

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2016, 16:09

Hatte mir aus der Liste der angeboteten Fahrzeuge einen Golf rausgesucht.
Das kann nicht sein. Sorry, aber wenn das für dich so folgenschwer ist, muss ich so kleinlich sein:
Es gibt keine Liste der angebotenen Fahrzeuge. Es gibt eine Rangfolge von Fahrzeuggruppen, eine davon kannst du reservieren, das hast du getan. Laut Mietbedingungen hast du nun ein Auto zu bekommen, das Sixt aus irgendwelchen Gründen dieser Gruppe zugeordnet hat, oder eines aus einer höheren Gruppe.
Was du selber für schlecht hältst und ob du einen Golf auf dem Hof entdeckt hast, ist erstmal unerheblich. Solltest du ein Auto aus MCMN, ECMR, CCMR oder CDMR bekommen haben, dann (und nur dann!) hast du Grund, enttäuscht zu sein und dich zu beschweren. Ob man dann noch gesammelt klagen muss, erkennt man oft erst, wenn man sich und seine Emotionen gesammelt hat. ;)
Nun fehlen Hintergrundinformationen (Stichwort App...).

Dass man bestimmte Autos, die man mit eigenen Augen sieht, nicht bekommt, passiert jedem hier ständig. :)

PS von Tante Edith: Ja, ich antworte auch Trollen, das übt für den alltäglichen Wahnsinn des realen Lebens. Da gibt es auch ständig Dinge, die es gar nicht gibt. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (27.03.2016)

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3412

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. März 2016, 16:13

TROLLALARM

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (27.03.2016), DiWeXeD (27.03.2016), Mietologe (27.03.2016), Geigerzähler (27.03.2016), proudnoob (27.03.2016), Sundose (27.03.2016), Ndk (27.03.2016), h3po4 (27.03.2016), B0ko (27.03.2016), Thoc (28.03.2016), lindor (28.03.2016)

dr_cogus_maximus

unregistriert

6

Sonntag, 27. März 2016, 16:17

Hatte mir aus der Liste der angeboteten Fahrzeuge einen Golf rausgesucht.
Das kann nicht sein. Sorry, aber wenn das für dich so folgenschwer ist, muss ich so kleinlich sein:
Es gibt keine Liste der angebotenen Fahrzeuge. Es gibt eine Rangfolge von Fahrzeuggruppen, eine davon kannst du resevieren, das hast du getan. Laut Mietbedingungen hast du nun ein Auto zu bekommen, das Sixt aus irgendwelchen Gründen dieser Gruppe zugeordnet hat, oder eines aus einer höheren Gruppe.
Was du selber für schlecht hältst und ob du einen Golf auf dem Hof entdeckt hast, ist erstmal unerheblich. Solltest du ein Auto aus MCMN, ECMR, CCMR oder CDMR bekommen haben, dann (und nur dann!) hast du Grund, enttäuscht zu sein und dich zu beschweren. Ob man dann noch sammelklagen muss, erkennt man oft erst, wenn man sich und seine Emotionen gesammelt hat. ;)
Dass man bestimmte Autos, die man mit eigenen Augen sieht, nicht bekommt, ist ganz normal und passiert jedem hier ständig. Das macht aber in der Regel nichts aus, die Autovermietungen haben oft mehrere Mietwagen. :)
1. Man kann natürlich aus einer Liste auswählen. In der App kann man seit einiger zeit auch Upgrades buchen
2. woher weisst du, was für ein Auto er bekommen hat? Du weisst doch gar nicht, dass es eins aus CLMR oder besser war?

Beiträge: 1 076

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2367

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2016, 16:22

3. Lies mal richtig, was er schreibt und was ich schreibe.

Edit:
1. Man kann natürlich aus einer Liste auswählen. In der App kann man seit einiger zeit auch Upgrades buchen
Hier geht es nicht um die aktive Buchung eines Upgrades. Man weiß bisher nicht viel, aber das weiß man ganz sicher. Also ergibt dein Gegenbeispiel hier keinen Sinn.OK, ich habe einfach aus dem Vergleich "Wenn Aldi, Lidl oder Amazon verklagt wird, weil sie mit Produkten Werbung machen, die nicht in ausreichender Menge vorhanden sind" geschlossen, dass wir von der Internetseite reden. Aber du hast Recht, ich kann das nicht ausschließen, dass diese "Liste" gemeint ist. Chapeau und Sorry!
2. woher weisst du, was für ein Auto er bekommen hat? Du weisst doch gar nicht, dass es eins aus CLMR oder besser war?
Nein, genau weil er das gar nicht angegeben hat, sage ich doch, wann eine Fehlbedienung vorliegen würde und wann nicht. Ich weiß hier gar nichts. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

koelsch (27.03.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 304

Danksagungen: 34983

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. März 2016, 16:26

Ich finde die rechtliche Beurteilung schon interessant grundsätzlich.

Sixt schlägt im Internet einen Preis vor, ich nehme den Preis an und gehe in die Station wo dann der Vertrag geschlossen wird.
Ob ich in der Station stehe und mir der RSA die Autos vorliest oder ich das in einer App 200m entfernt von der Station mache, könnte ja auch egal sein.

Natürlich unter der Berücksichtigung dass man eine Sixt expresscard hat und der Vertragsschkuss ohne Unterschrift gültig ist.

Denn irgendwie liegen etwas viele Vorteile auf einer Seite, wenn Sixt sich den Zeitpunkt des Vertragsschlusses frei aussuchen kann und das Fahrzeug auch noch. Irgendwann hört es dann auch mal auf, was der Kunde alle nicht darf.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BBFFM (27.03.2016), schauschun (02.04.2016)

user432

Schüler

  • »user432« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 27. März 2016

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. März 2016, 19:27

Wer von euch hat Jura studiert?
Ich wollte hier keine Meinungsumfrage machen. Solltet euch erstmal mit der Materie beschäftigen, sprich irreführende Werbung.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 304

Danksagungen: 34983

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. März 2016, 19:29

Keiner

Wir sind alle total doof und können dir nicht helfen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (27.03.2016), Turbopfeifen (27.03.2016), BBFFM (27.03.2016), M4st3r-R3f (27.03.2016), Viennaandy (28.03.2016), Thoc (28.03.2016), lindor (28.03.2016), thobe (29.03.2016), Cesco (01.04.2016), FloV (01.04.2016), schauschun (02.04.2016)

user432

Schüler

  • »user432« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 27. März 2016

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. März 2016, 19:32

Sixt schlägt im Internet einen Preis vor, ich nehme den Preis an und gehe in die Station wo dann der Vertrag geschlossen wird.
Ob ich in der Station stehe und mir der RSA die Autos vorliest oder ich das in einer App 200m entfernt von der Station mache, könnte ja auch egal sein.
Ich habe die freie Wahl, zu einer anderen Station zu gehen oder zu einem anderen Anbieter. Wenn ich aber schon in der Station stehe und einen Wagen brauche, habe ich keine freie Wahl mehr.

momomu

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 1. August 2015

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. März 2016, 19:33

Doch. Ich schließe mich an. An welchen nigerianischen Anwalt überweise ich das Honorar?
Oder lieber per Wester Union?
#refugeeswelcome

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

muceindy (28.03.2016)

Xperience

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 127874

: 7.80

: 392

Danksagungen: 5631

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. März 2016, 19:34

Ich habe die freie Wahl, zu einer anderen Station zu gehen oder zu einem anderen Anbieter. Wenn ich aber schon in der Station stehe und einen Wagen brauche, habe ich keine freie Wahl mehr.

Solange noch kein Mietvertrag abgeschlossen ist, hast du sämtliche Optionen. ;)

J.S.

Kein Statuskunde

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 4. November 2015

Wohnort: München

Beruf: CATIA Flächenschubser

: 6093

: 6.70

: 31

Danksagungen: 734

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. März 2016, 19:37

Du hast also VW Golf (oder ähnlich) reserviert und ein Auto bekommen, das eine oder mehrere Klassen darunter eingestuft ist? Und hast das gleiche bezahlt wie für den Golf? Dann ist es Betrug und sollte über die Sixt Kundenbetreuung außergerichtlich geradegebogen werden.

Oder wurde der Preis angepasst und bist mit einem kleineren Auto sogar günstiger von A nach B gekommen? Dann sehe ich weder Problem noch rechtlichen Spielraum für eine Klage. Schließlich bist du den Vertrag eingegangen. Hättest auch nein sagen können und zur grünen oder gelben Konkurrenz gegenüber gehen können.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cesco (01.04.2016)

th-1986

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 154495

: 6.45

: 369

Danksagungen: 2368

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. März 2016, 19:39

So ein Quark hier...

Bitte einfach ein Schloß ran!!! :106: :106: :106:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tsunami-dream (27.03.2016), Sundose (27.03.2016), koelsch (27.03.2016), Viennaandy (28.03.2016), Dauermieter-Das Original (28.03.2016)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.